Abweichung Ende (Felder)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das Feld "Abweichung Ende" enthält die Zeitdauer, die die Differenz zwischen dem geplanten Endtermin eines Vorgangs an, oder Zuordnung und dem aktuell berechneten Endtermin an.

Es gibt mehrere Kategorien des Felds Abweichung Ende.

Datentyp    Dauer

Abweichung Ende (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise Im Feld Abweichung Ende wird so lange 0 Tage angezeigt, bis der Endtermin von dem im Feld Geplantes Ende angezeigten Endtermin des Basisplans abweicht. Project berechnet dann die Abweichung des Endtermins wie folgt:

Abweichung Ende = Ende – Geplantes Ende

Optimale Verwendung Fügen Sie das Feld Abweichung Ende zu einer Vorgangsansicht hinzu, wenn Sie analysieren möchten, ob die Vorgänge an den geplanten Endterminen bzw. davor oder danach beendet werden.

Beispiel Sie haben vor drei Monaten einen Basisplan für Ihr Projekt aufgestellt und möchten nun die Endabweichungen der Vorgänge prüfen. Fügen Sie das Feld Abweichung Ende zur Ansicht Vorgang: Tabelle hinzu, um den bisherigen Fortschritt und die bisherige Ausführung des Vorgangs zu analysieren.

Hinweise    Wenn die Endabweichung eine negative Zahl ist, ergibt die Berechnung, dass dieser Vorgang früher endet als geplant, wie im Basisplan angezeigt. Wenn die Endabweichung eine positive Zahl ist, ergibt die Berechnung, dass der Vorgang später als geplant endet. Wenn die Endabweichung gleich Null ist, endet der Vorgang genau am geplanten Termin.

Ein Basisplan wird im Dialogfeld Basisplan festlegen erstellt. Damit wird der Ist-Wert für das berechnete Ende in das entsprechende Feld Geplantes Ende kopiert.

Die Ansicht Balkendiagramm: Überwachung können die Abweichung des Endtermins Vorgangsbalken grafisch dargestellt werden angezeigt. Darüber hinaus enthält die Varianz auf der Tabelle das Feld Abweichung Ende standardmäßig an.

Abweichung Ende (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise Im Feld Abweichung Ende wird so lange 0 Tage angezeigt, bis der Endtermin von dem im Feld Geplantes Ende angezeigten Endtermin des Basisplans abweicht. Project berechnet dann die Abweichung des Endtermins wie folgt:

Abweichung Ende = Ende – Geplantes Ende

Optimale Verwendung Fügen Sie das Feld Abweichung Ende zur Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, wenn Sie analysieren möchten, ob Ihre Zuordnungen an den geplanten Endterminen bzw. davor oder danach enden.

Beispiel Sie haben vor drei Monaten einen Basisplan für Ihr Projekt aufgestellt und möchten nun die Endabweichungen für die Zuordnungen prüfen. Fügen Sie das Feld Abweichung Ende zur Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, um den bisherigen Fortschritt und die bisherige Ausführung der Zuordnung zu analysieren.

Hinweise    Wenn die Endabweichung eine negative Zahl ist, ergibt die Berechnung, dass diese Zuordnung früher endet als ursprünglich geplant und im Basisplan angezeigt wird. Wenn die Endabweichung eine positive Zahl ist, ergibt die Berechnung, dass die Zuordnung später als geplant endet. Wenn die Endabweichung gleich Null ist, endet die Zuordnung genau am geplanten Termin.

Ein Basisplan wird im Dialogfeld Basisplan festlegen erstellt. Damit wird der aktuelle Wert für das berechnete Ende in das entsprechende Feld Geplantes Ende kopiert.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×