Aktivieren und Deaktivieren von Microsoft Forms

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Standardmäßig ist Microsoft Forms für Ihre Organisation aktiviert. Was ist Microsoft Forms?

Als Administrator können Sie es mithilfe der folgenden Schritte deaktivieren und erneut aktivieren:

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto an.

  2. Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

  3. Wählen Sie Benutzer aus.

  4. Wählen Sie auf der Seite "Aktive Benutzer" die Option Alle Benutzer aus, und wählen Sie dann Produktlizenzen bearbeiten aus.

  5. Wählen Sie Vorhandene Produktlizenzverträge ersetzen > Weiter aus.

  6. Erweitern Sie die Office 365-Lizenz, um alle Features anzuzeigen.

    Erweitern Sie die Lizenz, um das Feature Microsoft Forms anzuzeigen.

  7. Wechseln Sie für den Schalter Microsoft Forms zu Aus, und wählen Sie dann Ersetzen aus. Wechseln Sie für den Schalter wieder zu Ein, um ihn wieder zu aktivieren.

    Wenn Sie Microsoft Forms während einer aktiven Prüfung oder Umfrage deaktivieren, können die Benutzer nicht mehr auf die Website für Formulare zugreifen. Die Prüfung oder Umfrage, die sie vor dem Deaktivieren von Microsoft Formserstellt und gesendet haben, kann weiterhin ausgefüllt werden, aber es werden keine Antworten angezeigt.

Wo werden Microsoft Forms-Daten gespeichert?

Die Microsoft Forms-Daten werden auf Microsoft Azure-Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Häufig gestellte Fragen zu Microsoft Forms

Erstellen einer Prüfung mit Microsoft Forms

Erstellen einer Umfrage mit Microsoft Forms

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×