Überwachen der Kommunikation zwischen einer verknüpften Zeichnung und einer Datenbank

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Verteilen von Shapes auf dem Zeichenblatt automatisch

Ordnet die Shapes auf dem Zeichenblatt in Zeilen und Spalten an. Jeder Datenbank-Datensatz wird durch ein Shape dargestellt.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn die Datenbanktabelle Felder enthält, die Sie mit den Zellen DrehbezX und DrehbezY im Abschnitt Shape Transform der ShapeSheet-Tabelle verknüpft haben. Diese Shapes werden an den Positionen für DrehbezX und DrehbezY abgelegt.

Das Zeichenblatt automatisch skalieren

Wählen Sie diese Option aus, damit der Assistent die Zeichenblattgröße so einstellt, dass die verteilten Shapes genau Platz finden. Wenn Sie diese Option nicht auswählen, werden Shapes möglicherweise außerhalb der Zeichenblattgrenzen platziert. Diese Option ist nur verfügbar, wenn die Option Shapes automatisch auf dem Zeichenblatt anordnen aktiviert ist.

Starten Sie den Monitor Zeichnung beim Öffnen des Dokuments

Wählen Sie diese Option aus, damit die Zeichnungsüberwachung des Assistenten bei jedem Öffnen der verknüpften Zeichnung, die Sie erstellen, gestartet wird. Die Zeichnungsüberwachung vereinfacht die Anordnung von Shapes, die Skalierung von Zeichenblättern, das Synchronisieren von Zeichnung und Datenbank und das gemeinsame Löschen eines Shapes und des verknüpften Datensatzes. Wenn die Zeichnungsüberwachung geöffnet ist, werden Änderungen, die Sie an Shapes in der Zeichnung durchführen, in den Datenbank-Datensätzen wiedergegeben.

Hinzufügen von 'Überwachung starten' rechter Maustaste Aktion zu einem Zeichenblatt

Fügt dem Kontextmenü des Zeichenblatts den Befehl Überwachung starten hinzu.

Zugriff auf die Datenbanktabelle im schreibgeschützten Modus

Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit Änderungen an den Shapes sich nicht auf die Datenbank auswirken.

Automatisches Aktualisieren von Seitenversionen nach Festlegen globaler Einstellungsoptionen

Wählen Sie diese Option aus, damit die Shapes in einem Zeitintervall aktualisiert werden, das Sie im Dialogfeld Datenbankeinstellungen festlegen.

Um das Aktualisierungsintervall festzulegen, zeigen Sie im Menü Extras auf Add-Ons, zeigen Sie auf Visio-Extras, und klicken Sie auf Datenbankeinstellungen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×