Abrufen einer App für Outlook

Wichtig    Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Apps für Outlook können Ihnen dabei helfen, Ihre Nachrichten zu personalisieren oder die Art und Weise zu beschleunigen, wie Sie auf Informationen im Internet zugreifen. So wird mit der App Bing Maps, die zum Lieferumfang von Outlook gehört, immer dann eine Onlinekarte angezeigt, wenn Sie eine Nachricht öffnen, die eine Anschrift enthält. Hier erfahren Sie, wie Sie weitere Apps im Office Store finden:

  1. Klicken Sie in Outlook auf Datei > Apps verwalten.

Apps für Outlook verwalten

Melden Sie sich bei Outlook Web App an, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie dann auf Einstellungen Einstellungen > Apps verwalten.

Hinweise   Wenn die Schaltfläche Apps verwalten nicht angezeigt wird, können Sie keine Apps für Outlook abrufen.

Zum Abrufen sind Office 2013 und Exchange 2013 erforderlich, und der Administrator muss Apps für Outlook aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Weitere Apps für Outlook im Office Store suchen.

Weitere Apps im Office Store suchen

  1. Klicken Sie auf der Seite mit Apps für Outlook auf die gewünschte App, und klicken Sie dann auf Add oder Buy, um die App herunterzuladen.

Auf 'Add' klicken, um die App für Office abzurufen

Starten einer App für Outlook

  1. Öffnen Sie eine E-Mail-Nachricht, in der Ihre App aktiv ist.

Wenn Sie z. B. eine E-Mail-Nachricht öffnen, die eine Postanschrift enthält, wird automatisch im oberen Bereich der Nachricht die Bing Maps-App in einer grauen Leiste angezeigt.

Outlook-Nachricht mit der Bing Maps-App

  1. Klicken Sie auf den Namen der App in der Leiste unterhalb des Nachrichtenkopfs, um sie zu öffnen.

Hinweis   Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Gilt für: Outlook 2016 Preview, Outlook 2013



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern