Zu Hauptinhalt springen

Ändern der Einstellungen für die Übersetzung in Outlook.com und Outlook im Web

Wenn Sie eine Nachricht in einer anderen Sprache empfangen, wird oben in der Nachricht eine Aufforderung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie den Text in die von Ihnen gewählte Anzeigesprache übersetzen möchten. Wenn Sie nicht möchten, dass Outlook bestimmte Sprachen übersetzt, oder wenn Sie möchten, dass Outlook Nachrichten nie übersetzen, können Sie Ihre Übersetzungseinstellungen ändern.

Hinweise: 

  • Outlook übersetzt Nachrichten nur, wenn die Unterhaltungsansicht aktiviert ist. Wenn Sie die Unterhaltungsansicht aktivieren möchten, wechseln Sie zu Einstellungen Symbol "Einstellungen" , und wählen Sie unter Unterhaltungsansichteine Option aus.

  • Outlook übersetzt keine Nachrichten mit weniger als 40 Zeichen.

Ändern der Einstellungen für die Übersetzung

  1. Wählen Sie oben auf der Seite Einstellungen Einstellungen Einstellungen alle Outlook-EinstellungenNachrichtenbehandlunganzeigen aus.

  2. Wählen Sie unter Übersetzungeine der folgenden Optionen aus:

    • Vor der Übersetzung Fragen

    • Nie übersetzen

  3. Wenn Sie nicht möchten, dassOutlook eine bestimmte Sprache übersetzt, wählen Sie im Dropdownmenü unter die folgenden Sprachen nicht übersetzen die gewünschte Sprache aus, und wählen Sie dann Hinzufügenaus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Schaltfläche "Communityforum" Schaltfläche "Support kontaktieren"

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×