Öffnen des Exchange-Kalenders einer anderen Person

Öffnen des Exchange-Kalenders einer anderen Person

Wenn Ihnen ein anderer Microsoft Outlook-Benutzer Berechtigungen zum Zugreifen auf seinen Kalender erteilt, können Sie diesen in Outlook öffnen. Wenn Sie nicht über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, wird eine E-Mail-Nachricht mit einer Berechtigungsanforderung an die andere Person gesendet.

Hinweis: Hierfür ist ein Microsoft Exchange Server-Konto erforderlich.

  1. Klicken Sie in Kalender auf Start.

  2. Klicken Sie in der Gruppe Kalender verwalten auf Kalender öffnen, und klicken Sie dann auf Freigegebenen Kalender öffnen.

  3. Geben Sie im Feld Name einen Namen ein, oder klicken Sie auf Name, um einen Namen aus dem Adressbuch auszuwählen.

    Der freigegebene Kalender wird neben einem beliebigen, in der Ansicht bereits angezeigten Kalender angezeigt.

    Wenn Sie zum ersten Mal auf einen freigegebenen Kalender zugreifen, wird der Kalender dem Ordnerbereich hinzugefügt. Wenn Sie den freigegebenen Kalender das nächste Mal anzeigen möchten, können Sie im Ordnerbereich darauf klicken.

    Falls die andere Person, deren Kalender Sie anzeigen möchten, Ihnen die Anzeigeberechtigung nicht erteilt hat, werden Sie von Outlook aufgefordert, die Person um die Berechtigung zu bitten. Wenn Sie auf Ja klicken, wird automatisch eine E-Mail zur Freigabeanforderung geöffnet. Die Meldung fordert die Person dazu auf, ihren Kalender für Sie freizugeben, und bietet Ihnen außerdem die Option, Ihren Standardkalender für diese Person freizugeben.

Tipp: Sie können schnell eine Besprechung mit Personen planen, deren Kalender Sie anzeigen können. Wählen Sie mehrere Kalender aus, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Start. Klicken Sie in der Gruppe Neu auf Neue Besprechung, und klicken Sie dann auf Neue Besprechung mit allen.

Hinweise: 

  • Selbst wenn die andere Person einen zusätzlichen Kalender geöffnet hat, können Sie nur den Standardkalender der Person öffnen.

  • Wenn Sie einen Kalender aus der Liste Andere Kalender entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Kalender, und klicken Sie dann auf Kalender löschen.

  • Der Besitzer von Kalenderelementen steuert, wer die Elemente anzeigen und ändern kann.

  • Standortübergreifende Office 365-Kalender sind schreibgeschützt, daher werden beim Klicken auf Neue Besprechung mit allen weder Besitzer erkannt noch Besitzer zu den freigegebenen Kalendern hinzugefügt. Sie müssen sie stattdessen manuell zur Einladung hinzufügen.

Siehe auch

Freigeben eines Outlook-Kalenders für andere Personen

Öffnen der Exchange-Kontakte einer anderen Person

Hinweis: Hierfür ist ein Microsoft Exchange Server-Konto erforderlich.

  1. Klicken Sie in Kalender auf der Registerkarte Start in der Gruppe Kalender verwalten auf Kalender öffnen, und klicken Sie dann auf Freigegebenen Kalender öffnen.

  2. Geben Sie im Feld Name einen Namen ein, oder klicken Sie auf Name, um einen Namen aus dem Adressbuch auszuwählen.

    Der freigegebene Kalender wird neben einem beliebigen, in der Ansicht bereits angezeigten Kalender angezeigt.

    Wenn Sie zum ersten Mal auf einen freigegebenen Kalender zugreifen, wird der Kalender dem Navigationsbereich hinzugefügt. Wenn Sie den freigegebenen Kalender das nächste Mal anzeigen möchten, können Sie im Navigationsbereich darauf klicken.

    Falls die andere Person, deren Kalender Sie anzeigen möchten, Ihnen die Anzeigeberechtigung nicht erteilt hat, werden Sie von Outlook aufgefordert, die Person um die Berechtigung zu bitten. Wenn Sie auf Ja klicken, wird automatisch eine E-Mail zur Freigabeanforderung geöffnet. Die Meldung fordert die Person dazu auf, ihren Kalender für Sie freizugeben, und bietet Ihnen außerdem die Option, Ihren Standardkalender für diese Person freizugeben.

Tipp: Sie können schnell eine Besprechung mit Personen planen, deren Kalender Sie anzeigen können. Wählen Sie mehrere Kalender aus. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie in der Gruppe Neu auf Neue Besprechung Klicken Sie anschließend auf Neue Besprechung mit allen.

Hinweise: 

  • Selbst wenn die andere Person einen zusätzlichen Kalender geöffnet hat, können Sie nur den Standardkalender der Person öffnen.

  • Wenn Sie einen Kalender aus der Liste Andere Kalender entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Kalender, und klicken Sie dann auf Kalender löschen.

  • Der Besitzer von Kalenderelementen steuert, wer die Elemente anzeigen und ändern kann.

Siehe auch

Freigeben eines Outlook-Kalenders für andere Personen

Hinweis: Hierfür ist ein Microsoft Exchange Server-Konto erforderlich.

  1. Klicken Sie in Kalender auf Freigegebenen Kalender öffnen.

  2. Geben Sie im Feld Name einen Namen ein, oder klicken Sie auf Name, um einen Namen aus dem Adressbuch auszuwählen.

    Freigegebenen Kalender öffnen (Dialogfeld)

  3. Klicken Sie auf OK.

    Der freigegebene Kalender wird neben einem beliebigen, in der Ansicht bereits angezeigten Kalender angezeigt.

    Wenn Sie zum ersten Mal auf einen freigegebenen Kalender zugreifen, wird der Kalender dem Navigationsbereich hinzugefügt. Wenn Sie den freigegebenen Kalender das nächste Mal anzeigen möchten, können Sie im Navigationsbereich darauf klicken.

    Falls die andere Person, deren Kalender Sie anzeigen möchten, Ihnen die Anzeigeberechtigung nicht erteilt hat, werden Sie von Outlook aufgefordert, die Person um die erforderliche Berechtigung zu bitten. Wenn Sie auf Ja klicken, wird automatisch eine E-Mail zur Freigabeanforderung geöffnet. Die Meldung fordert die Person dazu auf, ihren Kalender für Sie freizugeben, und bietet Ihnen außerdem die Option, Ihren Standardkalender für diese Person freizugeben.

    Kalenderfreigabeanforderung

Tipp: Sie können mit Personen, deren Kalender Sie anzeigen, schnell eine Besprechung planen. Zeigen Sie im Menü Aktionen auf Neue Besprechungsanfrage an, und klicken Sie dann auf Alle oder auf die gewünschten Namen in der Liste.

Hinweise: 

  • Sie können nur den Standardkalender öffnen. Selbst wenn eine Person einen zusätzlichen Kalender erstellt hat, können Sie nur den Standardkalender öffnen.

  • Wenn Sie einen Kalender aus der Liste Andere Kalender entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Kalender, und klicken Sie dann auf Aus "Andere Kalender" entfernen.

  • Der Besitzer von Kalenderelementen steuert, wer die Elemente anzeigen und ändern kann.

  • Sie können bis zu 30 Kalender im Modus "Nebeneinander" in der Kalenderansicht anzeigen. Möglicherweise werden bei der Verwendung dieses Modus jedoch die benutzerdefinierten Ansichtseinstellungen Ihres Kalenders nicht korrekt angezeigt. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre benutzerdefinierten Ansichtseinstellungen angezeigt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Liste der freigegebenen Kalender auf einen beliebigen Kalender, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Öffnen. Der Kalender wird geöffnet, und alle anderen geöffneten Kalender werden geschlossen. Die Anzeigeeinstellungen für den ausgewählten Kalender sind für den aktuellen Kalender und für alle weiteren Kalender wirksam, die Sie anschließend im Modus "Nebeneinander" anzeigen.

Siehe auch

Freigeben eines Outlook-Kalenders für andere Personen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×