Überprüfen der Sicherungs-E-Mail-Adresse für mein Outlook.com-Konto

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Ihrem Outlook.com-Konto eine E-Mail-Adresse hinzufügen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bitte zu bestätigen, dass diese Adresse Ihnen gehört.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Sicherungs-E-Mail-Adresse zu bestätigen:

  1. Wenn Sie noch nicht mit diesem Konto angemeldet sind, melden Sie sich mit einer e-Mail-Adresse ein, die bereits überprüft wurde.

    Hinweis: Wenn Sie versuchen, sich mit einer nicht bestätigten E-Mail-Adresse anzumelden, werden Sie aufgefordert, sie erneut zu bestätigen.

  2. Melden Sie sich mit der hinzugefügten E-Mail-Adresse an, und suchen Sie in Ihrem Posteingang nach einer Bestätigungs-E-Mail.

  3. Öffnen Sie die Bestätigungs-E-Mail, und klicken Sie auf den Link, der in etwa folgendermaßen lautet:

    Wenn Sie diese e-Mail-Adresse als Alias hinzugefügt haben, verwenden Sie diesen Link zur Überprüfung: https://account.live.com/Aliases/Verify?aliasname=example

  4. In Outlook.com wird auf der Seite Verwalten der Kontoaliase unter Kontoalias die von Ihnen hinzugefügte E-Mail-Adresse angezeigt.

    Ihre E-Mail-Adresse bestätigen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Wenn Sie Probleme bei der Anmeldung Probleme auftreten, finden Sie unter Wenn Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×