Abbrechen eines laufenden Workflows

Falls bei einem Workflow ein Fehler auftritt oder falls ein Workflow nicht mehr reagiert, wenn Benutzer Informationen senden, kann der Workflow abgebrochen werden. Wenn Sie einen Workflow abbrechen, wird dessen Status auf Abgebrochen gesetzt und alle vom Workflow erstellten Aufgaben werden gelöscht.

Sie benötigen die Berechtigung Listen verwalten, um einen Workflow abzubrechen.

  1. Wenn die Liste oder Bibliothek mit dem Element, für das Sie einen Workflow abbrechen möchten, noch nicht geöffnet ist, klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf ihren Namen.

    Wenn der Name Ihrer Liste oder Bibliothek nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann auf den Namen der Liste oder Bibliothek.

  2. Zeigen Sie auf das Dokument oder Element, das an dem Workflow beteiligt ist, klicken Sie auf den angezeigten Pfeil, und klicken Sie dann auf Workflows.

  3. Klicken Sie unter Workflows ausführen auf den Namen des Workflows, den Sie abbrechen möchten.

  4. Klicken Sie auf der Seite Workflowstatus unter Workflowinformationen auf Diesen Workflow jetzt beenden.

    Hinweis : Wenn der Hyperlink Diesen Workflow jetzt beenden nicht angezeigt wird, verfügen Sie nicht über die erforderliche Berechtigung, um diese Aufgabe auszuführen. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, falls ein Workflow abgebrochen werden muss.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×