Ändern der Hintergrundfarbe einer Seite in OneNote für Windows 10

Ändern der Hintergrundfarbe einer Seite in OneNote für Windows 10

Wenn Sie in OneNote für Windows 10 eine neue Seite erstellen, weist diese einen einfachen weißen Hintergrund auf. Sie können ganz einfach ein andere Farbe auswählen, die Ihren Vorstellungen besser entspricht. Farbcodierte Seiten mit speziellen Hintergrundfarben eignen sich gut zum visuellen Organisieren Ihres Notizbuchs. So können Sie beispielsweise ein Farbe für Notizen zu einem bestimmten Projekt und eine andere Farbe für Notizen zur Planung einer bestimmten Veranstaltung oder Präsentation verwenden.

Anwenden einer Hintergrundfarbe auf die aktuelle Seite

Zum Auswählen einer neuen Farbe für den Hintergrund der aktuellen Seite gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Seite, deren Hintergrundfarbe Sie ändern möchten.

  2. Klicken oder tippen Sie auf der Registerkarte Ansicht auf die Schaltfläche Seitenfarbe.

  3. Klicken oder tippen Sie auf die gewünschte Farbe. Wenn Sie eine Maus verwenden, wird eine QuickInfo mit dem Namen der Farbe angezeigt, wenn Sie auf ein Farbmuster zeigen.

    Optionen für Seitenfarbe in OneNote für Windows 10

Hinweis: Wenn Ihnen die angebotene Farbauswahl nicht gefällt, klicken Sie auf Weitere Farben, und klicken oder tippen Sie dann auf die gewünschte Farbe.

Entfernen der Hintergrundfarbe der aktuellen Seite

Zum Wiederherstellen des weißen Hintergrunds der aktuellen Seite in Ihrem Notizbuch gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Seite, deren Hintergrundfarbe Sie ändern möchten.

  2. Klicken oder tippen Sie auf der Registerkarte Ansicht auf die Schaltfläche Seitenfarbe.

  3. Klicken oder tippen Sie auf keine Füllung.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×