Überwachen privater Inhalte in Yammer (bestätigte Administratoren)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Private Inhalte in Yammer müssen entsprechend privat bleiben. Gelegentlich kann es jedoch erforderlich sein, dass sich ein bestätigter Administrator einen Überblick über private Nachrichten oder andere Inhalte verschafft. Angenommen, Sie erhalten einen Bericht, dass eine Person in einer privaten Unterhaltung eine andere Person belästigt. Sie müssen sicherstellen können, dass sich die Mitglieder des Netzwerks entsprechend den Standards Ihres Unternehmens verhalten.

Als bestätigter Administrator eines Yammer-Netzwerks können Sie sich vorübergehend selbst Zugriff auf private Inhalte gewähren, um Probleme zu untersuchen. Sie können den Zugriff dann wieder deaktivieren, um zum Standardmodus zurückzukehren, in dem Sie keine privaten Inhalte lesen können. Das Gewähren des Zugriffs auf private Inhalte gilt für die folgenden Arten von Inhalten in Yammer:

  • Private Nachrichten

  • Private Gruppen

  • Nachrichten, Dateien und Notizen in privaten Gruppen

  • Profile

Hinweis : Wenn Ihr Yammer-Netzwerk Office 365 zugeordnet ist, ist jeder Benutzer, der globaler Administrator in Office 365 ist, auch ein bestätigter Administrator in Yammer.

Gewähren des bestätigten Administratorzugriffs auf private Inhalte in Yammer
  1. Melden Sie sich bei Yammer als bestätigter Administrator an.

  2. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerkadministrator.

  3. Wählen Sie unter Inhalt und Sicherheit Option Inhaltsmodus aus.

  4. Wählen Sie erst Modus "Privater Inhalt" und dann Speichern aus.

    Wenn dieser Modus aktiviert ist, können Sie private Unterhaltungen oder Inhalte in privaten Gruppen anzeigen. Ein Banner weist darauf hin, dass Sie private Inhalte anzeigen. Private Inhalte werden nur Ihnen, dem bestätigten Administrator, angezeigt, der den Modus für private Inhalte aktiviert hat und nicht allen bestätigten Administratoren im Netzwerk.

Wenn Sie die Untersuchung eines Problems abgeschlossen haben, versetzen Sie das Netzwerk wieder in den Standardmodus, in dem bestätigten Administratoren keine privaten Inhalte angezeigt werden.

Erneutes Festlegen privater Inhalte als "privat", auch für bestätigte Administratoren
  1. Melden Sie sich bei Yammer als bestätigter Administrator an.

  2. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerkadministrator.

  3. Wählen Sie unter Inhalt und Sicherheit Option Inhaltsmodus aus.

  4. Wählen Sie erst Standardmodus (empfohlen) und dann Speichern aus.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Überprüft Administrator Private Inhalte Modus in Yammer (Yammer Developer Center)

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×