Addieren oder Subtrahieren von Zeiten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
    • Excel 2013
    • 3:33
    • Excel 2013
    • 4:06

Sie können Zeiten in Excel fast wie jede andere Art von Zahlen addieren und subtrahieren. Beispielsweise können Sie dies verwenden, wenn Sie wissen möchten, wie lange es gedauert hat, die Aufgaben eines Projekts zu erledigen. Die einzige Ausnahme ist, dass Excel keine negativen Zahlen unterstützt, die als Uhrzeit formatiert sind.

Kursinhalt:

Addieren von Zeiten (3:02)
Die beste Methode zum Addieren von Zeiten ist die Verwendung der Schaltfläche "AutoSumme" auf der Registerkarte "Start". Mit der Funktion ZEIT können Sie auch eine Zeiteinheit, wie 1½ Stunden oder eine Tageszeit, wie 10 Uhr morgens, hinzufügen.

Subtrahieren von Zeiten (3:53)
Sie können Zeiten in Excel ähnlich wie andere Zahlentypen addieren und subtrahieren. Zu diesem Zweck verwenden Sie eine Formel. Es gibt keine Schaltfläche "AutoSubtraktion". Wie beim Addieren von Zeit, können Sie mit der Funktion ZEIT auch eine Zeiteinheit, wie 1½ Stunden oder eine Tageszeit, wie 10 Uhr morgens, subtrahieren.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.

Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.

Gilt für: Excel 2013



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern