Abgeschlossen einschließlich (Vorgangsfeld)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Datentyp    Datum

Eintragstyp    Berechnet

Beschreibung    Mithilfe des Felds Abgeschlossen einschließlich wird im Gantt-Diagramm der Fortschritt eines Vorgangs angezeigt, einschließlich des Zeitpunkts, bis zu dem aktuelle Werte für den Vorgang gemeldet wurden. Dieses Feld ist nur im Dialogfeld Balkenarten verfügbar und wird im Gantt-Diagramm als Balken dargestellt.

Berechnungsweise    Wenn Sie das Feld Abgeschlossen einschließlich für einen Balken des Gantt-Diagramms verwenden, stellt Microsoft Project den Prozentwert der Fertigstellung des Vorgangs grafisch dar. Im Gantt-Diagramm gibt der Balken daher das Datum an, bis zu dem der Vorgang bereits abgeschlossen ist.

Optimale Verwendung    Fügen Sie einem Vorgangsbalken das Feld Abgeschlossen einschließlich hinzu, wenn Sie auf dem Gantt-Diagramm grafisch den Punkt kennzeichnen möchten, bis zu dem Ist-Arbeit für den Vorgang gemeldet wurde.

Beispiel    Sie möchten grafisch anzeigen, wie viel Ist-Arbeit für ein Projekt geleistet wurde. Sie fügen dem Gantt-Diagramm den Vorgangsbalken Abgeschlossen einschließlich hinzu, um das Datum anzuzeigen, bis zu dem Vorgänge abgeschlossen sind. Der Vorgang Kostenvoranschlag erstellen ist beispielsweise ein Vorgang von zwei Tagen, der am Freitag beginnt und am Montag endet. Der Vorgang ist als 50 Prozent abgeschlossen markiert. Im Gantt-Diagramm erstreckt sich der Balken Abgeschlossen einschließlich von Freitag (Datum und Uhrzeit, an dem der Vorgang begonnen hat) bis Montag 8:00 Uhr (Datum und Uhrzeit, bis zu dem der Vorgang abgeschlossen ist).

Hinweise    Den Balken Abgeschlossen einschließlich im Gantt-Diagramm können Sie im Dialogfeld Balkenarten festlegen.

Der Fortschrittsbalken im Gantt-Diagramm verwendet standardmäßig das Feld Abgeschlossen einschließlich.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×