ANA (Felder)

Das Feld "ANA" (Abweichung nach Abschluss) zeigt für einen Vorgang, eine Ressource oder eine Zuordnung zu einem Vorgang die Differenz zwischen PK (Plankosten) oder Geplante Kosten und BK (berechnete Kosten) an.

Es gibt verschiedene Kategorien von ANA-Feldern.

Datentyp    Währung

ANA (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn ein Basisplan festgelegt ist, enthält das Feld "ANA" für den Vorgang "0 €". Die berechneten Kosten und die Soll-Kosten für den Vorgang sind an diesem Punkt identisch, sodass die Abweichung "0 €" beträgt. Wenn Änderungen am Plan vorgenommen werden oder der Fortschritt für den Vorgang gemeldet wird, berechnet Microsoft Office Project die ANA für den Vorgang. Dies schließt die Kosten der Ist-Arbeit sowie alle Kosten pro Einsatz für den Vorgang bis zum aktuellen Datum ein. ANA wird von Project wie folgt berechnet:

ANA = Plankosten (geplante Kosten) - berechnete Kosten

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "ANA" zur Tabellenansicht eines Vorgangs hinzu, wenn Sie feststellen möchten, ob Sie Ihr Budget voraussichtlich unterschreiten, überschreiten oder genau einhalten werden, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Beispiel    Sie haben 500,00 € für einen Vorgang veranschlagt, weil Sie ursprünglich angenommen haben, dass die Ressource, deren Stundensatz bei 50 € liegt, 10 Stunden benötigt, um den Vorgang abzuschließen. Wenn die Ressource jedoch nur 5 Stunden zur Fertigstellung benötigt, belaufen sich die geplanten Kosten auf 500 €, und die berechneten Kosten werden auf 250 € aktualisiert. Daher werden unter ANA 250 € angezeigt, was darauf hinweist, dass Sie das Budget für den Vorgang bei dessen Fertigstellung um 250 € unterschreiten.

Hinweise    Wenn der ANA-Wert negativ ist, sind die veranschlagten Kosten für den Vorgang derzeit über dem budgetierten oder geplanten Betrag. In diesem Fall sollten Sie die Änderung der Menge der verbleibenden Arbeit in Erwägung ziehen oder eine andere Ressource mit niedrigerem Kostensatz zur verbleibenden Arbeit für den Vorgang zuordnen. Wenn der ANA-Wert positiv ist, liegen die veranschlagten Kosten für den Vorgang derzeit unter dem Budget.

ANA (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn ein Basisplan festgelegt ist, enthält das Feld "ANA" für die Ressource "0 €". Die berechneten Kosten und die Soll-Kosten für die Ressource sind an diesem Punkt identisch, sodass die Abweichung "0 €" beträgt. Wenn Änderungen am Plan vorgenommen werden oder die Ressource den Fortschritt für einen der zugeordneten Vorgänge meldet, berechnet Microsoft Office Project den ANA-Wert für alle Zuordnungen der Ressource. Dies schließt die Kosten der Ist-Arbeit sowie alle Kosten pro Einsatz für die Ressource bis zum aktuellen Datum ein. ANA wird von Project wie folgt berechnet:

ANA = Plankosten (geplante Kosten) - berechnete Kosten

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "ANA" zur Tabellenansicht einer Ressource hinzu, wenn Sie feststellen möchten, ob Sie Ihr Budget für eine Ressource voraussichtlich unterschreiten, überschreiten oder genau einhalten werden, wenn alle zugewiesenen Vorgänge abgeschlossen sind.

Beispiel    Wenn Ihre Soll-Kosten für eine Ressource 5.000 € und die berechneten Kosten 4.000 € betragen, entspricht der ANA-Wert 1.000 €, d. h. die Kosten für die Zuordnungen dieser Ressource liegen voraussichtlich 1.000 € unter dem Budget, wenn alle Zuordnungen der Ressource abgeschlossen sind.

Hinweise    Wenn der ANA-Wert negativ ist, liegen die veranschlagten Kosten für die Ressource derzeit über dem budgetierten oder geplanten Betrag. In diesem Fall sollten Sie die Änderung der Menge der verbleibenden Arbeit für bestimmte Zuordnungen in Erwägung ziehen oder eine andere Ressource mit niedrigerem Kostensatz zur verbleibenden Arbeit für Zuordnungen zuordnen. Wenn der ANA-Wert positiv ist, liegen die veranschlagten Kosten für die Ressource derzeit unter dem Budget.

ANA (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn ein Basisplan festgelegt ist und eine erste Zuordnung erstellt wird, enthält das Feld "ANA" für die Zuordnung "0 €". Die berechneten Kosten und die Soll-Kosten für die Zuordnung sind an diesem Punkt identisch, sodass die Abweichung "0 €" beträgt. Wenn Änderungen am Plan vorgenommen werden oder die zugeordnete Ressource einen Fortschritt meldet, berechnet Microsoft Office Project den ANA-Wert für die Zuordnung. Dieser Wert schließt die Kosten der Ist-Arbeit sowie alle Kosten pro Einsatz für die Zuordnung bis zum aktuellen Datum ein. ANA wird von Project wie folgt berechnet:

ANA = Plankosten (geplante Kosten) - berechnete Kosten

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "ANA" zum Tabellenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" hinzu, um festzustellen, ob der Kostenrahmen für eine Zuordnung unterschritten, überschritten oder genau eingehalten wird, wenn diese vollständig abgeschlossen ist.

Beispiel    Wenn Ihre Soll-Kosten für eine Zuordnung 500 € und die berechneten Kosten 400 € betragen, entspricht der ANA-Wert 100 €, d. h. die Kosten liegen voraussichtlich 100 € unter dem Budget, wenn die Zuordnung abgeschlossen ist.

Hinweise    Wenn der ANA-Wert negativ ist, liegen die veranschlagten Kosten für die Zuordnung derzeit über dem budgetierten oder geplanten Betrag. In diesem Fall sollten Sie die Änderung der Menge der verbleibenden Arbeit für die Zuordnung in Erwägung ziehen oder eine Ressource mit niedrigerem Kostensatz für den restlichen Vorgang zur Zuordnung zuordnen. Wenn der ANA-Wert positiv ist, liegen die veranschlagten Kosten für die Zuordnung derzeit unter dem Budget.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×