Aktualisieren Ihrer Administratortelefonnummer und -E-Mail-Adresse in Office 365

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie als Administrator Ihre geschäftliche Telefonnummer und E-Mail-Adresse in Office 365 ändern können.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Profilinformationen Ihres Unternehmens, z. B. Unternehmensname und -adresse, Telefonnummer des Unternehmens und technische Kontaktinformationen, ändern können, lesen Sie Ändern der Adress- und anderen Profilinformationen Ihrer Organisation.

So aktualisieren Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse

Verwenden Sie die Seite Persönliche Informationen, um Ihren Namen, Ihre Mobiltelefonnummer und Ihre alternative E-Mail-Adresse zu ändern. Die alternative E-Mail-Adresse wird für wichtige Benachrichtigungen verwendet, z. B. das Zurücksetzen Ihres Office 365-Administratorkennworts (nicht Ihres Administratorkennworts für den Computer).

  1. Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen  Einstellungen: Profil aktualisieren, Software installieren und mit der Cloud verbinden > Office 365-Einstellungen > Persönliche Informationen.

    Aktualisieren der persönlichen Administratorinformationen
  3. Aktualisieren Sie im Abschnitt Kontaktdetails Ihre Telefonnummer, die primäre E-Mail-Adresse und die alternative E-Mail-Adresse. Stellen Sie sicher, dass Sie als alternative E-Mail-Adresse eine andere Adresse als Ihre Office 365-E-Mail-Adresse verwenden.

    Verwenden der Kontaktdetails zum Aktualisieren der Administratorinfomationen

    Wichtig : Die alternative E-Mail-Adresse und die Mobiltelefonnummer werden zum Zurücksetzen Ihres Administratorkennworts für Office 365 (nicht Ihr Administratorkennwort für den Computer) benötigt.

Bei Fragen zur Abrechnung werden Sie hier fündig:

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×