Ändern von Berechtigungen für ein Kursnotizbuch

Wenn ein Lehrer die Schule verlässt oder den Kurs wechselt, müssen häufig Kursnotizbücher vom alten auf den neuen Lehrer übertragen werden. Mit diesem Skript kann der IT-Administrator alle Inhalte des Kursnotizbuchs vom OneDrive des alten Lehrers auf das OneDrive des neuen Lehrers kopieren. Das Skript löst außerdem die Bereitstellungs- und Berechtigungs-API erneut aus, um sicherstellen, dass das Kursnotizbuch am neuen Speicherort ordnungsgemäß eingerichtet ist und alle Inhalte am Platz zur Zusammenarbeit, in der Inhaltsbibliothek und in den Teilnehmernotizbüchern richtig konfiguriert sind. Darüber hinaus wird an alle Kursteilnehmer eine E-Mail mit einem Link gesendet, über den das Notizbuch am OneDrive-Speicherort des neuen Lehrers geöffnet werden kann.

In diesem Beispiel werden die folgenden Aspekte der API behandelt. Abrufen eines Zugriffstoken, Verwenden von Azure PowerShell POST, Kursnotizbuch-Übertragung

Azure PowerShell – Wird verwendet, um ein Zugriffstoken für die Kommunikation mit der OneNote-Kursnotizbücher-API abzurufen. Zwei Office 365-Konten mit OneDrive einrichten – In diesem Beispiel wird ein Notizbuch, das sich auf dem OneDrive eines Lehrers befindet, auf das OneDrive des anderen Lehrers übertragen. Um sicherzustellen, dass Ihr OneDrive eingerichtet wurde, melden Sie sich bei Office 365 an, und klicken Sie auf das blaue OneDrive-Symbol im App-Startfeld. Wenn Sie zu Ihrem OneDrive weitergeleitet werden, sind Sie bereit. Mit der OneNote-Kurnotizbücher-API erstelltes OneNote-Kursnotizbuch – Dies ist das Notizbuch, das im Beispiel zwischen zwei Lehrern übertragen wird.

Berechtigungen ändern

  1. Anfordern einer Client-ID gemäß der Beschreibung unter "Authentifizieren mit Azure AD (Enterprise-Apps)". Wenn Sie nach einem Umleitungs-URI gefragt werden, reicht "http://localhost" aus:

  2. Laden Sie dieses Repository als ZIP-Datei auf Ihren lokalen Computer herunter, und extrahieren Sie die Dateien. Oder klonen Sie das Repository in eine lokale Kopie von Git.

    Fügen Sie einen eingerückten Absatz unter einem nummerierten Schritt ein, indem Sie den Cursor vor das /para-Tag setzen und dann die EINGABETASTE drücken.

  3. Bearbeiten Sie OneNoteClassNotebooksApiSample.ps1. Suchen Sie die folgenden Token, und ersetzen Sie sie durch reale Werte:

    <AZURE_AD_TENANT_NAME> – Ihr Office 365-Mandant, z. B. "contoso.com".

    <CLIENT_ID> – Die Client-ID Ihrer App, z. B. "471afe29-4aee-4bc5-9aaf-468ee5bbe20a".

    <MY_ADMIN_LOGIN> – Der Office 365-Anmeldename Ihres IT-Administrators.

    <MY_ADMIN_PASSWORD> – Das Office 365-Kennwort Ihres IT-Administrators.

    <NOTEBOOK_ID> – Die ID des zu übertragenden Notizbuchs.

    <SOURCE_TEACHER_ID> – Der Anmeldename des ursprünglichen Lehrers, dem das Notizbuch gehört.

    <DESTINATION_TEACHER_ID> – Der Anmeldename des neuen Lehrers, an den das Notizbuch übertragen werden soll.

  4. Nachdem alle oben aufgeführten Platzhalter durch reale Werte ersetzt wurden (denken Sie daran, alle Werte in doppelte Anführungszeichen zu setzen), brauchen Sie nur noch das Skript auszuführen.

  5. Nachdem das Skript erfolgreich ausgeführt wurde, erhalten Sie eine Zeichenfolge mit der Korrelationszahl. Bitte beachten Sie dies, da Sie uns so helfen können, Problem mit der Übertragung zu untersuchen.

  6. Wechseln Sie zum OneDrive des Ziellehrers. Hier wird ein Ordner namens "Kursnotizbücher" angezeigt. In diesem Ordner finden Sie das Kursnotizbuch des Quelllehrers, das durch das Skript übertragen wurde. Dieser Vorgang kann ein paar Minuten dauern.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×