Aktivieren von Skype-Livekonferenz

Bevor Personen in Ihrem Unternehmen Skype Meeting Broadcast verwenden können, müssen Sie diese Funktion aktivieren. Um diesen Schritt durchzuführen, müssen Sie wissen, wie Windows PowerShell verwendet wird. Wenn Sie keine Erfahrungen mit Windows PowerShell haben, sollten Sie möglicherweise einen Microsoft-Partner für diese Aufgabe heranziehen.

Warnung : Skype Meeting Broadcast ist standardmäßig deaktiviert, weil die Verteilung von Medieninhalten einer Livekonferenz Content Delivery Network (CDN) von Microsoft Azure verwendet, um eine sehr hohe Skalierung zu erreichen, damit die optimale Unterstützung von Tausenden von Konferenzteilnehmern gewährleistet ist. Die gesammelten Medieninhalte, die über das CDN übertragen werden, sind verschlüsselt, und der CDN-Cache hat nur eine eingeschränkte Lebensdauer. Die Azure CDN-Komponente erfüllt möglicherweise auch noch nicht alle Elemente der EU-Modellklauseln, die von der EU-Richtlinie zum Datenschutz stammen. Mit der Aktivierung dieser Funktion stimmen Sie diesem Hinweis zu.

Aktivieren von Skype-Livekonferenz

  1. Überprüfen Sie, ob Sie Version 3.0 oder höher von Windows PowerShell ausführen.

    1. So überprüfen Sie, ob Sie Version 3.0 oder höher benutzen: Startmenü > Windows PowerShell.

    2. Überprüfen Sie die Version, indem Sie Get-Host in das Windows PowerShell-Fenster eingeben.

    3. Wenn Sie nicht über Version 3.0 oder höher verfügen, müssen Sie Updates für Windows PowerShell herunterladen und installieren. Unter Windows Management Framework 4.0 erfahren Sie, wie Sie Windows PowerShell herunterladen und auf Version 4.0 aktualisieren. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    4. Sie müssen zusätzlich das Windows PowerShell-Modul für Skype for Business Online installieren, mit dem Sie eine Windows PowerShell-Remotesitzung erstellen können, bei der eine Verbindung mit Skype for Business Online hergestellt wird. Dieses Modul, das nur von 64-Bit-Computern unterstützt wird, kann im Microsoft Download Center unter Windows PowerShell-Modul für Skype for Business Online heruntergeladen werden. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  2. Wählen Sie Startmenü > Windows PowerShell aus.

  3. Stellen Sie im Windows PowerShell-Fenster eine Verbindung mit Ihrer Office 365-Organisation her, indem Sie Folgendes ausführen:

    $Credential = get-credential
    $O365Session = New-CsOnlineSession -Credential $credential
    Import-PSSession $O365Session
  4. Bestätigen Sie Ihre aktuelle Skype Meeting Broadcast-Konfiguration, indem Sie Folgendes ausführen:

    Get-CsBroadcastMeetingConfiguration

    Überprüfen Sie, ob der Parameter EnableBroadcastMeeting auf False festgelegt ist.

    Cmdlet "Enable Organization" in Skype-Livekonferenz
  5. Aktivieren Sie Skype Meeting Broadcast für Ihr Unternehmen, indem Sie Folgendes ausführen:

    Set-CsBroadcastMeetingConfiguration –EnableBroadcastMeeting $True

    Sie können die Aktivierung der Einstellung bestätigen, indem Sie Get-CsBroadcastMeetingConfiguration erneut ausführen.

    Cmdlet "Enable Organization" in Skype-Livekonferenz

    Tipp : Nach der Änderung kann es bis zu einer Stunde dauern, bis sie im Skype Meeting Broadcast-Portal angezeigt wird.

  6. Ihre Benutzer können jetzt Livekonferenzen mit anderen Benutzern in Ihrem Unternehmen durchführen. Um Ihre Benutzer bei der Durchführung zu unterstützen, verweisen Sie sie auf Was ist Skype-Livekonferenz?

Nächster Schritt: Konfigurieren Ihres Netzwerks zur Durchführung von Livekonferenzen mit externen Teilnehmern

Wenn Sie über eine Firewall verfügen und Konferenzen mit Personen außerhalb Ihres Unternehmens (die nicht zum Unternehmensverbund gehören) durchführen möchten, müssen Sie Ihr Netzwerk unter Befolgung dieser Anweisungen konfigurieren: Einrichten Ihres Netzwerks für Skype-Livekonferenz.

Wenn Sie keine Erfahrungen mit der Konfiguration Ihrer Firewall haben, sollten Sie möglicherweise einen Microsoft-Partner für diese Aufgabe heranziehen.

Um diesen Schritt zu überspringen und stattdessen Ihrem Verbund ein anderes Unternehmen hinzuzufügen, führen Sie die Schritte unter Benutzer können externe Skype for Business-Benutzer kontaktieren aus.

Siehe auch

Einführung in Windows PowerShell und Skype for Business Online

Einrichten von Skype for Business Online

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×