Aktivieren bzw. Deaktivieren des automatischen Herunterladens von Bildern in E-Mail-Nachrichten

Mit dem Blockieren von Bildern können Sie zum Schutz Ihres Computers beitragen. Microsoft Outlook ist standardmäßig so konfiguriert, dass das automatische Herunterladen von Bildern aus dem Internet blockiert wird. Sie können jedoch das Blockieren von Bildern aufheben, wenn Sie davon ausgehen, dass deren Download sicher ist.

Das Deaktivieren des automatischen Herunterladens von Bildern bietet folgende Vorteile:

  • Die Anzeige von möglicherweise anstößigem Material wird verhindert (wenn mit der Nachricht externer Inhalt verknüpft ist).

  • Die Daten auf Ihrem Computer werden vor Schadsoftware geschützt.

  • Sie können insbesondere bei Verbindungen mit geringer Bandbreite selbst entscheiden, ob ein bestimmtes Bild die zum Herunterladen erforderliche Zeit und die Bandbreite rechtfertigt.

Aufheben des Blockierens automatischer Downloads für eine einzelne Nachricht

Wenn Sie der Quelle einer Nachricht vertrauen, kann das Blockieren des Herunterladens verknüpfter Bilder und anderer externer Inhalte für einzelne Nachrichten aufgehoben werden:

  • Klicken Sie am oberen Rand der Nachricht auf die Infoleiste, und klicken Sie dann auf Bilder downloaden.

    In der Infoleiste der Nachricht werden Kennzeichnungen und Erinnerungen für Empfänger angezeigt.

Wenn Sie in einer Nachricht, von der Sie im Lesebereich eine Vorschau anzeigen, auf Bilder downloaden klicken, wird die Nachricht automatisch gespeichert, und die Bilder werden beim nächsten Öffnen der Nachricht erneut angezeigt. Wenn Sie in einer geöffneten Nachricht jedoch auf Bilder downloaden klicken und die Bilder beim nächsten Öffnen der Nachricht wieder angezeigt werden sollen, muss die Nachricht gespeichert werden.

Aufheben des Blockierens automatischer Downloads für alle Nachrichten

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen > Trust Center.

  2. Klicken Sie unter Microsoft Outlook-Trust Center auf Einstellungen für das Trust Center.

  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Bilder in HTML-Nachrichten oder RSS-Elementen nicht automatisch herunterladen.

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter > Automatischer Download.

  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Bilder in HTML-Nachrichten oder RSS-Elementen nicht automatisch herunterladen.

Aufheben des Blockierens automatischer Downloads für alle Nachrichten einer bestimmten E-Mail-Adresse oder Domäne

  1. Klicken Sie in einer geöffneten Nachricht, die von einer bestimmten E-Mail-Adresse oder Domäne gesendet wurde, mit der rechten Maustaste auf ein blockiertes Element.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Sender zur Liste sicherer Absender hinzufügen.

    • Klicken Sie auf Domäne <@Domäne> zur Liste sicherer Absender hinzufügen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×