Aktivieren des Power BI-Inhaltspakets zur Einführung von Office 365

Schritte zum Aktivieren der Power BI-Berichte des Inhaltspakets zur Einführung von Office 365

Damit Sie Daten für die Power BI-Berichte sammeln können, müssen Sie zuerst Power BI erhalten und dann im Office 365 Admin Center die Datensammlung aktivieren.

So erhalten Sie Power BI

Wenn Sie noch nicht über Power BI verfügen, können Sie sich kostenlos für Power BI registrieren. Wählen Sie Kostenlose erste Schritte aus, um die kostenlose Version zu erhalten.

Auswählen von "Kostenlose erste Schritte" zum Abrufen von Power BI

Sie können auch Produkte erweitern, um eine Power BI-Version zu erwerben.

Starten der Datensammlung

Um mit dem Sammeln von Übernahme- und Verwendungsdaten für Ihre Office 365-Organisation beginnen zu können, müssen Sie entweder ein globaler Administrator, Exchange-Administrator, Skype for Business-Administrator oder SharePoint-Administrator sein.

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Administratorrollen von Office 365.

  1. Melden Sie sich mit Ihren Administratoranmeldeinformationen an, und wechseln Sie zum Admin Center.

  2. Erweitern Sie im Admin Center den linken Navigationsbereich, und wechseln Sie zu Berichte > Verwendung.

  3. Suchen Sie auf der Seite Verwendung nach der Karte Office 365-Einführung, und wählen Sie Erste Schritte aus.

    Dadurch wird die Datensammlung initiiert.

    Auswählen der Karte "Erste Schritte bei der Office 365-Einführung"

    Nach Abschluss der Datensammlung ist die Schaltfläche Daten abrufen aktiviert (nicht mehr grau dargestellt), und die Karte enthält den folgenden Text: Ihre Daten sind für das Office 365-Inhaltspaket bereit.

  4. Wählen Sie Daten abrufen aus.

    Auswählen der Karte "Daten zur Office 365-Einführung abrufen"

    Dadurch werden die Daten in Power BI vorbereitet, und wenn die Daten bereit sind, ist die Schaltfläche Zu Power BI wechseln aktiviert, und die Karte enthält den folgenden Text: Die Daten sind im Inhaltspaket zur Einführung von Office 365 verfügbar ab: <Datum>.

  5. Wählen Sie Zu Power BI wechseln aus, um die Berichte im Einführungsdashboard anzuzeigen.

    Unter Arbeiten mit den Berichten im Inhaltspaket zur Einführung finden Sie Tipps zum Anzeigen und Verwenden dieser Berichte.

Anonymisieren der gesammelten Daten

Sie müssen ein globaler Administrator sein, um die für alle Berichte gesammelten Daten anonymisieren zu können. Dadurch werden personenbezogene Informationen (beispielsweise die Namen von Benutzern, Gruppen und Websites) in Berichten ausgeblendet.

  1. Erweitern Sie im Admin Center den linken Navigationsbereich, und wechseln Sie zu Einstellungen > Dienste und Add-Ins.

  2. Wählen Sie auf der Seite Dienste und Add-Ins die Option Berichte aus, und aktivieren Sie dann die Umschaltfläche neben Anonyme Bezeichner anstelle von Namen in allen Berichten anzeigen.

    Festlegen der Umschaltfläche auf "Ein", um Berichte zu anonymisieren
  3. Klicken Sie auf Save.

Verwandte Themen

Inhaltspaket zur Einführung von Office 365
Datenmodell des Inhaltspakets zur Einführung von Office 365

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×