Zu Hauptinhalt springen

#Spill! -Flüchtige Größe

Excel konnte die Größe des verschütteten Arrays nicht ermitteln, da es flüchtig ist und die Größe zwischen den Berechnungs Läufen geändert wird. Mit der folgenden Formel wird beispielsweise diese #Spill ausgelöst. zurück:

= Sequenz (RANDBETWEEN (1; 1000))

Dynamische Array-Größenanpassung können zusätzliche Berechnungsdurchläufe auslösen, um sicherzustellen, dass die Kalkulationstabelle vollständig berechnet wird. Wenn sich die Größe des Arrays während dieser zusätzlichen Durchläufe weiterhin ändert und sich nicht stabilisiert, löst Excel das dynamische Array als #Spill! aus.

Dieser Fehlerwert ist in der Regel mit der Verwendung der Funktionen Rand, Zufalls Matrixund RANDBETWEEN verbunden. Andere flüchtige Funktionen wie Offset, indirektund heute geben bei jedem Berechnungsdurchlauf keine unterschiedlichen Werte zurück. 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Siehe auch

FILTER-Funktion

ZUFALLSMATRIX-Funktion

SEQUENZ-Funktion

SORTIEREN-Funktion

SORTIERENNACH-Funktion

EINDEUTIG-Funktion

#Spill! Fehler in Excel

Dynamische Arrays und Verhalten von übergelaufenem Array

Impliziter Schnittpunktoperator: @

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×