Aktivieren der Protokollierung

Das Protokoll ist ein Diagnosetool, das hauptsächlich von Supportmitarbeitern verwendet wird, um die Behandlung von Problemen zu unterstützen.

Wenn Sie das Protokoll aktivieren, erstellt Lync Protokolldateien und speichert diese unter /Users/ username/Library/Logs. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Chatnachrichtendienst haben, können Sie das Protokoll aktivieren und den Bericht an Ihren Supportspezialisten zur Diagnose senden.

Wichtig : Deaktivieren Sie das Protokoll, wenn die Problembehandlung abgeschlossen ist. Wenn Sie das Protokoll nicht deaktivieren, werden die Protokolldateien immer größer.

  1. Klicken Sie im Menü Lync auf Einstellungen und dann auf Allgemein  Lync-Einstellungen, Symbol "Allgemein" .

  2. Aktivieren Sie unter Protokoll das Kontrollkästchen Protokoll zur Problembehandlung aktivieren.

Hinweis : Sie müssen Lync schließen und wieder öffnen, um Protokolldateien zu erstellen.

Siehe auch

Sicherheitstipps

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×