Absätze mit Einzügen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Einzüge bestimmen den Abstand des Absatzes vom linken bzw. rechten Rand. Innerhalb der Ränder können Sie die Einzüge eines Absatzes oder mehrerer Absätze vergrößern oder verkleinern. Sie können auch einen negativen Einzug erstellen, durch den der Absatz zum linken Rand hin verschoben wird. Darüber hinaus lassen sich auch hängende Einzüge erstellen, bei denen alle Zeilen eines Absatzes außer der ersten eingezogen sind.

Absatzeinzüge und Seitenränder

1. Seitenränder

2. Einzug

Weitere Informationen zum Erstellen von Formatvorlagen mit Formatierung, die Sie wiederverwenden möchten, finden Sie unter Formatieren von e-Mail-Nachrichten mit Schnellformatvorlagen.

Was möchten Sie tun?

Einzug nur die erste Zeile eines Absatzes

Vergrößern Sie oder verkleinern Sie den Einzug eines gesamten Absatzes

Festlegen eines Einzugs mithilfe der TAB-Taste

Alle Einzug Ausnahme der ersten Zeile eines Absatzes

Erstellen Sie einen negativen Einzug

Erstellen eines Einzugs nur für die erste Absatzzeile

Text Einzug nur der ersten Zeile

  1. Klicken Sie vor die erste Zeile, die eingezogen werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Text formatieren in der Gruppe Absatz klicken Sie auf den Absatz Startprogramm für das Dialogfeld Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf die Registerkarte Einzüge und Abstände.

  3. Klicken Sie in der Liste Sondereinzug unter Einzug auf Erste Zeile, und legen Sie dann im Feld Um den Abstand für den Einzug der ersten Zeile fest.

    Hinweis : Die erste Zeile dieses Absatzes und aller nachfolgenden Absätze wird jeweils eingezogen. Für alle Absätze vor dem markierten Absatz muss der Einzug jedoch auf die oben beschriebene Weise manuell festgelegt werden.

Seitenanfang

Vergrößern oder Verkleinern des Einzugs eines ganzen Absatzes

  1. Markieren Sie den zu ändernden Absatz.

  2. Führen Sie auf der Registerkarte Text formatieren in der Gruppe Absatz eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Einzug vergrößern, um den Einzug des Absatzes zu vergrößern.

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Einzug verkleinern, um den Einzug des Absatzes zu verkleinern.

Seitenanfang

Festlegen eines Einzugs mithilfe der TAB-TASTE

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Editor-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung.

  3. Klicken Sie unter AutoKorrektur-Einstellungen auf AutoKorrektur-Optionen und dann auf die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Setzt den linken und Erstzeileneinzug für Tabstopps und die Rücktaste.

  5. Wenn Sie die erste Zeile eines Absatzes einziehen möchten, klicken Sie vor dem Anfang der Zeile.

    Wenn Sie einen ganzen Absatz einziehen möchten, klicken Sie links neben eine beliebige Zeile mit Ausnahme der ersten Zeile.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE.

Hinweis : Drücken Sie vor dem Verschieben der Einfügemarke die RÜCKTASTE, um den Einzug zu entfernen. Sie können auch auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Rückgängig klicken.

Seitenanfang

Erstellen eines Einzugs für alle Absatzzeilen außer der ersten Zeile

Text mit hängendem Einzug

  1. Markieren Sie den Absatz, für den alle Zeilen außer der ersten eingezogen werden sollen. Dies wird auch als hängender Einzug bezeichnet.

  2. Ziehen Sie auf dem horizontalen Lineal den Marker für Hängender Einzug auf die gewünschte Ausgangsposition des Einzugs.

    Markierung für hängenden Einzug

    Wenn das horizontale Lineal nicht oberhalb des Dokuments angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Lineal oben auf der vertikalen Bildlaufleiste.

Verwenden genauer Maßeinheiten zum Festlegen eines hängenden Einzugs

Wenn Sie beim Festlegen eines hängenden Einzugs eine größere Genauigkeit wünschen, können Sie auf der Registerkarte Einzüge und Abstände weitere Optionen auswählen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Text formatieren in der Gruppe Absatz klicken Sie auf den Absatz Startprogramm für das Dialogfeld Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf die Registerkarte Einzüge und Abstände.

  2. Klicken Sie in der Liste Sondereinzug unter Einzug auf Hängend, und legen Sie dann im Feld Um den Abstand für den hängenden Einzug fest.

Seitenanfang

Erstellen eines negativen Einzugs

Text mit negativem Einzug

  1. Markieren Sie den Text oder Absatz, für den ein über den linken Rand hinausgehender Einzug erstellt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Text formatieren in der Gruppe Absatz auf Einzug verkleinern .

    Klicken Sie so oft auf Einzug verkleinern, bis der markierte Text an der gewünschten Stelle im linken Rand positioniert ist.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×