Aktivieren oder Deaktivieren der automatischen Vervollständigung von Zelleinträgen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Microsoft Office Excel schließt Texteinträge ab, die Sie in eine Datenspalte eingeben, wenn die ersten paar Buchstaben, die Sie eingeben, mit einem vorhandenen Eintrag in dieser Spalte übereinstimmen. Wenn Sie die automatische Vervollständigung beenden möchten, können Sie diese Option deaktivieren.

  1. Klicken Sie auf Datei und dann auf Access-Optionen.

  2. Klicken Sie auf erweitert, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann unter Bearbeitungsoptionendas Kontrollkästchen AutoVervollständigen für Zellwerte aktivieren , um diese Option zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×