Aktuelle Arbeit (Felder)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Feld Ist-Arbeit zeigt die Arbeitsmenge an, die bereits von den für entsprechende Vorgänge zugeordneten Ressourcen geleistet wurde. In den Zeitphasen dieser Felder werden über einen Zeitraum verteilte Werte angezeigt.

Es gibt mehrere Kategorien des Felds Ist-Arbeit.

Datentyp    Dauer

Ist-Arbeit (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie einen Vorgang erstellen, enthält das Feld Ist-Arbeit zunächst den Wert 0 Std., bis Sie ein Projekt durch Eingabe des abgeschlossenen Prozentsatzes oder der Ist-Arbeit überwachen. Wenn Sie den abgeschlossen Prozentsatz, den Prozentsatz der abgeschlossenen Arbeit oder Informationen zur Ist-Arbeit eingeben, aktualisiert Project die Ist-Arbeit für den Vorgang.

Wenn Sie einen Wert in das Feld Ist-Arbeit für den Vorgang eingeben, teilt Project die von Ihnen eingegebene Ist-Arbeit zwischen den zugeordneten Ressourcen auf.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Arbeit einer Vorgangsansicht hinzu, um aktuelle Informationen zur Arbeit für Vorgänge überprüfen, filtern oder bearbeiten zu können. Verwenden Sie dieses Feld während eines Projekts zusammen mit dem Feld Geplante Arbeit, um Arbeitswerte mit Ihrem ursprünglichen Plan zu vergleichen.

Beispiel    Frau Herder, Herr Büchner und Frau Rauh werden für den Vorgang Angebot erstellen 30 Arbeitsstunden zugeordnet. Durch Überprüfen des Felds Ist-Arbeit können Sie feststellen, dass die zugeordneten Ressourcen bisher insgesamt 15 Arbeitsstunden angegeben haben.

Hinweise    Standardmäßig berechnet Project die Ist-Arbeit für Zuordnungen basierend auf den Werten Prozent abgeschlossen, die Sie für Vorgänge eingeben. Diese Einstellung können Sie im Dialogfeld Project-Optionen deaktivieren.

Wenn der Wert für die Ist-Arbeit Null ist und der Vorgang zu 100 Prozent abgeschlossen ist, kopiert Project den Wert aus dem Feld Arbeit in das Feld Ist-Arbeit für die zugeordneten Ressourcen.

Wenn Sie die Ist-Arbeit oder den abgeschlossenen Prozentsatz eingeben, wird standardmäßig die Ist-Arbeit und verbleibende Arbeit um das Statusdatum herum angepasst. Sie können diese Überwachungsfelder für das Projekt aber auch wie ursprünglich berechnet belassen, selbst wenn abgeschlossene Arbeit für die Zukunft oder verbleibende Arbeit für die Vergangenheit angezeigt wird. Diese Einstellungen können Sie auch im Dialogfeld Project-Optionen vornehmen. .

Ist-Arbeit (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Das Feld Ist-Arbeit enthält zunächst den Wert 0 Std., bis Sie den Fortschritt von Vorgängen überwachen. Project berechnet Ist-Arbeit für jede Ressource als Summe der gesamten Ist-Arbeit, die für alle zugeordneten Vorgänge angegeben wurde.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Arbeit zu einer Ressourcenansicht hinzu, um Informationen zur Ist-Arbeit zu überprüfen oder zu filtern. Nach Abschluss des Vorgangs können Sie diese Informationen verwenden, um das Planen von Kosten und Personal für zukünftige Projekte zu verbessern.

Beispiel    Sie überwachen die Ist-Arbeit von Frau Herder. Durch Überprüfen des Felds Ist-Arbeit können Sie feststellen, dass Frau Herder bisher insgesamt 150 Arbeitsstunden für die zugeordneten Vorgänge angegeben hat.

Ist-Arbeit (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Das Feld Ist-Arbeit enthält zunächst den Wert 0 Std., wenn Sie mit dem Überwachen des Projekts noch nicht begonnen haben. Beim Eingeben von Informationen zur Ist-Arbeit für Vorgänge oder des Prozentsatzes der abgeschlossenen Arbeit aktualisiert Project die Ist-Arbeitswerte der Zuordnung.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Arbeit zum Tabellenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, um Informationen zur Ist-Arbeit für Zuordnungen bestimmter Vorgänge überprüfen, filtern oder bearbeiten zu können. Fügen Sie dieses Feld zum Tabellenbereich der Ressourcenansicht hinzu, um Informationen zur Ist-Arbeit für Zuordnungen bestimmter Ressourcen überprüfen, filtern oder bearbeiten zu können. Sie können die Ist-Arbeit mit den Werten für die geplante Arbeit vergleichen, um sicherzustellen, dass das Projekt gemäß des ursprünglichen Plans Fortschritte macht.

Beispiel    Frau Herder werden für den Vorgang Angebot erstellen 20 Stunden zugeordnet. Durch Überprüfen des Felds Ist-Arbeit können Sie feststellen, dass Frau Herder bisher insgesamt 9 Arbeitsstunden angegeben hat.

Hinweise    Standardmäßig berechnet Project die Ist-Arbeit an einer Zuordnung basierend auf den Werten für % Abgeschlossen, die Sie für einen Vorgang eingeben. Diese Berechnung kann im Dialogfeld Project-Optionen deaktiviert werden.

Wenn Sie die Ist-Arbeit oder den abgeschlossenen Prozentsatz eingeben, wird von Project standardmäßig die Ist-Arbeit und verbleibende Arbeit um das Statusdatum herum angepasst. Sie können diese Überwachungsfelder für das Projekt aber auch wie ursprünglich berechnet belassen, selbst wenn abgeschlossene Arbeit für die Zukunft oder verbleibende Arbeit für die Vergangenheit angezeigt wird. Diese Einstellungen können im Dialogfeld Projekteinstellungen vorgenommen werden.

Im Dialogfeld Projektinformationen können Sie das Statusdatum auch auf ein anderes Datum als das Tagesdatum einstellen.

Ist-Arbeit (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie einen Vorgang erstellen, enthält das Feld Ist-Arbeit zunächst den Wert 0 Std., bis Sie ein Projekt durch Eingabe des abgeschlossenen Prozentsatzes oder der Ist-Arbeit überwachen. Wenn Sie den abgeschlossen Prozentsatz, den Prozentsatz der abgeschlossenen Arbeit oder Informationen zur Ist-Arbeit eingeben, berechnet Project die Ist-Arbeitswerte der Zeitphasen.

Wenn Sie einen Wert in das Feld Ist-Arbeit für den Vorgang eingeben, teilt Project diesen Wert zwischen den zugeordneten Ressourcen auf.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Arbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, um Informationen zur Ist-Arbeit für Vorgänge überprüfen oder bearbeiten zu können. Diese Angaben können Sie auch nach Abschluss des Vorgangs verwenden, um das Planen von Kosten und Personal für zukünftige Projekte zu verbessern.

Beispiel    Frau Herder, Herr Büchner und Frau Rauh werden für den Vorgang Angebot erstellen 60 Arbeitsstunden zugeordnet. Durch Überprüfen des Felds Ist-Arbeit können Sie feststellen, dass die drei zusammen bisher insgesamt 27 Arbeitsstunden angegeben haben. Dabei wurden jeder der drei Ressourcen jeweils 3 Stunden für Montag, Dienstag und Mittwoch angerechnet.

Hinweise    Beim Eingeben der Ist-Arbeit einer Zeitphase für einen Vorgang werden die entsprechenden Werte im selben Verhältnis der Arbeit an die Zuordnungen verteilt, für jede einzelne Ressource zu diesem Zeitpunkt.

Ist-Arbeit (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Das Feld Ist-Arbeit enthält zunächst den Wert 0 Std., bis Sie mit dem Überwachen des Fortschritts von Vorgängen beginnen. Project berechnet die Ist-Arbeit für die einzelnen Ressourcen als Summe der gesamten Ist-Arbeit, die für alle zugeordneten Vorgänge angegeben und über einen bestimmten Zeitraum verteilt wurden.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Arbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu, um Informationen zur Ist-Arbeit für Zuordnungen der Ressourcen überprüfen oder filtern zu können. Dieses Feld können Sie auch nach Abschluss des Vorgangs verwenden, um das Planen von Kosten und Personal für zukünftige Projekte zu verbessern.

Beispiel    Sie müssen feststellen, wie viel Ist-Arbeit Frau Herder in der letzten Woche angegeben hat. Durch Überprüfen des Zeitphasenfelds Ist-Arbeit können Sie sehen, dass Frau Herder für alle zugeordneten Vorgänge über die letzten 3 Wochen bisher 6 Stunden pro Tag angegeben hat.

Ist-Arbeit (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Das Feld Ist-Arbeit enthält zunächst den Wert 0 Std., wenn Sie mit dem Überwachen des Projekts noch nicht begonnen haben. Beim Eingeben von Informationen zur Ist-Arbeit oder des Prozentsatzes für Vorgänge oder Zuordnungen berechnet Project die Ist-Arbeitswerte der Zeitphasen.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Arbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, um Informationen zur Ist-Arbeit für Zuordnungen bestimmter Vorgänge über einen bestimmten Zeitraum überprüfen oder bearbeiten zu können. Fügen Sie dieses Feld zum Zeitphasenbereich der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu, um Informationen zur Ist-Arbeit für Zuordnungen zu bestimmten Ressourcen über einen bestimmten Zeitraum überprüfen oder bearbeiten zu können.

Beispiel    Frau Herder werden für den Vorgang Angebot erstellen 20 Stunden zugeordnet. Durch Überprüfen des Zeitphasenfelds Ist-Arbeit können Sie feststellen, dass Frau Herder bisher insgesamt 9 Arbeitsstunden angegeben hat. Dabei wurden jeweils 3 Stunden auf Montag, Dienstag und Mittwoch verteilt.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×