Ändern von Größe oder Inhalt der Aufgabenleiste

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können die Aufgabenleiste anpassen, um einen größeren oder kleineren Teil des Bildschirms einzunehmen oder um zu ändern, wie viele Informationen angezeigt werden.

Tipp: Sie können auch die Aufgabenleiste deaktivieren. Klicken Sie im Menü Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Normal oder aus.

Ändern der Größe der Aufgabenleiste

  • Zeigen Sie auf den Rand der Aufgabenleiste. Wenn der Mauszeiger zu einem Symbol für horizontalen Ziehpunkt wird, ziehen Sie ihn, um die Größe zu ändern.

  • Wenn Sie die Aufgabenleiste minimieren möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf minimiert.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Normal, um die Aufgabenleiste auf die Größe zurückzusetzen, die Sie bei der letzten Deaktivierung oder Minimierung aufwiesen.

Ändern der in der Aufgabenleiste angezeigten Informationen

Die Aufgabenleiste besteht aus vier Teilen: dem Datums Navigator, dem Abschnitt Termine, der Vorgangsliste und den schnell Kontakten. Sie können die Größe der einzelnen Parts ändern oder ausblenden.

Hinweis: Für schnell Kontakte ist Microsoft Office Communications Server 2007R2 mit Microsoft Office Communicator 2007 oder Microsoft Communicator 2010 erforderlich.

Wenn Sie einen Teil der Aufgabenleiste ausblenden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie in einem beliebigen Outlook - Ordner auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Datums Navigator, Termine, Vorgangsliste oder schnell Kontakte. Ein Häkchen gibt an, dass das Teil aktiviert ist. Klicken Sie, um das Häkchen zu entfernen und das Bauelement auszublenden, oder klicken Sie erneut, um das Häkchen wiederherzustellen und den Abschnitt wieder zu aktivieren.

  • Klicken Sie in einem beliebigen Outlook-Ordner auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Optionen. Aktivieren Sie im Dialogfeld " Aufgaben leisten Optionen " das Kontrollkästchen für jedes Teil, das Sie anzeigen möchten, oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für jedes Teil, das Sie ausblenden möchten.

Datums Navigator

Mehrere Kalender können horizontal in einer Zeile angeordnet werden, indem Sie die Breite der Aufgabenleiste erhöhen. Wenn Sie weitere Kalender vertikal angeordnet anzeigen möchten, ändern Sie die Anzahl der Kalender Zeilen, die in der Aufgabenleiste angezeigt werden.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Weitere Kalender horizontal angeordnet anzeigen   

    Standardmäßig wird ein Kalender im Datums Navigator angezeigt. Sie können die Anzahl der angezeigten Kalender ändern, indem Sie die Größe des Aufgaben leisten Fensters ändern:

    • Zeigen Sie auf den Rand der Aufgabenleiste. Wenn sich der Mauszeiger in Symbol für horizontalen Ziehpunkt ändert, ziehen Sie nach links oder rechts, um die Breite der Aufgabenleiste zu vergrößern oder zu verkleinern.

      Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird die Anzahl der Kalender erhöht oder verringert, um den verfügbaren Platz auszufüllen.

  • Weitere Kalender vertikal angeordnet anzeigen   

    Standardmäßig wird im Datums Navigator nur eine Zeile mit Kalendermonaten angezeigt. Im Dialogfeld " Aufgaben leisten " können Sie die Anzahl der vertikal angezeigten Kalender festlegen:

    1. Klicken Sie in einem beliebigen Outlook-Ordner auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Optionen.

    2. Geben Sie unter Datums Navigator anzeigen im Textfeld Anzahl der Monats Zeilen eine Zahl von 0 bis 9ein.

      Die im Datumsnavigator angezeigten mehr Zeilen von Monaten erhöhen die Größe des Datums Navigatorbereichs.

Termine

Wenn Sie im Abschnitt Termine weitere Termine anzeigen möchten, können Sie die Größe der anderen Aufgaben leistenteile ausblenden oder verkleinern. Gehen Sie wie folgt vor, um die Anzahl der in der Aufgabenleiste angezeigten Termine zu ändern:

  • Zeigen Sie auf den Balken zwischen dem Abschnitt Termine und der Aufgabenliste. Wenn sich der Mauszeiger in Vertikaler Cursor zum Ändern der Größe ändert, ziehen Sie nach oben oder unten, um die Größe des Abschnitts Termine zu vergrößern oder zu verkleinern.

    Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird die Anzahl der Termine erhöht oder verringert, um den verfügbaren Platz auszufüllen.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Informationen zu ändern, die im Abschnitt Termine angezeigt werden:

  1. Klicken Sie in einem beliebigen Outlook-Ordner auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Optionen.

  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter Termine anzeigen die Kontrollkästchen der gewünschten Optionen.

    Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Termine anzeigen, um den Abschnitt Termine auszublenden.

Aufgabenliste

Wenn Sie weitere Aufgaben in der Aufgabenliste anzeigen möchten, deaktivieren oder verkleinern Sie die Größe der anderen to-do-leistenteile. Gehen Sie wie folgt vor, um die Anzahl der angezeigten Aufgaben direkt zu ändern:

  • Zeigen Sie auf den Balken zwischen dem Abschnitt Termine und der Aufgabenliste. Wenn sich der Mauszeiger in Vertikaler Cursor zum Ändern der Größe ändert, ziehen Sie nach oben oder unten, um die Größe des Abschnitts Aufgabenliste zu vergrößern oder zu verkleinern.

    Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird die Anzahl der Termine erhöht oder verringert, um den verfügbaren Platz auszufüllen.

Visuelle Führungslinie für die Aufgabenleiste

Aufgabenleiste

Seitenanfang

Anzeigen von weiteren Vorgängen in der Aufgabenleiste

Die aufgabenLeiste besteht aus vier Teilen: dem Datums Navigator, dem Abschnitt Termine, dem Aufgabeneingabebereich und der Vorgangsliste. Sie können jedes Element aktivieren oder deaktivieren.

Wenn Sie weitere Aufgaben in der Aufgabenliste anzeigen möchten, können Sie die Größe der anderen to-do-leistenteile deaktivieren oder verkleinern. Sie können beispielsweise den Datums Navigator deaktivieren oder die Anzahl der angezeigten Termine ändern. Weitere Informationen dazu, wie Sie solche Änderungen vornehmen können, finden Sie in den anderen Abschnitten dieses Artikels.

Tipp: Sie können Teile der Aufgabenleiste schnell aktivieren oder deaktivieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste der Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf das Teil, das Sie aktivieren oder deaktivieren möchten.

Seitenanfang

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Aufgabenleiste.

Die Aufgabenleiste ist standardmäßig aktiviert, Sie können Sie jedoch jederzeit deaktivieren. Wenn Sie die Aufgabenleiste deaktivieren, wird Sie nur in der aktuellen Ansicht deaktiviert, und Sie wird beim nächsten Start von Outlook in dieser Ansicht deaktiviert.

  • Wenn Sie die Aufgabenleiste aktivieren möchten, zeigen Sie im Menü Ansicht auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Normal.

    Tastenkombination die Aufgabenleiste kann durch Drücken von ALT + F2 ein-oder ausgeschaltet werden.

  • Wenn Sie die Aufgabenleiste deaktivieren möchten, zeigen Sie im Menü Ansicht auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf aus.

    Tastenkombination die Aufgabenleiste kann durch Drücken von ALT + F2 ein-oder ausgeschaltet werden.

Seitenanfang

Minimieren oder Erweitern der Aufgabenleiste

  • Wenn Sie die Aufgabenleiste minimieren möchten, zeigen Sie im Menü Ansicht auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf minimiert.

  • Zeigen Sie zum Wiederherstellen der normalen Aufgabenleiste im Menü Ansicht auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Normal.

Ändern der Größe der Aufgabenleiste

  • Zeigen Sie auf den Rand der Aufgabenleiste. Wenn der Mauszeiger zu einem Symbol für horizontalen Ziehpunkt wird, ziehen Sie ihn, um die Größe zu ändern.

Seitenanfang

Weitere Termine in der Aufgabenleiste anzeigen

  1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Optionen.

    Tipp: Sie können das Dialogfeld Aufgaben leisten schnell öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste der Aufgabenleiste Klicken und dann auf Optionen klicken.

    Das Dialogfeld " Aufgaben leisten Optionen " wird angezeigt.

    Dialogfeld '+++Inhalt der Aufgabenleiste'

  2. Geben Sie unter anStehende Termine anzeigen im Textfeld n Termine anzeigen eine Zahl von 0 bis 25ein.

    Hinweis: Außerdem können Sie in diesem Dialogfeld die Kontrollkästchen für alle Aufgaben leistenteile deaktivieren, die nicht angezeigt werden sollen.

    Wie nachstehend gezeigt, verringert die Anzahl der Termine die Größe des Abschnitts Termine in der Aufgabenleiste.

    Aufgabenleiste

Seitenanfang

Anzeigen von mehr Kalendern in der Aufgabenleiste

Sie können mehrere Kalender horizontal in einer Zeile anzeigen, indem Sie die Breite der Aufgabenleiste erhöhen. Wenn Sie weitere Kalender vertikal angeordnet anzeigen möchten, können Sie die genaue Anzahl der Kalender Zeilen angeben, die in die Aufgabenleiste aufgenommen werden sollen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Weitere Kalender horizontal angeordnet anzeigen   

    Standardmäßig wird ein Kalender im Datums Navigator angezeigt. Sie können die Anzahl der angezeigten Kalender ändern, indem Sie die Größe des Aufgaben leisten Fensters ändern:

    • Zeigen Sie auf den Rand der Aufgabenleiste. Wenn der Mauszeiger zu einem Symbol für horizontalen Ziehpunkt wird, ziehen Sie ihn, um die Breite der Aufgabenleiste zu vergrößern oder zu verkleinern.

      Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird die Anzahl der Kalender erhöht oder verringert, um den verfügbaren Platz auszufüllen.

  • Weitere Kalender vertikal angeordnet anzeigen   

    Standardmäßig wird im Datums Navigator nur ein Kalender angezeigt. Im Dialogfeld " Aufgaben leisten " können Sie die Anzahl der vertikal angezeigten Kalender festlegen:

    1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Optionen.

      Das Dialogfeld " Aufgaben leisten Optionen " wird angezeigt.

      Dialogfeld '+++Inhalt der Aufgabenleiste'

    2. Geben Sie unter Datums Navigator anzeigen im Textfeld n Monate anzeigen eine Zahl von 0 bis 9ein.

      Hinweis: Außerdem können Sie in diesem Dialogfeld die Kontrollkästchen für alle Aufgaben leistenteile deaktivieren, die nicht angezeigt werden sollen.

      Wie nachfolgend gezeigt, wird durch Erhöhen der im Datumsnavigator angezeigten Anzahl von Monaten die Größe des Bereichs des Datumsnavigators erhöht.

      Aufgabenleiste

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×