Änderung bei der Unterstützung für Malaiisch, Kasachisch und Hindi

Ab März 2018 werden wir die Unterstützung für die Sprachen Malaiisch und Kasachisch bei den Anzeigeeinstellungen in Access 2016 und für diese beiden Sprachen plus Hindi bei den Anzeigeeinstellungen in Publisher 2016 beenden. Darüber hinaus beenden wir unsere Unterstützung für diese drei Sprachen auf "support.office.com", "templates.office.com", "store.office.com" und "products.office.com".

Websupport

Benutzer von "support.office.com", "templates.office.com", "store.office.com" und "products.office.com", die auf eine dieser Websites in Hindi oder Malaiisch zuzugreifen versuchen, werden automatisch zur englischen Version dieser Websites für das jeweilige Land umgeleitet.

Benutzer dieser Websites, die Kasachisch verwenden möchten, werden zur russischen Version der Website umgeleitet.

Was ist mit meinen anderen Office-Desktopanwendungen?

Während wir die Unterstützung für Malaiisch, Kasachisch und Hindi bei der Benutzeroberfläche von Access und Publisher beenden, gibt es bei der restlichen Office-Suite – z. B. Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote – keine Änderung. Malaiisch, Kasachisch und Hindi werden in diesen Programmen genauso wie heute weiterhin unterstützt. Die Änderung bei den Desktopanwendungen betrifft nur Access 2016 und Publisher 2016 unter Windows.

Was geschieht, wenn ich Access oder Publisher bei einer dieser Sprachen verwende?

Alle lokalisierten Zeichenfolgen in der Benutzeroberfläche – Schaltflächen, Menüs usw. – werden schrittweise auf Englisch zurückgesetzt.

Nur Anzeigeeinstellungen?

Ja. Bei Access 2016 und Publisher 2016 betrifft diese Änderung nur die Menüs, Schaltflächen und andere Elemente der Benutzeroberfläche in jedem Programm. Die Korrekturhilfen, z. B. die Rechtschreibprüfung, werden in diesen Sprachen genauso wie heute weiterhin unterstützt.

Siehe auch

Ändern der Sprache für Menüs und Korrekturhilfen in Office

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×