Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung für eine Liste oder Bibliothek

Wenn die Versionsverwaltung in Websitelisten und Bibliotheken aktiviert ist, können Sie Informationen schon beim Entstehen nachverfolgen und verwalten. Bei Bedarf lassen sich frühere Versionen anzeigen und wiederherstellen. Beispielsweise, wenn Sie feststellen, dass frühere Versionen eines Elements genauer waren als die darauf folgenden Versionen. Einige Organisationen speichern aus juristischen Gründen oder zwecks Überwachung mehrere Versionen von Elementen in ihren Listen.

Wenn Sie Versionsverwaltung aktivieren und konfigurieren, können Sie Versionen bei jeder Bearbeitung eines Elements aufbewahren. Sie müssen entscheiden, wie viele Versionen Sie zulassen möchten und ob alle Benutzer einer Website in der Lage sein sollen, alle Entwurfsversionen anzuzeigen, oder ob sie nur für den Urheber und bestimmte Personen in der Organisation sichtbar sein sollen.

Standardmäßig ist die Versionsverwaltung deaktiviert. Um sie zu aktivieren, müssen Sie entweder die Berechtigung Vollzugriff oder Entwerfen haben.

Am 19. Januar 2017 aufgrund von Kundenfeedback aktualisiert.

Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung in einer SharePoint Online-Liste oder -Bibliothek

  1. Wechseln Sie zu der Bibliothek oder Liste, für die Sie Versionsverwaltung aktivieren möchten.

  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" Schaltfläche "Einstellungen" in Form eines Zahnrads und dann auf Bibliothekseinstellungen oder Listeneinstellungen

    Menü "Einstellungen", "Bibliothekseinstellungen" ausgewählt oder Menü "Einstellungen", "Listeneinstellungen" hervorgehoben

  3. Klicken Sie auf der Seite "Einstellungen" auf Versionsverwaltungseinstellungen.

    Dialogfeld "Bibliothekseinstellungen" mit aktivierter Versionsverwaltung
  4. Auf der Seite Versionsverwaltungseinstellungen stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

    • Für Dokumentbibliotheken

      Dialogfeld mit Auswahlmöglichkeiten für die Versionsverwaltung
      • Inhaltsgenehmigung für gesendete Elemente erforderlich.

      • Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn Sie eine Datei in dieser Dokumentbibliothek bearbeiten und dazu wahlweise nur Hauptversionen oder Haupt- und Nebenversionen verwenden.

      • Die Anzahl der beizubehaltenden Versionen und Entwürfe einschränken.

      • Festlegen, wer Entwurfselemente anzeigen kann.

      • Das Auschecken von Dokumenten vor der Bearbeitung vorschreiben.

    • Für Listen

      • Inhaltsgenehmigung für gesendete Elemente erforderlich.

      • Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn ein Element in der Liste bearbeitet wird.

      • Die Anzahl der beizubehaltenden Versionen und Entwürfe einschränken.

      • Festlegen, wer Entwurfselemente in der Liste anzeigen kann.

  5. Klicken Sie auf OK.

So deaktivieren Sie die Versionsverwaltung in einer SharePoint Online-Liste oder -Bibliothek

Führen Sie die gleichen Schritte wie beim Aktivieren aus, klicken Sie jedoch auf der Seite Versionsverwaltungseinstellungen auf Keine Versionsverwaltung. Sie können darüber hinaus unter Inhaltsgenehmigung anfordern den Wert Nein aktivieren.

So zeigen Sie eine frühere Version in einer SharePoint Online-Liste oder Bibliothek an, stellen sie wieder her oder löschen sie

Führen Sie diese Schritte aus, um eine frühere Version eines Dokuments wiederherzustellen.

  1. Navigieren Sie zu der Liste oder Bibliothek, die das Element oder Dokument enthält, dessen Versionsverlauf Sie anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (...) neben dem Element, dessen Verlauf Sie anzeigen möchten.

  3. Klicken Sie auf Versionsverlauf.

    Kontextmenü "Dokumentbibliothek" mit hervorgehobener Option "Versionsverlauf"

    Wenn der Versionsverlauf nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Weiter", und klicken Sie dann auf Versionsverlauf.

  4. Zeigen Sie im Dialogfeld Versionsverlauf mit der Maus auf die Datumsverknüpfung einer früheren Version, und klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um das Menü anzuzeigen.

    Dialogfeldschaltfläche für das Dropdown "Version"
  5. Im Menü können Sie folgende Aktionen ausführen.

    Menüelement "Version"
    • Anzeigen des aktuellen Dokuments. Dadurch wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie den aktuellen Genehmigungsstatus anzeigen, bearbeiten, wiederherstellen oder löschen können.

    • Wiederherstellen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das aktuelle Dokument als aktuell genehmigtes Dokument klassifizieren möchten. Es wird dadurch als neue Version hinzugefügt.

    • Löschen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das Element an den Papierkorb senden möchten.

    • Diese Version ablehnen. Dies wird nur für genehmigte Dokumente anstelle von Löschen angezeigt.

  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf X.

Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung in einer SharePoint 2016- oder 2013-Liste oder -Bibliothek

  1. Wechseln Sie zu der Bibliothek oder Liste, für die Sie Versionsverwaltung aktivieren möchten.

  2. Klicken Sie im Menüband auf Bibliothek oder Liste.

    Registerkarten "Bibliothek" und "Durchsuchen" im Menüband oder Registerkarte "Liste" im Menüband ausgewählt

  3. Klicken Sie in der Gruppe Einstellungen auf Bibliothekseinstellungen oder Listeneinstellungen.

    Schaltflächen für SharePoint-Bibliothekseinstellungen im Menüband oder Listeneinstellungen im Menüband

  4. Klicken Sie auf der Seite "Einstellungen" auf Versionsverwaltungseinstellungen.

    Dialogfeld "Bibliothekseinstellungen" mit aktivierter Versionsverwaltung
  5. Auf der Seite "Versionsverwaltungseinstellungen" stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

    • Für Dokumentbibliotheken

      Dialogfeld mit Auswahlmöglichkeiten für die Versionsverwaltung
      • Inhaltsgenehmigung für gesendete Elemente erforderlich.

      • Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn Sie eine Datei in dieser Dokumentbibliothek bearbeiten und dazu wahlweise nur Hauptversionen oder Haupt- und Nebenversionen verwenden.

      • Die Anzahl der beizubehaltenden Versionen und Entwürfe einschränken.

      • Festlegen, wer Entwurfselemente anzeigen kann.

      • Das Auschecken von Dokumenten vor der Bearbeitung vorschreiben.

    • Für Listen

      • Inhaltsgenehmigung für gesendete Elemente erforderlich.

      • Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn ein Element in der Liste bearbeitet wird.

      • Die Anzahl der beizubehaltenden Versionen und Entwürfe einschränken.

      • Festlegen, wer Entwurfselemente in der Liste anzeigen kann.

  6. Klicken Sie auf OK.

So deaktivieren Sie die Versionsverwaltung in einer SharePoint 2016- oder 2013-Liste oder -Bibliothek

Führen Sie die gleichen Schritte wie beim Aktivieren aus, klicken Sie jedoch auf der Seite Versionsverwaltungseinstellungen auf Keine Versionsverwaltung. Sie können darüber hinaus unter Inhaltsgenehmigung anfordern den Wert Nein aktivieren.

So zeigen Sie eine frühere Version an, stellen sie wieder her oder löschen sie

Führen Sie diese Schritte aus, um eine frühere Version eines Dokuments wiederherzustellen.

  1. Navigieren Sie zu der Liste oder Bibliothek, die das Element oder Dokument enthält, dessen Versionsverlauf Sie anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie im Menüband auf Dateien oder auf Elemente. Wenn kein Menüband vorhanden ist, klicken Sie auf die Auslassungspunkte (...) neben dem Element, dessen Verlauf Sie anzeigen möchten.

  3. Klicken Sie auf Versionsverlauf.

    Registerkarte "Datei" mit hervorgehobener Option "Versionsverlauf"

    Wenn Versionsverlauf nicht angezeigt wird, klicken Sie im Dialogfeld auf die Auslassungspunkte (...), und klicken Sie dann auf Versionsverlauf.

  4. Zeigen Sie im Dialogfeld Versionsverlauf mit der Maus auf die Datumsverknüpfung einer früheren Version, und klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um das Menü anzuzeigen.

    Dialogfeldschaltfläche für das Dropdown "Version"
  5. Im Menü können Sie folgende Aktionen ausführen.

    Menüelement "Version"
    • Anzeigen des aktuellen Dokuments. Dadurch wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie den aktuellen Genehmigungsstatus anzeigen, bearbeiten, wiederherstellen oder löschen können.

    • Wiederherstellen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das aktuelle Dokument als aktuell genehmigtes Dokument klassifizieren möchten. Es wird dadurch als neue Version hinzugefügt.

    • Löschen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das Element an den Papierkorb senden möchten.

    • Diese Version ablehnen. Dies wird nur für genehmigte Dokumente anstelle von Löschen angezeigt.

  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf X.

Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung in einer SharePoint 2010-Liste oder -Bibliothek

Gehen Sie zum Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung für eine Liste oder Bibliothek wie folgt vor.

  1. Navigieren Sie zu der Liste oder Bibliothek, an der Sie arbeiten möchten. Wenn der Name im Schnellstartbereich nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte, und wählen Sie dann den Namen Ihrer Liste oder Bibliothek aus.

  2. Klicken Sie im Menüband in der Gruppe Listentools oder Bibliothekstools auf die Registerkarte Liste oder Bibliothek.

  3. Klicken Sie auf Listeneinstellungen oder Bibliothekseinstellungen.

    Schaltfläche 'Listeneinstellungen' im SharePoint-Menüband oder Schaltfläche 'Bibliothekeinstellungen' im Menüband der SharePoint Foundation-Bibliothek

    Die Seite mit den Listen- oder Bibliothekseinstellungen wird geöffnet.

  4. Klicken Sie unter Allgemeine Einstellungen auf Versionsverwaltungseinstellungen.

    Wählen Sie unter "Einstellungen" die Option "Versionsverwaltungseinstellungen" aus

    Das Dialogfeld Versionsverwaltungseinstellungen wird geöffnet.

    Legen Sie Haupt-und Nebenversionen fest, fordern Sie eine Genehmigung an, legen Sie fest, wer die Elemente anzeigen kann und dass ein Auschecken erforderlich ist.
  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Wählen Sie für Dokumentbibliotheken im Abschnitt Elementversionsverlauf unter Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn Sie eine Datei in dieser Dokumentbibliothek bearbeiten? entweder nur Hauptversionen oder Haupt- und Nebenversionen aus.

    Klicken Sie für Listen im Abschnitt Elementversionsverlauf unter Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn Sie eine Datei in dieser Liste bearbeiten? auf Ja.

  6. Optional: Wählen Sie die Anzahl der Versionen aus, die in der Liste beibehalten werden sollen.

  7. Optional: Wählen Sie für Listen die Anzahl der genehmigten Versionen aus, für die Entwürfe beibehalten werden sollen. Diese Option ist bei Auswahl von Ja im Abschnitt Inhaltsgenehmigung verfügbar.

    Legen Sie für Bibliotheken eine Anzahl unter Entwürfe für die folgende Anzahl von Hauptversionen beibehalten fest.

  8. Optional: Legen Sie fest, welche Benutzer Entwürfe von Elementen anzeigen können. In Listen ist diese Option nur verfügbar, wenn für Genehmigung von Inhalten für abgesendete Elemente erforderlich im Abschnitt Inhaltsgenehmigung der Wert Ja festgelegt ist.

    Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus.

    • Alle Benutzer, die Elemente lesen dürfen. Mit dieser Auswahl erlauben Sie allen Benutzern mit Leseberechtigung für die Website den Zugriff.

    • Nur Benutzer, die Elemente bearbeiten dürfen. Mit dieser Auswahl wird die Anzeige von Entwürfen auf Benutzer mit Bearbeitungsberechtigung beschränkt.

    • Nur Benutzer, die Elemente genehmigen dürfen (und der Autor des Elements). Mit dieser Auswahl wird die Anzeige auf den ursprünglichen Ersteller des Elements und die Benutzer beschränkt, die Berechtigungen zum Genehmigen von Elementen in der Liste haben.

  9. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen und zur Seite Einstellungen zurückzukehren.

Seitenanfang

Deaktivieren der Versionsverwaltung in einer SharePoint 2010-Liste oder -Bibliothek

Führen Sie die gleichen Schritte wie zum Aktivieren der Versionsverwaltung, dabei aber mit einer der folgenden Aktionen aus:

Wählen Sie für Dokumentbibliotheken im Abschnitt Elementversionsverlauf unter Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn Sie eine Datei in dieser Dokumentbibliothek bearbeiten?Keine Versionsverwaltung aus.

Klicken Sie für Listen im Abschnitt Elementversionsverlauf unter Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn Sie eine Datei in dieser Liste bearbeiten? auf Nein.

Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Anzeigen, Wiederherstellen oder Löschen von Versionen in einer SharePoint 2010-Liste oder -Bibliothek

  1. Navigieren Sie zu der Liste oder Bibliothek, die das Element oder Dokument enthält, dessen Versionsverlauf Sie anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dokument oder Element, dessen Versionsverlauf Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Versionsverlauf.

    Dropdownmenü aus Dokument, "Versionsverlauf" hervorgehoben
  3. Zeigen Sie im Dialogfeld Versionsverlauf mit der Maus auf die Datumsverknüpfung einer früheren Version, und klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um das Menü anzuzeigen.

    Version mit Dropdown, "Anzeigen" hervorgehoben
  4. Im Menü können Sie folgende Aktionen ausführen.

    • Anzeigen des aktuellen Dokuments. Dadurch wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie den aktuellen Genehmigungsstatus anzeigen, bearbeiten, wiederherstellen oder löschen können.

      Dialogfeld "Versionsverlauf" in SharePoint 2010

      Im Dialogfeld Anzeigen können Sie möglicherweise auch bearbeiten, obwohl das normalerweise deaktiviert ist. Wählen Sie zum Bearbeiten im Dropdownmenü der Datei oder des Elements Eigenschaften bearbeiten aus.

    • Wiederherstellen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das aktuelle Dokument als aktuell genehmigtes Dokument klassifizieren möchten. Es wird dadurch als neue Version hinzugefügt.

      Dropdown "Version", "Wiederherstellen" hervorgehoben
    • Löschen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das Element an den Papierkorb senden möchten.

      "Versionsverlauf", "Löschen" für eine Version hervorgehoben
    • Veröffentlichung dieser Version aufheben wird angezeigt, wenn Sie Genehmigungs- und Veröffentlichungsschritte auf Ihre Dokumente oder Elemente anwenden.

      Dropdown "Versionsverwaltung", "Veröffentlichung aufheben" hervorgehoben
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das X, falls sich das Versionsdialogfeld nicht automatisch schließt.

Aktivieren der Versionsverwaltung für ein Element in SharePoint 2007

  1. Wenn die Liste oder Bibliothek noch nicht geöffnet ist, klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf ihren Namen.

    Wenn der Name der Liste oder Bibliothek nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden und dann auf den Namen der Liste oder Bibliothek.

    1. Klicken Sie auf Einstellungen menü 'einstellungen' und dann auf Listeneinstellungen oder Dokumentbibliothekseinstellungen.

      Auswählen der Option "Dokumentbibliothekseinstellungen" aus dem Menü "Einstellungen"
  2. Klicken Sie unter Allgemeine Einstellungen auf Versionsverwaltungseinstellungen.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Einstellungen der Versionsverwaltung zum Aktivieren der Versionsverwaltung und zum Erzwingen von Genehmigung und Einchecken
    • Um für Listenelemente die Nachverfolgung der Version festzulegen, klicken Sie im Abschnitt Elementversionsverlauf auf Jedes Mal eine neue Version erstellen, wenn eine Datei in dieser Liste bearbeitet wird.

    • Um für Dateien festzulegen, dass nur ein Versionstyp nachverfolgt wird, klicken Sie im Abschnitt Dokumentversionsverlauf auf Hauptversionen erstellen.

    • Um für Dateien festzulegen, dass sowohl Haupt- als auch Nebenversionen nachverfolgt werden, klicken Sie im Abschnitt Dokumentversionsverlauf auf Haupt- und Nebenversionen (Entwürfe) erstellen.

  4. Sie können festlegen, wie viele Versionen von Elementen oder Dateien aufbewahrt werden sollen. Führen Sie im Abschnitt Elementversionsverlauf oder Dokumentversionsverlauf eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Anzahl der Versionen von Listenelementen anzugeben, die gespeichert werden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Folgende Anzahl von Versionen beibehalten, und geben Sie dann die Anzahl der Versionen ein, die Sie beibehalten möchten.

    • Um die Anzahl der Hauptversionen von Dokumentdateien anzugeben, die gespeichert werden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Folgende Anzahl von Hauptversionen beibehalten, und geben Sie dann die Anzahl der Hauptversionen ein, die Sie beibehalten möchten.

    • Um die Anzahl der Dokumentnebenversionen anzugeben, die aufbewahrt werden sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Entwürfe für die folgende Anzahl von Hauptversionen beibehalten, und geben Sie dann die Anzahl der Hauptversionen ein, für die Sie Entwürfe (Nebenversionen) aufbewahren möchten.

  5. Klicken Sie auf OK.

Deaktivieren der Versionsverwaltung für ein Element in SharePoint 2007

Führen Sie die Schritte zum Aktivieren der Versionsverwaltung aus, klicken Sie aber im Dialogfeld "Versionsverwaltungseinstellungen" auf Keine Versionsverwaltung.

Versionsverwaltung und Genehmigung deaktiviert

Anzeigen, Wiederherstellen oder Löschen von Versionen in einer SharePoint 2007-Liste oder -Bibliothek

  1. Navigieren Sie zu der Liste oder Bibliothek, die das Element oder Dokument enthält, dessen Versionsverlauf Sie anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dokument oder Element, dessen Versionsverlauf Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Versionsverlauf.

    Dropdownmenü aus Dokument, "Versionsverlauf" hervorgehoben
  3. Zeigen Sie im Dialogfeld Versionsverlauf mit der Maus auf die Datumsverknüpfung einer früheren Version, und klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um das Menü anzuzeigen.

    Version mit Dropdown, "Anzeigen" hervorgehoben
  4. Im Menü können Sie folgende Aktionen ausführen.

    • Anzeigen des aktuellen Dokuments. Dadurch wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie den aktuellen Genehmigungsstatus anzeigen, bearbeiten, wiederherstellen oder löschen können.

      Dialogfeld "Version anzeigen"

      Im Dialogfeld Ansicht können Sie das Element löschen oder wiederherstellen oder zum Versionsverlauf zurückkehren.

    • Wiederherstellen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das aktuelle Dokument als aktuell genehmigtes Dokument klassifizieren möchten. Es wird dadurch als neue Version hinzugefügt.

      Dropdown "Versionsverwaltung" für Datei, "Wiederherstellen" hervorgehoben
    • Löschen des Dokuments. Diese Option zeigt ein Dialogfeld an, das Sie fragt, ob Sie das Element an den Papierkorb senden möchten.

      Dropdown "Versionsverwaltung" für eine Datei, Option "Löschen" hervorgehoben
    • Veröffentlichung dieser Version aufheben wird angezeigt, wenn Sie Genehmigungs- und Veröffentlichungsschritte auf Ihre Dokumente oder Elemente anwenden.

      Dropdown für die veröffentlichte Datei, Option "Veröffentlichung dieser Version aufheben" hervorgehoben
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das X, falls sich das Versionsdialogfeld nicht automatisch schließt.

Andere Einstellungen, die Einfluss auf die Versionsverwaltung haben

Sie können weitere Einstellungen konfigurieren, die sich auf die Versionsverwaltung auswirken. In Listen oder Bibliotheken können Sie die Genehmigung von Inhalten vorschreiben – diese Einstellung wird manchmal als "Inhaltsmoderation" bezeichnet. In Bibliotheken können Sie das Auschecken von Dateien vorschreiben, wodurch Konflikte bei Änderungen vermieden und Personen zur Eingabe von Kommentaren beim Einchecken aufgefordert werden können.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Einstellungen finden Sie unter Wie funktioniert die Versionsverwaltung in einer Liste oder Bibliothek?

Bitte geben Sie uns Feedback

War dieser Artikel hilfreich? Falls ja, lassen Sie es uns am Ende dieser Seite wissen. Falls nicht, sagen Sie uns bitte, was unklar war oder fehlt. Bitte geben Sie Ihre Version von SharePoint, des Betriebssystems und den Browser an. Wir nutzen Ihr Feedback, um die Fakten zu überprüfen, Informationen hinzuzufügen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Siehe auch

Einrichten einer Websitebibliothek für das Anfordern des Auscheckens von Dateien

Wie funktioniert die Versionsverwaltung in einer Liste oder Bibliothek?

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×