Aktivitätsberichte im Office 365 Admin Center

Sie können ganz einfach anzeigen, wie Personen in Ihrem Unternehmen die Office 365-Dienste nutzen. So können Sie beispielsweise erkennen, wer einen Dienst häufig nutzt und die Kontingente ausschöpft, oder wer möglicherweise gar keine Office 365-Lizenz benötigt.

Berichte sind für die letzten 7 Tage, 30 Tage, 90 Tage und 180 Tage verfügbar. Es stehen nicht sofort Daten für alle Berichtszeiträume zur Verfügung. Die Berichte sind erst nach der Erhebung von Daten über 30 Tage verfügbar.

Abrufen des Dashboards "Berichte"

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Administratorkonto bei https://portal.office.com/adminportal/home an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Administratorkonto bei https://portal.partner.microsoftonline.cn/adminportal/home an.

  2. Wählen Sie im Office 365 Admin Center nacheinander Berichte > Verwendung aus.

  3. Wählen Sie oben im Dashboard Einen Bericht auswählen aus, um aus einer Liste aller verfügbaren Berichte auszuwählen. Alternativ können Sie auch auf ein Widget für die Anzeige einer Aktivität auf einen Blick für einen Dienst (E-Mail, OneDrive usw.) klicken, um weitere Informationen anzuzeigen.

    Das Office 365-Dashboard "Verwendungsübersicht"

Wer Office 365-Berichte anzeigen kann

Personen, die über die folgenden Berechtigungen verfügen:

  • Globale Office 365-Administratoren: Es wird empfohlen, diese Rolle nur ausgewählten Personen im Unternehmen zuzuweisen. Dadurch wird das Sicherheitsrisiko reduziert.

  • Exchange-Administratoren

  • SharePoint-Administratoren

  • Skype for Business-Administratoren

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Office 365-Administratorrollen und Zuweisen von Administratorrollen in Office 365.

Aktivitätsberichte, die im Office 365 Admin Center zur Verfügung stehen

Je nach Office 365-Abonnement stehen die folgenden Berichte zur Verfügung.

Anzeigen von Lizenzierungsinformationen

  • Wenn Sie anzeigen möchten, wie viele Lizenzen zugewiesen und wie viele noch nicht zugewiesen wurden, wechseln Sie im Office 365 Admin Center zu Abrechnung > Lizenzen.

  • Wenn Sie anzeigen möchten, wer über eine Lizenz verfügt, wer nicht über eine Lizenz verfügt oder wer Gast ist, wechseln Sie zu Benutzer > Aktive Benutzer. Verwenden Sie das Dropdownfeld Ansichten, um Ihre Liste zu filtern.

    Wählen Sie das Dropdownfeld aus, um Ihre Benutzerliste zu filtern.

Anzeigen von Verwendungsinformationen für einen bestimmten Benutzer

Verwenden Sie die Dienstberichte, um zu untersuchen, wie häufig ein bestimmter Benutzer den Dienst nutzt. Wenn Sie beispielsweise herausfinden möchten, wie viel Postfachspeicher ein bestimmter Benutzer in Anspruch genommen hat, öffnen Sie den Bericht "Postfachspeichernutzung", und sortieren Sie die Benutzer nach Name. Wenn Sie mehrere tausend Benutzer verwalten müssen, exportieren Sie den Bericht nach Excel, damit Sie die Liste schnell filtern können.

Verwenden Sie den Filter, um Ihre Benutzerliste zu sortieren.

Sie können keinen Bericht generieren, indem Sie ein Benutzerkonto eingeben und dann eine Liste anzeigen, welche Dienste wie häufig genutzt werden.

Ausblenden von Benutzerdetails in den Berichten

Wenn Sie beim Generieren von Berichten Benutzerinformationen ausblenden möchten, können Sie diese Änderung im Office 365 Admin Center schnell vornehmen.

  1. Wechseln Sie zu Office 365 Admin Center > Dienste & Add-Ins.

    Zu Office 365-Diensten und -Add-Ins wechseln
  2. Wählen Sie Berichte aus.

    Office 365-Auswahl, um bestimmte Benutzerdaten in Berichten auszublenden
  3. Legen Sie die Umschaltfläche auf Ein fest, und wählen Sie Speichern aus.

    Office 365-Berichte – Umschaltfläche aktivieren, um benutzerspezifische Daten auszublenden

Die Benutzerliste sieht wie folgt aus:

Office 365-Berichte – anonymisierte Benutzerliste

Es dauert ein paar Minuten, bis diese Änderungen für die Berichte im Dashboard wirksam werden. Diese Einstellung gilt auch für die Berichte-API.

Siehe auch

Berichte im Office 365 Security & Compliance Center

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×