3D-Drehungsoptionen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mit dieser Option können Sie die Ausrichtung und Perspektive eines ausgewählten 3D-Diagrammelements, z. B. der Diagrammfläche, Zeichnungsfläche, der Wände oder des Bodens eines Diagramms ändern.

Wichtig : Einige 3D-Drehungsoptionen sind für Diagramme nicht verfügbar und sind deshalb in diesem Dialogfeld deaktiviert.

3D-Drehung

Voreinstellungen     Klicken Sie auf Voreinstellungen und dann auf die gewünschte Option, um einen integrierten Drehungs- und Perspektiveneffekt auszuwählen.

Drehung

Die X- und Y-Achsen definieren die Ausrichtung (Drehung) und Position (Ansicht) der Kamera, die das Diagramm aufnimmt. X ist die horizontale Achse; Y ist die vertikale Achse. Die Werte für diese Achsen werden miteinander kombiniert, und die Kamera wird erst um den X- und dann um den Y-Wert gedreht. Wenn Sie X oder Y mithilfe der Schaltflächen zur Präzisionsausrichtung ändern, wird die Änderung immer in Bezug auf die aktuelle Position der Kamera durchgeführt.

Tipp : Wenn die Drehung und Perspektive bei mehrere Diagrammen übereinstimmen sollen, können Sie die Einstellungen von einem Diagramm in ein anderes kopieren.

X      Geben Sie eine Zahl in das Feld ein, um die Ausrichtung der horizontalen Achse zu ändern. Sie können diese Position mithilfe der Pfeiltasten nach rechts oder links ausrichten.

Links      Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Ausrichtung der horizontalen Achse zu verringern.

Rechts      Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Ausrichtung der horizontalen Achse zu erhöhen.

Y      Geben Sie eine Zahl in das Feld ein, um die Ausrichtung der vertikalen Achse zu ändern. Sie können diese Position mithilfe der Pfeiltasten nach oben oder unten ausrichten.

Nach oben      Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Ausrichtung der vertikalen Achse zu erhöhen.

Nach unten      Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Ausrichtung der vertikalen Achse zu verringern.

Perspektive     Beschreibt, wie stark die Form perspektivisch angepasst wird (tiefenabhängiges Vergrößern und Verkleinern). Geben Sie eine Zahl in das Feld ein, um die Tiefendarstellung zu ändern. Die kleinste Zahl (0) entspricht einer parallelen Kamera, und die größte Zahl (120) liefert die gedehnteste Perspektive, ähnlich wie bei einer Weitwinkelkamera.

Blickfeld verengen     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die perspektivische Anpassung zu verringern.

Blickfeld verbreitern     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die perspektivische Anpassung zu vergrößern.

Zurücksetzen     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die 3D-Drehungs- und Perspektiveneffekte zu entfernen.

Diagrammskalierung

AutoSkalieren     Standardmäßig ausgewählt. Die Standard-Skalierungsoptionen werden auf das ausgewählte Diagrammelement angewendet. Wenn Sie eigene Skalierungsoptionen angeben möchten, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

Tiefe (% der Basis)     Gibt die Tiefe des ausgewählten Diagrammelements an. Geben Sie eine positive Zahl zwischen 0 und 2000 ein, oder wählen Sie sie aus, um die Tiefe des Diagramms zu ändern. Sie Standardtiefe ist 100.

Höhe (% der Basis)     Gibt die Höhe des Diagramms an. Geben Sie eine positive Zahl zwischen 0 und 500 ein, oder wählen Sie sie aus, um die Höhe des Diagramms zu ändern. Sie Standardhöhe ist 100.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×