Aktivieren eines oder mehrerer Layer

Wenn ein Shape nicht bereits einem Layer zugewiesen ist, wird das Shape beim Ablegen auf dem Zeichenblatt automatisch dem aktiven Layer hinzugefügt.

Wenn Sie z. B. einer Zeichnung eines Büroplans Shapes für Elektroverkabelung hinzufügen, können Sie den Layer für die Elektroinstallation zum aktiven Layer machen. Alle Shapes, die Sie anschließend hinzufügen, werden dem Layer für die Elektroinstallation zugewiesen. Wenn Sie beginnen, Fenster hinzuzufügen, können Sie den Wände-Layer als aktiven Layer festlegen.

Wenn Shapes zu mehreren Layern hinzugefügt werden müssen, können Sie mehr als einen aktiven Layer festlegen. Shapes, die Sie zum Zeichenblatt hinzufügen, werden automatisch allen aktiven Layern zugewiesen.

Aktivieren eines oder mehrerer Layer:

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf den Befehl Layereigenschaften.

  2. Aktivieren Sie für jeden Layer, den Sie aktiveren möchten, das Kontrollkästchen in der Spalte Aktiv.

    Der Layer ist für das aktuelle Zeichenblatt aktiv. Wenn Sie ein Shape, das keine vordefinierte Layerzuweisung aufweist, auf das Zeichenblatt ziehen, wird es dem aktiven Layer zugeordnet. Durch Aktivieren eines Layers kann ein Shape beim Hinzufügen auf dem Zeichenblatt schnell einem Layer zugeordnet werden.

Hinweis : Sie können keinen Layer aktivieren, der für die Bearbeitung gesperrt ist.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×