Ändern der Deckkraft eines Bilds in Office 365

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

mit Office 365 können Sie die Deckkraft eines Bilds anpassen.

Dieses Feature ist nur für Abonnenten verfügbar Diese Funktion steht nur Office 365-Abonnenten zur Verfügung.

  1. Fügen Sie ein Bild in Ihr Dokument ein.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte bildTools- Format die Option Transparenzaus.

    Das Menü "Transparenz" enthält sieben Ebenen der Deckkraft zur Auswahl sowie eine Schaltfläche, mit der Sie eine benutzerdefinierte Ebene der Deckkraft auswählen können.

    Das Menü zeigt Miniaturansichten von sieben voreingestellten Transparenzoptionen für Ihr Bild (0%, 15%, 30%, 50%, 65%, 80% oder 95%).

  3. Wählen Sie eine Voreinstellungsoption aus. Das Bild im Dokument ändert sich sofort entsprechend Ihrer Auswahl.

  4. Alternativ können Sie Bild Transparenzoptionen auswählen, um die Transparenzstufe anzupassen.

    Mit den Optionen für Bild Transparenz können Sie eine benutzerdefinierte Ebene der Deckkraft für ein Bild auswählen.

    Der Bereich " Grafik formatieren " wird geöffnet, und Sie können den schiebeRegler " Transparenz " nach rechts, um die Opazität des Bilds zu verkleinern.

    Ziehen Sie den Schieberegler "Transparenz" nach rechts, um den Grad der Deckkraft für das Bild anzupassen.

Anforderungen

Aufgabe, Checkliste, Planungssymbol

Betrifft

Ändern der Deckkraft eines Bilds

PowerPoint für Office 365, Word für Office 365, Excel für Office 365
monatlicher Kanal: Version 1810 oder höher
halbjährlicher Kanal (gezielt): Version 1902 oder
höher halbjährlicher Kanal: noch
nicht verfügbar Suchen Ihrer Office-Version     

Während frühere Versionen von Office für Windows nicht über dieses Transparenz Feature verfügen, gibt es eine Problemumgehung für die Bild Transparenz, die unter Erstellen eines Bilds als transparentbeschrieben wird.

  1. Wählen Sie das Bild aus, für das Sie die Transparenz ändern möchten.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Bild Format und dann Transparenz Schaltfläche "Transparenz" auf der Registerkarte "Grafik formatieren" des Menübands aus.

    Daraufhin wird ein Katalog von voreingestellten Transparenzoptionen für das Bild angezeigt.

    Voreinstellungsoptionen für Bildtransparenz

  3. Wählen Sie eine der voreingestellten Optionen oder unten Optionen für die Bildtransparenz aus, um detailliertere Optionen anzuzeigen.

    Der Bereich " Bild formatieren " wird auf der rechten Seite geöffnet.

  4. Ziehen Sie unter Bild Transparenzden Schieberegler "Transparenz" nach rechts, um den gewünschten Prozentsatz der Transparenz festzulegen, oder legen Sie im Feld einen Prozentwert fest.

    Schieberegler "Transparenz" im Bereich "Grafik formatieren"

    Für die Transparenz können Sie einen Prozentsatz zwischen 0 % (vollständig undurchsichtig, der Standardwert) und 100 % (vollständig transparent) einstellen.

Siehe auch

Einfügen von Bildern

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×