Aktivieren oder Deaktivieren von Vorschaufeatures in SharePoint

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mithilfe der Einstellung Vorschaufeatures im SharePoint Admin Center können Sie die Integration mit anderen Diensten aktivieren oder deaktivieren. Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert.

Einstellung "Vorschaufeatures" im SharePoint Admin Center

Hinweis : Die Einstellung Vorschaufeatures steht in keinem Zusammenhang mit der Option für First Release, die es Ihnen ermöglicht, neue Updates und Features zu erhalten, sobald diese zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie an einer Registrierung dafür interessiert sind, lesen Sie Office 365 Release-Optionen.

Was durch die Einstellung "Vorschaufeatures" aktiviert wird

Verwenden Sie die Einstellung "Vorschaufeatures", um die folgenden Features und weitere, die in Zukunft hinzugefügt werden, zu aktivieren.

Integration von PowerApps und Flow

Sie können benutzerdefinierte Lösungen erstellen, indem Sie PowerApps oder Flow mit Ihren SharePoint-Listen kombinieren. Wenn Sie dies tun, können SharePoint-Daten möglicherweise außerhalb Ihrer SharePoint-Umgebung verwendet werden. Sollte das ein Problem für Sie sein, wählen Sie Vorschaufeatures deaktivieren für diese Einstellung aus. Wenn Sie Vorschaufeatures deaktiviert haben, werden die Schaltflächen „PowerApps“ und „Flow“ nicht in SharePoint angezeigt. Über die folgenden Links finden Sie weitere Informationen dazu, wie PowerApps und Flow mit SharePoint funktionieren.

Erstellen einer PowerApp für eine Liste in SharePoint Online

Hinzufügen eines Flusses zu einer Liste in SharePoint Online

Power BI-Integration in Excel Online

Wenn Sie Power BI verwenden, werden Ihre Daten an den Power BI-Dienst gesendet. Falls Sie Compliance-Richtlinien für Ihre SharePoint-Umgebung implementiert haben, werden diese Richtlinien nicht auf die Daten erweitert, während sie in Power BI verarbeitet werden. Sollte das ein Problem für Sie sein, wählen Sie Vorschaufeatures deaktivieren für diese Einstellung aus.

Wichtig : Wenn Sie die Vorschaufeatures deaktivieren, können Ihre Benutzer Arbeitsmappen, die auf Power BI basieren, nicht mehr mithilfe von Excel Online anzeigen und bearbeiten.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Vorschaufeatures für Ihre Organisation

  1. Melden Sie sich bei Office 365 als globaler Administrator oder als SharePoint-Administrator an.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Das Symbol sieht wie ein Waffeleisen aus und steht für den Klick auf eine Schaltfläche, mit der mehrere Anwendungs-Kacheln zur Auswahl bereitgestellt werden. oben links und dann Administrator aus, um das Office 365 Admin Center zu öffnen. (Wenn die Kachel "Administrator" nicht angezeigt wird, haben Sie keine Office 365-Administratorberechtigungen in Ihrer Organisation.)

  3. Wählen Sie im linken Bereich Admin Center und dann SharePoint aus.

  4. Wählen Sie Einstellungen aus.

  5. Aktivieren Sie neben VorschaufeaturesVorschaufeatures aktivieren oder Vorschaufeatures deaktivieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×