Aktualisieren von in einer Arbeitsmappe enthaltenen externen Daten im Browser

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie eine Arbeitsmappe im Browser verwenden, zeigt der webbasierten Viewer Daten, die entweder direkt in der Arbeitsmappe gespeichert, oder in einer Datenbank oder in einem Cube (OLAP = Online Analytical Processing) in einer externen Datenquelle, z. B. gespeichert. Wenn die Arbeitsmappe, mit dem Sie, Daten aus einer externen Datenquelle enthält, können Sie die Daten aktualisieren. Dieser Vorgang ruft die neueste Version der Daten, die Änderungen enthält, die mit den Daten vorgenommen wurden, da es zuletzt aktualisiert wurde.

Was möchten Sie tun?

Informationen zum Aktualisieren von Daten

Excel-Optionen für das Aktualisieren von Daten

Aktualisieren von Daten aus einer externen Datenquelle

Informationen zum Aktualisieren von Daten

Die folgende Abbildung zeigt die grundlegenden Vorgänge bei der Aktualisierung von Daten, die mit einer externen Datenquelle verbunden sind.

Grundlegender Ablauf bei der Aktualisierung externer Daten

1. der Benutzer initiiert ein Aktualisierungsvorgangs, um die neuesten Daten zu erhalten.

2. die Aktualisierung stellt eine Verbindung zur Datenquelle, häufig an eine Verbindungsdatei, die definiert alle zugreifen und Abrufen von Daten aus einer externen Datenquelle erforderlichen Informationen gespeichert.

3. stehen auf eine Vielzahl von Datenquellen, die Sie zugreifen können, wie OLAP-, SQL Server, OLE DB-Anbieter oder ODBC-Treiber.

4. die Aktualisierung hinzugefügt der Arbeitsmappe die neuesten Daten.

Seitenanfang

Excel-Optionen für das Aktualisieren von Daten

Sie können die Informationen definieren, die eine Arbeitsmappe mit einer externen Datenquelle verbinden, während der Arbeit im Browser erforderlich ist. In diesem Fall müssen Sie öffnen Sie die Arbeitsmappe in Microsoft Excel 2010 zu definieren, die Verbindungsinformationen und weitere Einstellungen fest, wie z. B., wie die Daten aktualisiert werden sollen. Wenn Sie die Excel 2010 konfigurieren, bleiben die Einstellungen, wenn Sie die Arbeitsmappe auf Microsoft SharePoint Server 2010 veröffentlichen.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine kurze Beschreibung der Optionen zum Aktualisieren von Daten, die Sie auswählen können, wenn Sie die Datenverbindungen in Excel konfigurieren.

Aktualisierungsoption

Beschreibung

Aktualisierung beim Öffnen

Die externen Daten werden beim Öffnen der Arbeitsmappe im Viewer automatisch aktualisiert.

Manuelle Aktualisierung

Diese Option gilt nur für PivotTables. Der Benutzer aktualisiert die Daten manuell durch Klicken auf Ausgewählte Verbindung aktualisieren.

Aktualisierung aller Verbindungen

Bei dieser Option werden alle Datenverbindungen in der Arbeitsmappe aktualisiert, wenn der Benutzer auf die Schaltfläche Alle Verbindungen aktualisieren klickt.

Aktualisierung in regelmäßigen Abständen

Bei dieser Option werden die Daten automatisch in bestimmten, vom Arbeitsmappenautor definierten Zeitabständen aktualisiert.

Bestimmte Informationen zum Definieren von Verbindungen mit externen Datenquellen in einer Excel-Arbeitsmappe finden Sie unter Verbinden mit externe Daten (import) in Microsoft Excel-Hilfe.

Aktualisieren von Daten aus einer externen Datenquelle

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Daten aus einer externen Datenquelle in einer Arbeitsmappe im Browser zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe mit den Daten, die aktualisiert werden sollen.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf das Symbol Daten.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  4. Wählen Sie Alle Verbindungen aktualisieren aus, um alle Datenverbindungen in der Arbeitsmappe zu aktualisieren.

  5. Wählen Sie Ausgewählte Verbindung aktualisieren aus, um eine spezielle Verbindung für eine PivotTable zu aktualisieren.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×