Ändern von Kennwörtern für Webanwendungspools

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Verwenden Sie dieses Verfahren zum Ändern des Kennworts für die Identität des Web Ressourcenpool aus. Die Web-Anwendung Ressourcenpool verwendet das ID-Konto bei der Anwendung. Die Anwendung speichert Anmeldeinformationen für die und funktionieren weiterhin auch nach Ablauf des Kennworts. Falls Ressourcenpool der Web-Anwendung gestartet werden kann, jedoch die gespeicherten Anmeldeinformationen geht verloren, und Ressourcenpool der Web-Anwendung kann nicht gestartet werden, bis die Anmeldeinformationen aktualisiert wird. Wenn Ressourcenpool der Web-Anwendung gestartet werden kann, wird ein Fehler "Dienst nicht verfügbar" HTTP an die Benutzer von Webseiten oder Dienste, die von der Web-Anwendung bereitgestellte angezeigt.

Hinweise: 

  • Erst auf die Domänencontroller das Kennwort geändert wurde, können diese Verfahren durchgeführt werden. Die eingegebenen Anmeldeinformationen sind gegen Empfänger auf der Domänencontroller geprüft. Wenn Sie das neue Kennwort eingeben, bevor das Kennwort, auf dem Domänencontroller geändert wurde, ein Fehler ausgegeben wird und die Einstellungen nicht geändert werden.

  • Um die Änderungen zu speichern, müssen Sie die Web-Anwendung Ressourcenpool neu starten. Dadurch wird die Inhalte oder Dienste, die es bereitstellt, vorübergehend nicht verfügbar sein, während der Web-Anwendungspool neu gestartet wird.

  • Dieses Verfahren muss nur auf dem Server ausgeführt werden, die Website der SharePoint-Zentraladministration ausgeführt wird.

Wichtig: Mitgliedschaft in der Gruppe Administratoren auf dem lokalen Computer oder einer entsprechenden ist erforderlich, um die folgenden Schritte ausführen. Mitgliedschaft in der Gruppe der Administratoren Farm (WSS_RESTRICTED_WPG Windows-Sicherheitsgruppe) reicht nicht aus, um diese Verfahren auszuführen.

Ändern des Kennworts für die Identität des Web Ressourcenpool mithilfe der Benutzeroberfläche

  1. Klicken Sie auf der Website SharePoint-Zentraladministration auf Vorgänge.

  2. Klicken Sie auf der Seite Vorgänge unter Konfiguration der Sicherheit auf Dienstkonten.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Verwaltung von Anmeldeinformationen klicken Sie unter Wählen Sie die zu aktualisierende KomponenteWeb Anwendungspool ein.

  4. Wählen Sie in der Liste Webdienst des Diensts, dem unter der Anwendungspool erstellt wurde. Die Standardeinstellung ist Windows SharePoint Services-Webanwendung an.

  5. Wählen Sie in der Liste Anwendung Ressourcenpool der Anwendung Ressourcenpool die Anmeldeinformationen aktualisiert werden soll.

  6. Geben Sie im Feld Kennwort das neue Kennwort ein.

  7. Klicken Sie auf OK.

Ändern des Kennworts für die Identität des Web Ressourcenpool über die Befehlszeile

  1. Öffnen Sie auf dem Computer, der Website der Zentraladministration ausgeführt wird die Befehlszeile, und navigieren Sie zu dem Programm c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\web Server extensions\12\BIN Ordner.

  2. Geben Sie über die Befehlszeile den folgenden Befehl aus:

    Stsadm – o Updateaccountpassword – Userlogin < domaene\benutzername >

    – Kennwort < NeuesKennwort > – dem Befehl

    Hinweis: Userlogin ist die Identität des Web-Anwendungspoolkontos.

  3. Drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Geben Sie über die Befehlszeile den folgenden Befehl aus:

    Iisreset/noforce

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×