Ändern der Schriftart in immersivem Reader für Office für das Web und OneNote

Ändern der Schriftart in immersivem Reader für Office für das Web und OneNote

  1. Wenn Sie sich bei Ihrem Konto bei Office.comanmelden möchten, wählen Sie Word oder OneNote aus. Öffnen Sie Ihr Dokument oder eine Notizbuchseite, und wählen Sie Symbol für den plastischen Reader immersiven Reader anzeigen aus #a0

    • Öffnen Sie für OneNote für Windows 10 die OneNote-APP, wählen Sie ein Notizbuch aus, und wählen Sie dann Symbol für den plastischen Reader immersiven Reader anzeigen aus #a0

    • Melden Sie sich bei Outlook für das Web bei Office.com an, wählen Sie e-Mail aus, und öffnen Sie eine e-Mail. Wählen Sie das Symbol " Weitere Optionen " (...) aus, und zeigen Sie dann im immersiven Reader.

  2. Wählen Sie das Symbol aus, das wie folgt aussieht, um Text Optionenzu öffnen.

    Menü "Textoptionen" im plastischen Reader
  3. Wählen Sie eine der beiden Optionen unter Schriftartaus.

  1. Öffnen Sie die OneNote-APP, und wählen Sie dann Lerntools #a0 immersiven Reader aus.

  2. Wählen Sie das Symbol aus, das wie folgt aussieht, um Text Optionenzu öffnen.

    Menü ' Text Optionen ' in immersivem Reader
  3. Wählen Sie in Schriftartim Dropdownfeld eine Schriftart aus.

Weitere Informationen

Verwenden des immersiven Readers für Office für das Web und OneNote

Ändern der Textgröße

Reduzieren des Brief Andrangs 

Ändern des Hintergrunds

Weitere Ressourcen für Lehrkräfte

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×