Einbetten einer Excel-Arbeitsmappe in Ihrer Webseite oder Ihrem Blog über OneDrive

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Geben Sie über SharePoint oder OneDrive for Business frei? Dann wechseln Sie hierhin.

Mit der Excel-Arbeitsmappe in OneDrive gespeichertenkönnen Sie sie in Ihren Blog einbetten. Geben Sie Ihren Lesern können sortieren, Filtern und Berechnen von Daten, die direkt in Ihren Beitrag. Wenn Sie die Arbeitsmappe in OneDrive aktualisieren, werden Ihre Leser automatisch die neuesten in der eingebetteten Ansicht angezeigt.

Embedded Excel workbook

Zuerst die Arbeitsmappe in OneDrive speichern. Kopieren Sie dann den Einbettungscode ein:

  1. Klicken Sie in OneDrive mit der rechten Maustaste auf die Arbeitsmappe, und klicken Sie dann auf Einbetten.

    Befehl 'Einbinden'

  2. Klicken Sie auf Generieren, und klicken Sie dann auf Anpassen, wie diese eingebettete Arbeitsmappe angezeigt wird

  3. Klicken Sie im Feld Das anzeigen auf das Element, das Sie in Ihrem Blog anzeigen möchten. Zeigen Sie die gesamte Arbeitsmappe oder aber ein Diagramm, einen benannten Bereich, eine PivotTable oder eine Tabelle an. Informationen zu benannten Bereichen und benannten Elementen in Excel-Arbeitsmappen finden Sie unter Definieren und Verwenden von Namen in Formeln.

    Aktivieren Sie im Abschnitt Darstellung die Kontrollkästchen der gewünschten Optionen.

    Wählen Sie im Abschnitt Interaktion aus, welche Aktionen Personen mit der Arbeitsmappe ausführen dürfen. Wenn Sie Sortieren und Filtern zulassen, können die Leser Ihres Blogs die Tabellen oder PivotTables in der Arbeitsmappe sortieren, filtern sowie erweitern oder reduzieren. Wenn Sie Eingaben zulassen, werden in den Zellen Ihres Blogs vorgenommene Änderungen nicht in der ursprünglichen Arbeitsmappe gespeichert. Wenn Sie z. B. einen Hypothekenrechner einbetten, können Sie die Eingabe aktivieren, damit die Besucher der Webseite die Variablen für Darlehenslaufzeit, Darlehensbetrag usw. eingeben können.

    Wenn Sie eine Zelle angeben möchten, die beim Öffnen der Blogseite ausgewählt sein soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Immer so beginnen, dass diese Zelle ausgewählt ist, und klicken Sie dann in der Vorschau auf die gewünschte Zelle.

    Geben Sie im Abschnitt Abmessungen eine Breite und eine Höhe für den Viewer (in Pixel) ein. Wenn Sie sehen möchten, wie der Viewer mit diesen Abmessungen aussieht, klicken Sie oben in der Vorschau auf Originalgröße anzeigen.

    Hinweis: Sie können als kleinste Abmessungen 200 x 100 Pixel und als größte Abmessungen 640 x 655 Pixel angeben. Wenn Sie Abmessungen verwenden möchten, die außerhalb dieser Begrenzungen liegen, können Sie den Code ändern, nachdem Sie ihn in Ihren Blog eingefügt haben.


    Wenn Sie mit der Vorschau zufrieden sind, klicken Sie auf Kopieren. (Wenn Ihr Browser aufgefordert werden, die Zugriff auf die Zwischenablage zuzulassen, klicken Sie auf Zugriff zulassen.)

    Optionen für Einbetten konfigurieren

    Beginnen Sie nun in Ihrem Blog-Editor mit dem Verfassen Ihres Beitrags. Wenn Sie die Arbeitsmappe einbetten möchten, wechseln Sie in die HTML-Bearbeitung, und drücken Sie STRG+V, um den Einbindungscode einzufügen.

    Tipp: Blog-Editor möglicherweise einen Trick für einen Wechsel zum HTML-Bearbeitung. Verwenden Sie die lange Routing im Allgemeinen für den Abruf von Text-Editor. Beispielsweise in TypePad, wechseln Sie zu Blogs, klicken Sie auf den Namen Ihres Blogs, und klicken Sie dann auf Verfassen. Wechseln Sie zu Ihrem Blog des Dashboard WordPress, und klicken Sie auf Beiträge > Neu hinzufügen. Auch in WordPress, keine Sorge, dass der Einbettungscode ein Iframe ist. Normalerweise WordPress keine Iframes in Beiträgen zulassen, aber dies ist einer Ausnahme für Iframes dieser Host Office Online.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×