Aktuelle Kosten (Felder)

Das Feld „Aktuelle Kosten“ zeigt die anfallenden Kosten für die bereits ausgeführte Arbeit von Ressourcen an ihren Aufgabe einschließlich weiterer mit einem Vorgang verbundenen und aufgezeichneten Kosten. Die Zeitphasenversionen dieses Felds zeigen die Verteilung der Werte über den Zeitraum.

Es gibt mehrere Kategorien des Felds „Aktuelle Kosten“.

Datentyp    Währungsfeld

Aktuelle Kosten (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnetes oder eingegebenes Feld

Berechnungsweise    Das Feld „Aktuelle Kosten“ bleibt leer, bis für einen Vorgang Ist-Arbeit angegeben wird. Sie können alle aktuellen Kosten berechnen, da die aktuelle Arbeit von jeder Ressource angegeben wird, der dieser Vorgang zugeordnet wurde. Dies sind die Kosten der aktuellen Arbeit und alle bisher für den Vorgang angefallenen Fixkosten. Wie und wann die aktuellen Kosten berechnet werden, hängt vom zugeordneten Standardsatz, dem Überstundensatz, den Kosten pro Einsatz und den Kostenfälligkeitseinstellungen ab, die im Dialogfeld Informationen zur Ressource angegeben sind.

Aktuelle Kosten = (Aktuelle Arbeit * Standardsatz) + (Aktuelle Überstundenarbeit * Überstundensatz) + Kosten pro Einsatz der Ressource + Feste Kosten des Vorgangs

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld „Aktuelle Kosten“ zu einer Vorgangsansicht hinzu, um die sich ergebenden Spesen eines Vorgangs zu überprüfen. Sie können dieses Feld überprüfen, während ein Vorgang bearbeitet wird, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Kostenrahmen einhalten. Nach Abschluss des Projekts können Sie diese Informationen für die Kosten- und Personalplanung bei zukünftigen Projekten verwenden.

Beispiel    Sie überwachen die Kosten für einen Vorgang mit zehnstündiger Dauer. Die eine zugeordnete Ressource kostet 20  €  pro  Stunde; die Ressource hat angegeben, dass der Vorgang zu 50  Prozent abgeschlossen ist. Microsoft Office Project hat berechnet, dass die aktuellen Kosten 100 € betragen. Wenn der Vorgang zu 100  Prozent abgeschlossen ist, werden die aktuellen Kosten mit 200 € berechnet.

Hinweise    Sie können festlegen, ob Sie aktuelle Kosten manuell eingeben möchten oder ob diese automatisch berechnet werden sollen. Klicken Sie dazu im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Berechnen. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktuelle Kosten werden immer von Microsoft Office Project berechnet. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden alle aktuellen Kosten, die Sie bereits eingegeben haben, gelöscht. Standardmäßig ist diese Option aktiviert. Wenn Sie die aktuellen Kosten manuell eingeben, berechnet Project aktuelle Kostenwerte nicht. Allerdings berechnet die Software weiterhin die Restkosten der Werte Restarbeit. Wenn Project die aktuellen Kosten berechnen soll, können Sie erst zusätzliche aktuelle Kosten eingeben, wenn der Vorgang zu 100  Prozent abgeschlossen ist.

Sie können die aktuellen Kosten manuell eingeben oder von Project berechnen lassen. Sie können die aktuellen Kosten auch für Zuordnung und Vorgänge ZeitphasenZeitphasen eingeben. Außerdem können Sie festlegen, ob die Fixkosten am Anfang oder Ende des Vorgangs fällig werden oder anteilig zu verrechnen sind.

Aktuelle Kosten (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnetes Feld

Berechnungsweise    Wenn die Ressource noch keine Arbeiten zu zugeordneten Vorgängen angegeben hat, ist das Feld „Aktuelle Kosten“ leer. Sobald Ist-Arbeit von der Ressource angegeben wird, berechnet Microsoft Office Project die Ist-Kosten. Dies sind die Kosten der aktuellen Arbeit sowie alle Kosten pro Einsatz für die Ressource. Wie und wann aktuelle Kosten berechnet werden, hängt von der aktuellen Arbeit und der aktuell geleisteten Überstunden sowie dem Standardsatz, dem Überstundensatz, den Kosten pro Einsatz und der Kostenfälligkeitseinstellungen ab, die im Dialogfeld Informationen zur Ressource angegeben sind.

Aktuelle Kosten = (Aktuelle Arbeit * Standardsatz) + (Aktuelle Überstundenarbeit * Überstundensatz) + Kosten pro Einsatz

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld „Aktuelle Kosten“ zu einer Ressourcenansicht hinzu, um die sich ergebenden Spesen einer von der Ressource ausgeführten Arbeit für alle Vorgänge basierend auf der aktuellen Arbeit, dem Stundensatz und weiteren angefallenen Kosten der Ressource zu überprüfen. Diese Angaben können Sie auch nach Abschluss des Projekts verwenden, um das Planen von Personalkosten für zukünftige Projekte zu verbessern.

Beispiel    Sie überwachen Kosten für eine Ressource, der 15 verschiedene Vorgänge für die Dauer des Projekts zugeordnet wurden. Sie können das Feld „Aktuelle Kosten“ jederzeit verwenden, um zu überprüfen, wie viel diese Ressource bisher gekostet hat. Am Ende des Projekts wird im Feld „Aktuelle Kosten“ angezeigt, wie viel vom Kostenrahmen für diese Ressource ausgegeben wurde, um die Kostenanalyse und das Planen zukünftiger Projekte zu verbessern.

Aktuelle Kosten (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnetes oder eingegebenes Feld

Berechnungsweise    Das Feld „Aktuelle Kosten“ bleibt leer, bis Ist-Arbeit für einen Zuordnung angegeben wird. Sie können alle aktuellen Kosten von Microsoft Office Project berechnen lassen, während die aktuelle Arbeit von der Ressource angegeben wird, der dieser Vorgang zugeordnet wurde. Dies sind die Kosten der aktuellen Arbeit sowie alle Kosten pro Einsatz für die Zuordnung. Wie und wann die aktuellen Kosten berechnet werden, hängt von der aktuellen Arbeit und der aktuell geleisteten Überstunden sowie dem zugeordneten Standardsatz, dem Überstundensatz, der Kosten pro Einsatz und den Kostenfälligkeitseinstellungen ab, die im Dialogfeld Informationen zur Ressource angegeben sind.

Aktuelle Kosten = (Aktuelle Arbeit * Standardsatz) + (Aktuelle Überstundenarbeit * Überstundensatz) + Kosten pro Einsatz

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld „Aktuelle Kosten“ zum Bereich Blatt der Ansicht „Vorgang: Einsatz“ oder „Ressource: Einsatz“ hinzu, um die sich ergebenden Spesen einer Zuordnung basierend auf der aktuellen Arbeit und den Stundensätzen der zugeordneten Ressourcen sowie alle weiteren Kosten anzuzeigen bzw. zu bearbeiten. Sie können dieses Feld verwenden, während ein Vorgang bearbeitet wird, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Kostenrahmen einhalten. Diese Angaben können Sie auch nach Abschluss des Vorgangs überprüfen, um das Planen von Kosten für andere Vorgänge sowie zukünftiger Projekte zu verbessern.

Beispiel    Sie überwachen die Kosten für einen Vorgang mit zehnstündiger Dauer. Die zugeordnete Ressource kostet 20 € pro Stunde; die Ressource hat angegeben, dass die Zuordnung zu 50  Prozent abgeschlossen ist. Project hat berechnet, dass die aktuellen Kosten 100 € betragen. Wenn die Zuordnung zu 100  Prozent abgeschlossen ist, werden die aktuellen Kosten mit 200 € berechnet.

Hinweise    Um anzugeben, ob Sie aktuelle Kosten manuell eingeben möchten oder diese von Project automatisch berechnet werden sollen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf die Registerkarte Berechnung. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktuelle Kosten werden immer von Microsoft Office Project berechnet. Standardmäßig ist diese Option aktiviert. Wenn Sie die aktuellen Kosten manuell eingeben, berechnet Project aktuelle Kostenwerte nicht. Allerdings berechnet die Software weiterhin die Restkosten der Werte Restarbeit. Wenn Project die aktuellen Kosten berechnen soll, können Sie erst zusätzliche aktuelle Kosten eingeben, wenn der Vorgang zu 100 Prozent abgeschlossen ist..

Sie können die aktuellen Kosten manuell eingeben oder von Project berechnen lassen. Sie können die aktuellen Kosten auch auf Basis von Zeitphasen eingeben.

Aktuelle Kosten (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnetes oder eingegebenes Feld

Berechnungsweise    Das Feld „Aktuelle Kosten“ bleibt leer, bis für einen Vorgang Ist-Arbeit eingegeben wird. Sie können alle aktuellen Kosten von Microsoft Office Project berechnen lassen, während die aktuelle Arbeit von den Ressourcen angegeben wird, der dieser Vorgang zugeordnet wurde. Dies sind die Kosten der aktuellen Arbeit sowie alle bisher angefallenen Fixkosten für den Vorgang. Wie und wann die aktuellen Kosten berechnet werden, hängt vom zugeordneten Standardsatz, dem Überstundensatz, den Kosten pro Einsatz und den Kostenfälligkeitseinstellungen ab, die im Dialogfeld Informationen zur Ressource angegeben sind.

Aktuelle Kosten = (Aktuelle Arbeit * Standardsatz) + (Aktuelle Überstundenarbeit * Überstundensatz) + Kosten pro Einsatz der Ressource + Feste Kosten des Vorgangs

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld „Aktuelle Kosten“ zum Zeitphasenbereich der Ansicht „Vorgang: Einsatz“ hinzu, um die sich ergebenden Spesen eines Vorgangs anzuzeigen. Sie können dieses Feld überprüfen, während ein Vorgang bearbeitet wird, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Kostenrahmen einhalten. Diese Angaben können Sie auch nach Abschluss des Vorgangs überprüfen, um das Planen von Kosten für weitere Vorgänge und zukünftige Projekte zu verbessern.

Beispiel    Herr Büchner und Frau Rauh sind dem Vorgang „Angebot erstellen“ zugeordnet, für den sie von Montag bis Donnerstag einegplant sind. Beide verdienen 20  €  pro  Stunde, und sie haben 20  Stunden aktuelle Arbeit am Vorgang angegeben. Sie fügen das Feld „Aktuelle Kosten“ zum Zeitphasenbereich der Ansicht „Vorgang: Einsatz“ hinzu. Anschließend wird angezeigt, dass 5  Arbeitsstunden auf die 4  Arbeitstage verteilt werden. Die aktuellen Kosten der Zeitphase entsprechen deshalb 100 € pro Tag zwischen Montag und Donnerstag.

Hinweise    Um anzugeben, ob Sie aktuelle Kosten manuell eingeben möchten oder diese von Project automatisch berechnet werden sollen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf die Registerkarte Berechnung. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktuelle Kosten werden immer von Microsoft Office Project berechnet. Standardmäßig ist diese Option aktiviert. Wenn Sie die aktuellen Kosten manuell eingeben, berechnet Project aktuelle Kostenwerte nicht. Allerdings berechnet die Software weiterhin die Restkosten der Werte Restarbeit. Wenn Project die aktuellen Kosten berechnen soll, können Sie erst zusätzliche aktuelle Kosten eingeben, wenn der Vorgang zu 100 Prozent abgeschlossen ist..

Aktuelle Kosten (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnetes Feld

Berechnungsweise    Das Feld „Aktuelle Kosten“ bleibt leer, wenn die Ressource noch keine Arbeit für die zugeordneten Vorgänge angegeben hat. Wenn Ist-Arbeit von der Ressource angegeben wird, berechnet Microsoft Office Project die entsprechenden aktuellen Kosten. Dies sind die Kosten der aktuellen Arbeit und alle angefallenen Kosten pro Einsatz für die Ressource. Wie und wann die aktuellen Kosten berechnet werden, hängt von der aktuellen Arbeit und der aktuell durchgeführten Überstunden sowie vom zugeordneten Standardsatz, dem Überstundensatz, den Kosten pro Einsatz und den Kostenfälligkeitseinstellungen ab, die im Dialogfeld Informationen zur Ressource angegeben werden.

Aktuelle Kosten = (Aktuelle Arbeit * Standardsatz) + (Aktuelle Überstundenarbeit * Überstundensatz) + Kosten pro Einsatz

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld „Aktuelle Kosten“ zum Zeitphasenbereich der Ansicht hinzu, um die sich ergebenden Spesen der Arbeit einer Ressource für alle zugeordneten Vorgänge basierend auf der aktuellen Arbeit, dem Stundensatz und weiteren angefallenen Kosten der Ressource anzuzeigen. Diese Angaben können Sie auch nach Abschluss des Projekts verwenden, um das Planen von Personalkosten für zukünftige Projekte zu verbessern.

Beispiel    Frau Herder, deren Stundensatz bei 10 € pro Stunde liegt, ist während der Dauer des Projekts 15 verschiedenen Vorgängen zugeordnet. Fügen Sie das Feld „Aktuelle Kosten“ zum Zeitphasen der Ansicht „Ressource: Einsatz“ hinzu, um die für Frau Herders Arbeit angefallenen aktuellen Kosten anzuzeigen. Ihnen werden möglicherweise aktuelle Kostenwerte von 80 € des Zeitbereichs für jeden Arbeitstag (8  Stunden zu 10€  pro  Stunde) angezeigt. Wenn Frau Herder weniger Zuordnungseinheiten zugeordnet wurden, werden Ihnen möglicherweise geringere aktuelle Kostenwerte angezeigt. Wenn Frau Herder Überstunden geleistet hat, werden Ihnen möglicherweise höhere aktuelle Kostenwerte angezeigt.

Aktuelle Kosten (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnetes oder eingegebenes Feld

Berechnungsweise     Das Feld „Aktuelle Kosten“ bleibt leer, bis Ist-Arbeit für einen Zuordnung angegeben wird. Sie können alle aktuellen Kosten von Microsoft Office Project berechnen lassen, während die aktuelle Arbeit von der Ressource angegeben wird, der dieser Vorgang zugeordnet wurde. Dies sind die Kosten der aktuellen Arbeit sowie alle bisher für die Zuordnung angefallenen Kosten pro Einsatz. Wie und wann die aktuellen Kosten berechnet werden, hängt von der aktuellen Arbeit und der aktuell durchgeführten Überstunden sowie vom zugeordneten Standardsatz, dem Überstundensatz, den Kosten pro Einsatz und den Kostenfälligkeitseinstellungen ab, die im Dialogfeld Informationen zur Ressource angegeben werden.

Aktuelle Kosten = (Aktuelle Arbeit * Standardsatz) + (Aktuelle Überstundenarbeit * Überstundensatz) + Kosten pro Einsatz

Optimale Verwendung     Fügen Sie das Feld „Aktuelle Kosten“ zum Zeitphasenbereich der Ansicht „Vorgang: Einsatz“ oder „Vorgang: Ressource“ hinzu, um die sich ergebenden Spesen einer Zuordnung basierend auf der aktuellen Arbeit und den Stundensätzen der zugeordneten Ressourcen sowie alle weiteren angefallenen Kosten anzuzeigen. Sie können dieses Feld überprüfen, während ein Vorgang bearbeitet wird, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Kostenrahmen einhalten. Nach Abschluss des Vorgangs können Sie diese Informationen überprüfen, um das Planen von Kosten für weitere Vorgänge und zukünftige Projekte zu verbessern.

Beispiel     Herr Büchner ist dem Vorgang „Angebot erstellen“ zugeordnet, an dem er von Montag bis Donnerstag arbeiten soll. Sein Standardsatz beträgt 20 €  pro  Stunde. Sven hat 20  Arbeitsstunden angegeben. Wenn Sie die Ansicht „Vorgang: Einsatz“ oder „Vorgang: Ressource“ überprüfen, wird Ihnen angezeigt, dass 5  Arbeitsstunden auf die 4  Arbeitstage verteilt werden. Die aktuellen Kosten der Zeitphase betragen deshalb 100 € pro Tag zwischen Montag und Donnerstag.

Hinweise     Um festzulegen, ob Sie aktuelle Kosten manuell eingeben möchten oder diese von Project automatisch berechnet werden sollen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf die Registerkarte Berechnung. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktuelle Kosten werden immer von Microsoft Office Project berechnet. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden alle aktuellen Kosten, die Sie bereits eingegeben haben, gelöscht. Standardmäßig ist diese Option aktiviert. Wenn Sie die aktuellen Kosten manuell eingeben, berechnet Project aktuelle Kostenwerte nicht. Allerdings berechnet die Software weiterhin die verbleibenden Kosten der Werte Verbleibende Arbeit. Wenn Project die aktuellen Kosten berechnen soll, können Sie erst zusätzliche aktuelle Kosten eingeben, wenn der Vorgang zu 100  Prozent abgeschlossen ist.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×