Aktualisieren von Aufgabeninformationen für Project Web Access

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mit der Version 2007 von Microsoft Office Project Web Access können Sie anzeigen und aktualisieren Ihre zugewiesenen Aufgaben in Microsoft Office Outlook mithilfe der Ordner "Aufgaben" und den Kalender, unabhängig davon, ob Sie gerade online sind. Dies ist nützlich für diejenigen, die nicht immer Netzwerk zugreifen können. Wenn Sie Ihre zugewiesenen Aufgaben aktualisieren, während Sie offline sind, können Sie den Server mit Ihrem Aktualisierungszeitpunkt und Statusinformationen aktualisieren, wenn Sie wieder online sind.

Hinweis: Zum Anzeigen und Aktualisieren von Vorgängen aus Outlook, müssen Sie die Microsoft Office 2007 Project-Add-in für Outlook installiert haben. Dieses Add-in funktioniert mit Microsoft Office Outlook 2007 und Microsoft Office Outlook 2003. Weitere Informationen zum Herunterladen und installieren das Microsoft Office 2007 Project-Add-in für Outlook finden Sie unter Importieren von Zuordnungen aus Project Web Access in Outlook.

Inhalt dieses Artikels

Informationen zum Aktualisieren der Informationen zum Vorgang in Outlook

Übermitteln des Vorgangsstatus in Project Web Access und für Ihren Vorgesetzten

Senden Sie Ihre Stunden Arbeitszeittabelle in Project Web Access

Senden Sie Ihre kombinierte Status und Arbeitszeittabelle Stunden für eine Aufgabe in Project Web Access

Einrichten von automatischen Vorgang aktualisieren in Outlook

Informationen zum Aktualisieren der Informationen zum Vorgang in Outlook

Viele Organisationen und Projektmanager entscheiden Vorgangsstatus getrennt von Arbeitszeiten mit anderen genehmigende Personen, für jeden Datentyp nachverfolgen. Angenommen, Sie möglicherweise von 40 Stunden, die einem Vorgang zugewiesen werden, Sie können aber zum Ausführen der Aufgabe in 30 Stunden. Wenn in Ihrer Organisation Vorgangsstatus getrennt von Arbeitszeiten nachverfolgt werden, können Sie melden, dass die Aufgabe 100 % abgeschlossen ist, aber nur 30 von 40 Stunden für den Vorgang vorgesehen erforderlich. Wenn Ihre Organisation Titel Status des Vorgangs und Arbeitszeiten nicht trennen, und Sie 30 von 40 Stunden für den Vorgang vorgesehen abgeschlossen, würde der Aufgabenstatus anzeigen 75 % Arbeit abgeschlossen.

Formulare verwendet, um Ihren Status Berichten und Arbeitszeiten in Outlook sind unterschiedlich, je nach der Verlauf Methode, die von Ihrer Organisation oder Projektmanager verwendet.

Um zu ermitteln, welches Verfahren für eine Ihrer zugewiesenen Aufgaben verwendet wird:

  1. Öffnen einer Outlook-Aufgabe oder einem Termin, die aus Office Project Web Access importiert wurde.

    • Wenn Sie einen Termin geöffnet haben klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Anzeigen auf Project Web Access zum Anzeigen des Formulars verwendet, um Ihren Vorgängen melden.

    • Wenn Sie eine Aufgabe geöffnet haben, wird das Formular verwendet, um Ihren Vorgängen melden standardmäßig angezeigt.

  2. Klicken Sie auf das Formular verwendet, um Ihren Vorgängen melden:

Seitenanfang

Übermitteln des Vorgangsstatus in Project Web Access und für Ihren Vorgesetzten

Informationen zum Vorgang Status mithilfe von Outlook veröffentlicht überschrieben Vorgang Statusdaten bereits in Office Project Web Access erfasst. Wenn Sie nicht sicher sind sind, welche Daten bereits im Office Project Web Access erfasst werden können, überprüfen Sie die Statusinformationen in Office Project Web Access vor dem Senden der Informationen zum Vorgang mithilfe von Outlook.

  1. Öffnen Sie in Outlook die synchronisierten Aufgabe oder den Termin, den Sie aus dem Ordner "Aufgaben" oder den Kalender auf melden möchten. Wenn Sie einen Termin geöffnet haben klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Anzeigen auf Project Web Access, um den Vorgang reporting Formular anzeigen. Wenn Sie eine Aufgabe geöffnet haben, wird der Vorgang reporting Formular standardmäßig angezeigt.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Aufgabenmanagement des Vorgangs reporting Formular die entsprechenden Daten im Feld der Prozentsatz der abgeschlossenen Arbeit, Verbleibende Arbeit oder Basis: Taggenau arbeiten, je nachdem, welche Ihrer Organisation ein. Eingeben von Daten in diese Felder berechnet sich automatisch auf die anderen zwei aus.

    Angenommen, wenn ein Vorgang insgesamt 40 Arbeitsstunden erfordert und Sie 20 % in das Feld der Prozentsatz der abgeschlossenen Arbeit eingeben, aktualisiert im Feld ist-Aufwand automatisch entsprechend für einen Tag arbeiten (1D), und das Feld Verbleibende Arbeit wird aktualisiert. vier Tage entsprechend von links nach Abschluss der Aufgabe (4 d). Wenn Sie denken, dass die verbleibende Arbeit für den Vorgang mehr als vier Tage dauert, können Sie die verbleibende Arbeit erhöhen, steigert auf Gesamtdauer des Vorgangs.

  3. Wenn Sie Ihren Status auf Office Project Web Access und für Ihren Vorgesetzten senden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und an den Projektmanager zu senden.

  4. Klicken Sie auf Speichern in Project Web Access.

    Wenn Sie Ihren Status zu einem späteren Zeitpunkt senden möchten, klicken Sie in der Gruppe Speichern auf der Registerkarte Termin oder Aufgabe auf Speichern & schließen. Ihre Änderungen werden lokal in Outlook gespeichert, ohne diese an Office Project Web Access oder an Ihren Manager zu senden. Verwenden Sie diese Option aus, wenn Sie offline arbeiten.

Sie können auch wenn Sie Statusinformationen für mehrere Aufgaben erfasst haben und aller Cookies Office Project Web Access gesendet werden soll, klicken Sie auf Update Project Web Access auf der Project Web Access-Symbolleiste in Outlook. Dadurch wird eine alle Änderungen gleichzeitig, und Sie müssen keine einzelnen Aufgaben einzeln übermitteln.

Dieses Verfahren zum Übermitteln des Vorgangsstatus übermittelt auch Arbeitszeittabelle Änderungen an.

Seitenanfang

Senden Sie Ihre Stunden Arbeitszeittabelle in Project Web Access

Arbeitszeittabelle Stunden gebucht mithilfe von Outlook überschreibt alle Arbeitszeittabelle Stunden, die bereits in Office Project Web Access erfasst. Wenn Sie nicht sicher sind sind, welche Daten bereits im Office Project Web Access erfasst werden können, überprüfen Sie die Arbeitszeittabelle Stunden in Office Project Web Access vor dem Senden der Informationen zum Vorgang mithilfe von Outlook.

  1. Öffnen Sie in Outlook die synchronisierten Aufgabe oder den Termin, den Sie aus dem Ordner " Aufgaben " oder den Kalender auf melden möchten. Wenn Sie einen Termin geöffnet haben klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Anzeigen auf Project Web Access, um den Vorgang reporting Formular anzeigen. Wenn Sie eine Aufgabe geöffnet haben, wird der Vorgang reporting Formular standardmäßig angezeigt.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Arbeitszeittabelle des Vorgangs reporting Formular der tatsächlichen Arbeitsstunden für den Vorgang für jeden Tag im Raster angezeigt. Diese Stunden ändert sich nicht auf Statusdaten aus, die Sie auf der Registerkarte Aufgabenmanagement eingegeben haben.

    Klicken Sie auf vorher oder Weiter, um den Kalender nach Wochen Bildlauf. Sie können keine Arbeitszeittabelle Stunden, die eine zuvor als eine Woche vor dem geplanten Datum für die Zuordnung Vorgang beginnen, eingeben oder eine später als eine Woche nach dem geplanten Endtermin für die Zuordnung.

    Wenn Ihre Arbeitszeittabelle Stunden eng mit den geplanten Zeit für die Aufgabe entsprechen, können Sie einfach die geplanten Stunden in das Raster kopieren und ändern Sie dann die Stunden nach Bedarf. Klicken Sie auf Kopieren aus geplant, um die Tabelle mit den standardmäßigen Arbeitszeiten für den Vorgang automatisch zu füllen. Wenn ein Vorgang 40 Stunden Arbeit an einem Zeitraum von einer Woche hat und 8 Stunden pro Tag und 5 Tage entwickelt geplant werden, klicken Sie auf Kopieren aus geplant werden automatisch Geben Sie zum Beispiel 8 Stunden für jeden Tag, an dem die Aufgabe während der angezeigten Reporting Periode zurück. Wenn die ist-Arbeit etwas von der geplanten Arbeit anzupassen, können Sie die Zahlen im Raster vor dem Speichern Ihrer Arbeit zu Office Project Web Access ändern.

  3. Klicken Sie auf Speichern in Project Web Access.

    Wenn Sie Ihre Arbeitszeittabelle an Ihren Manager und übermitteln Sie bereit sind, klicken Sie auf Webarbeitszeittabelle wechseln. Ein neues Fenster öffnet, und die Seite Arbeitszeittabellen-Center wird angezeigt.

    Klicken Sie zum Speichern Ihrer Arbeitszeittabelle übermitteln Sie Office Project Web Access zu einem späteren Zeitpunkt in der Gruppe Speichern auf der Registerkarte Aufgabe oder einem Termin auf Speichern & schließen. Ihre Änderungen werden lokal in Outlook gespeichert, ohne diese an Office Project Web Access oder an Ihren Manager zu senden. Verwenden Sie diese Option aus, wenn Sie offline arbeiten.

Sie können auch wenn Sie die Arbeitszeiten für mehrere Aufgaben erfasst haben und aller Folien zu Office Project Web Access gespeichert werden sollen, klicken Sie auf Update Project Web Access auf der Project Web Access-Symbolleiste in Outlook. Auf diese Weise alle Änderungen gleichzeitig, und Sie müssen keine einzelnen Aufgaben einzeln speichern. Nach dem Speichern Ihrer Arbeitszeiten in Outlook, müssen Sie Ihre Arbeitszeittabelle an Ihren Manager in Office Project Web Access zu übermitteln.

Diese Methode des Speicherns Ihrer Arbeitszeiten zu Office Project Web Access sendet auch Änderungen an Ihrem Vorgangsstatus.

Seitenanfang

Senden Sie Ihre kombinierte Status und Arbeitszeittabelle Stunden für eine Aufgabe in Project Web Access

  1. Öffnen Sie in Outlook die synchronisierten Aufgabe oder den Termin, den Sie aus dem Ordner " Aufgaben " oder den Kalender auf melden möchten. Wenn Sie einen Termin geöffnet haben klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Anzeigen auf Project Web Access, um den Vorgang reporting Formular anzeigen. Wenn Sie eine Aufgabe geöffnet haben, wird der Vorgang reporting Formular standardmäßig angezeigt.

  2. Geben Sie Ihre tatsächlichen Arbeitsstunden für den Vorgang für jeden Tag im Raster angezeigt.

    Klicken Sie auf zurück oder Weiter, um den Kalender nach Wochen durchzublättern. Sie können keine Arbeitszeittabelle Stunden, die eine zuvor als eine Woche vor dem geplanten Datum für die Zuordnung Vorgang beginnen, eingeben oder eine später als eine Woche nach dem geplanten Endtermin für die Zuordnung.

    Stunden im Raster eingegeben werden automatisch die Kontrollkästchen Prozentsatzes der abgeschlossenen Arbeit und Summe arbeiten gefüllt wird zusammengefasst.

    Beispielsweise wenn ein Vorgang insgesamt erfordert zwei Wochen arbeiten (2 w) und Sie während des aktuellen Berichtszeitraums 16 Arbeitsstunden im Raster eingeben, im Feld der Prozentsatz der abgeschlossenen Arbeit wird automatisch aktualisiert, um 20 % abgeschlossen wiederzugeben. Wenn Sie zusätzliche Zeit zum Ausführen der Aufgabe benötigen, können Sie die verbleibende Arbeit in das Feld Verbleibende Arbeit verlängern der Aufgabendauer eingeben. Sie können auch die Dauer des Vorgangs reduzieren, indem Sie eine kleinere Zahl in das Feld Verbleibende Arbeit eingeben.

    Wenn Ihre Arbeitszeittabelle Stunden eng mit den geplanten Zeit für die Aufgabe entsprechen, können Sie einfach die geplanten Stunden in das Raster kopieren und ändern Sie dann die Stunden nach Bedarf. Klicken Sie auf Kopieren aus geplant, um die Tabelle mit den standardmäßigen Arbeitszeiten für den Vorgang automatisch zu füllen. Wenn ein Vorgang 40 Stunden Arbeit an einem Zeitraum von einer Woche hat und 8 Stunden pro Tag und 5 Tage entwickelt geplant werden, klicken Sie auf Kopieren aus geplant werden automatisch Geben Sie zum Beispiel 8 Stunden für jeden Tag, an dem die Aufgabe während der angezeigten Reporting Periode zurück. Wenn die ist-Arbeit etwas von der geplanten Arbeit anzupassen, können Sie die Zahlen im Raster vor dem Speichern Ihrer Arbeit zu Office Project Web Access ändern.

  3. Klicken Sie auf Speichern in Project Web Access.

    Wenn Sie Ihre Arbeitszeittabelle an Ihren Manager und übermitteln Sie bereit sind, klicken Sie auf Webarbeitszeittabelle wechseln. Ein neues Fenster öffnet, und der Arbeitszeittabellen-Liste angezeigt wird.

    Klicken Sie zum Speichern Ihrer Arbeitszeittabelle übermitteln Sie Office Project Web Access zu einem späteren Zeitpunkt in der Gruppe Speichern auf der Registerkarte Aufgabe oder einem Termin auf Speichern & schließen. Ihre Änderungen werden lokal in Outlook gespeichert, ohne diese an Office Project Web Access oder an Ihren Manager zu senden. Verwenden Sie diese Option aus, wenn Sie offline arbeiten.

Sie können auch wenn Sie die Arbeitszeiten für mehrere Aufgaben erfasst haben und aller Cookies Office Project Web Access gesendet werden soll, klicken Sie auf Update Project Web Access auf der Project Web Access-Symbolleiste in Outlook. Dadurch wird gesendet, alle Ihre Änderungen gleichzeitig anstatt Sie jeden Vorgang einzeln zu übermitteln. Nachdem Sie Ihre Änderungen in Outlook abgesendet, müssen Sie einreichen Ihrer Arbeitszeittabelle an Ihren Manager in Office Project Web Access.

Seitenanfang

Einrichten von automatischen Vorgang aktualisieren in Outlook

Sie können Ändern der Standardoptionen und angeben, wie und wie oft Zuordnungen zu Office Project Web Access aktualisiert werden soll.

Um Project Web Access automatisch zu aktualisieren, müssen Sie in Microsoft Office Project Server angemeldet sein, indem Sie mit einem Windows-Benutzerkonto.

  1. Klicken Sie in Outlook im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Project Web Access.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Zuordnung Update auf jeder.

  3. Geben Sie die Anzahl von Tagen, Wochen oder Monaten in die entsprechenden Felder ein, und geben Sie bei die nächste Aktualisierung im Feld nächsten Aktualisierung ausgeführt werden soll.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen mich senden einer Bestätigungsnachricht zur speichern eine Zusammenfassung e-Mail-Nachricht erhalten, nach jeder Aktualisierung stattfindet.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×