Überprüfen auf Barrierefreiheitsprobleme

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die Barrierefreiheitsprüfung unterstützt Sie beim Suchen und Beheben von barrierefreiheitsproblemen, wie Rechtschreibprüfung über mögliche Rechtschreibfehler darauf hin. Die Barrierefreiheitsprüfung funktioniert in Word, Excel und PowerPoint.

Die Barrierefreiheitsprüfung wird gezeigt, einen Bericht, der es findet, die und erläutert, warum jedes Problem ein Problem für jede Person mit einer Behinderung stellen möglicherweise Probleme. Schließlich. Es wird Sie wie das Problem zu beheben.

Verwenden der Barrierefreiheitsprüfung

Wenn Sie ein Video zur Verwendung von der Barrierefreiheitsprüfung ansehen zu können, finden Sie unter Suchen und Beheben von barrierefreiheitsproblemen in Word 2016.

  1. Klicken Sie auf Datei > Informationen.

  2. Erkennt die Barrierefreiheitsprüfung möglich Probleme, wird neben der Schaltfläche Auf Probleme überprüfen eine Meldung angezeigt.

    'Dokument prüfen' in Word 2013

  3. Wenn Sie die Probleme in Ihrer Datei anzeigen und beheben möchten, klicken Sie auf Auf Probleme überprüfen > Barrierefreiheit überprüfen.

    Befehl 'Barrierefreiheit überprüfen' in Word 2013

    Die Datei wird wieder angezeigt, und im Aufgabenbereich Barrierefreiheitsprüfung sind die Ergebnisse der Prüfung zu sehen.

    Aufgabenbereich 'Barrierefreiheitsprüfung' mit den Ergebnissen der Barrierefreiheitsprüfung

  4. Klicken Sie auf ein bestimmtes Problem, um Weitere Informationen sowie mögliche Schritte anzuzeigen, mit denen der Dateiinhalt geändert werden kann.

Regeln für die Barrierefreiheitsprüfung

Die Barrierefreiheitsprüfung überprüft die Datei anhand einer Reihe von Regeln, die mögliche Probleme in Ihrer Datei für Personen zu identifizieren, die Behinderung. Jedes Problem wird als ein Fehler, eine Warnung oder ein Tipp klassifiziert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Regeln, die von der Barrierefreiheitsprüfung verwendet.

  • Fehler    Ein Fehler wird für Inhalt gemeldet, der es Menschen mit Behinderungen sehr schwer oder unmöglich macht, eine Datei zu verstehen.

  • Warnung    Eine Warnung wird für Inhalt gemeldet, der dazu führen kann, dass eine Datei für Menschen mit Behinderungen schwer verständlich ist.

  • Tipp    Ein Tipp wird für Inhalt gemeldet, der für Menschen mit Behinderungen zwar verständlich ist, aber durch eine geänderte Struktur oder Darstellung für diese Personen noch verständlicher werden könnte.

Zur Behebung einiger Probleme kann es erforderlich sein, den Dateiinhalt zu ändern, neu zu formatieren oder zu aktualisieren.

Die Barrierefreiheitsprüfung schlägt Ihnen außerdem Office-Features vor, mit den Sie Inhalte so gestalten können, dass diese einfacher zugänglich sind.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×