Überstundenarbeit (Felder)

Das Feld Überstundenarbeit umfasst die geplante Menge an Überstunden für alle ÜberstundenRessourcen, die einem Vorgang zugeordnet sind, für alle Vorgänge, die einer Ressource zugeordnet sind oder für eine Ressource bezogen auf einen ÜberstundenRessourcenVorgang. Diese Überstunden werden zu dem Überstundensatz der betroffenen Ressourcen berechnet. Die ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenversionen dieses Felds zeigen die Verteilung der Werte über den Zeitraum.

Es gibt mehrere Kategorien des Felds Überstundenarbeit.

Datentyp    ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeld

Überstundenarbeit (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes Feld

Berechnungsweise    Wenn ein Vorgang erstellt wird, werden im Feld Überstundenarbeit zunächst 0 Stunden 0 Std. angezeigt. Wenn Sie Überstundenarbeit im ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes FeldArbeitsblattbereich der ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes FeldArbeitsblattAnsichtVorgang Einsatz oder Ressource Einsatz für die ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes FeldArbeitsblattAnsichtZuordnung eingeben, fasst Microsoft Office Project diese Überstunden zusammen und trägt die gesamte Überstundenarbeit für den Vorgang in dieses Feld ein.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zu einer Vorgangstabelle hinzu, um die Überstundenarbeit für einen Vorgang anzuzeigen oder als Filter zu verwenden.

Beispiel    Der Vorgang Angebot erstellen hat eine ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes FeldArbeitsblattAnsichtZuordnungDauer von fünf Tagen, wobei allein Frau Rauh 40 Stunden ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes FeldArbeitsblattAnsichtZuordnungDauerArbeit zugeordnet sind. Sie möchten die Dauer verkürzen, dem Vorgang können jedoch keine weiteren Ressourcen zugeordnet werden. Sie fügen der Zuordnung acht Überstunden hinzu. Die Arbeitszeit beträgt dann immer noch 40 Stunden, der Vorgang dauert nun allerdings vier Tage, da acht Überstunden auf den Vorgang verteilt sind.

Hinweise    Sie können Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz bzw. Ressource Einsatz im Zuordnungsfeld Überstundenarbeit bearbeiten. Darüber hinaus können Sie die Überstundenarbeit auch in der Ansicht Arbeit der Ansichten Vorgang: Maske und Ressource: Maske bearbeiten.

Überstundenarbeit (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes Feld

Berechnungsweise    Wenn eine Ressource hinzugefügt wird, werden im Feld Überstundenarbeit zunächst 0 Std. angezeigt. Wenn Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz für die verschiedenen Zuordnungen der Ressource berechnet wird, fasst Microsoft Office Project diese Überstunden zusammen und trägt die gesamte Überstundenarbeit für die Ressource in dieses Feld ein.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zu einer beliebigen Ressourcentabelle hinzu, um die Überstundenarbeit einer Ressource anzuzeigen oder als Filter zu verwenden.

Beispiel    Für Ihr Team sind in den nächsten drei Monaten viele Überstunden eingeplant. Sie möchten Daten sammeln, um die vorübergehende Einstellung zusätzlicher Mitarbeiter für das Projekt zu rechtfertigen. Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zur Ansicht Ressource: Tabelle hinzu, um die Anzahl der eingeplanten Überstunden für die Ressourcen anzuzeigen.

Hinweise    Sie können die Überstundenarbeit im Zuordnungsfeld Überstundenarbeit bearbeiten, nicht jedoch im Ressourcen- oder Vorgangsfeld Überstundenarbeit. Darüber hinaus können Sie Überstundenarbeit auch in der Ansicht Arbeit der Ansichten Vorgang: Maske und Ressource: Maske bearbeiten.

Überstundenarbeit (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes FeldArbeitsblattAnsichtZuordnungDauerArbeitEingegebenes Feld

Optimale Verwendung    Sie können bei einer Zuordnung mit Überstundenarbeit die Dauer des Vorgangs verkürzen. Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zum Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz hinzu, und bearbeiten Sie anschließend das Feld Überstundenarbeit für die Zuordnung.

Beispiel    Der Vorgang Angebot erstellen hat eine Dauer von fünf Tagen, wobei allein Frau Rauh 40 Arbeitsstunden zugeordnet sind. Sie möchten die Dauer verkürzen, dem Vorgang können jedoch keine weiteren Ressourcen zugeordnet werden. Sie fügen der Zuordnung acht Überstunden hinzu. Die Arbeitszeit beträgt dann immer noch 40 Stunden, der Vorgang dauert nun allerdings vier Tage, da acht Überstunden auf den Vorgang verteilt sind.

Hinweise    Sie können die gesamte Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz im Zuordnungsfeld Überstundenarbeit bearbeiten. Darüber hinaus können Sie die Überstundenarbeit auch in der Ansicht Arbeit der Ansichten Vorgang: Maske und Ressource: Maske bearbeiten.

Überstundenarbeit (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes Feld

Beschreibung    Das Feld Überstundenarbeit zeigt die Anzahl der Überstunden an, die alle einem Vorgang zugeordneten Ressourcen entsprechend der Verteilung über den jeweiligen Zeitraum leisten müssen und die zu dem Überstundensatz der Ressourcen zu berechnen sind.

Berechnungsweise    Wenn ein Vorgang erstellt wird, ist das Feld Überstundenarbeit zunächst leer. Wenn Sie berechnete Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz eingeben, berechnet und verteilt Microsoft Office Project die vorgesehene Überstundenarbeit über den entsprechenden Zeitraum und zeigt die Werte in den Zeitphasenfeldern an.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz hinzu, wenn Sie die für einen Vorgang vorgesehenen Überstunden für die einzelnen Zeiträume prüfen möchten.

Beispiel    Der Vorgang Angebot erstellen hat eine Dauer von fünf Tagen, wobei allein Frau Rauh 40 Arbeitsstunden zugeordnet sind. Sie möchten feststellen, wie viele Überstunden für diesen Vorgang eingeplant sind. Im Zeitphasenbereich der Ansicht wird angezeigt, dass über vier Tage jeweils zwei Stunden vorgesehen sind, also insgesamt acht Überstunden.

Hinweise    Sie können Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz bzw. Ressource Einsatz im Zuordnungsfeld Überstundenarbeit bearbeiten. Darüber hinaus können Sie die Überstundenarbeit auch in der Ansicht Arbeit der Ansichten Vorgang: Maske und Ressource: Maske bearbeiten.

Überstundenarbeit (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes Feld

Beschreibung    Das Feld Überstundenarbeit zeigt die Anzahl der Überstunden an, die für alle einer Ressource zugewiesenen Zuordnungen entsprechend der Verteilung über den jeweiligen Zeitraum abgeleistet werden müssen und die zu dem Überstundensatz der Ressource zu berechnen sind.

Berechnungsweise    Wenn eine Ressource hinzugefügt wird, ist das Feld Überstundenarbeit zunächst leer. Wenn Sie berechnete Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz eingeben, berechnet und verteilt Microsoft Office Project die berechnete Überstundenarbeit der Ressource über den entsprechenden Zeitraum und trägt die Zahlen in die Zeitphasenfelder ein.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Ressource Einsatz hinzu, um anzuzeigen, wann genau eine Ressource für Überstunden eingeplant ist.

Beispiel    Für Ihr Team sind in den nächsten drei Monaten viele Überstunden geplant. Sie möchten feststellen, wie viele Überstunden die Mitarbeiter Ihres Teams pro Tag arbeiten. Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Ressource Einsatz hinzu, um die Anzahl der geplanten Überstunden für die Ressourcen zu prüfen.

Hinweise    Sie können Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz bzw. Ressource Einsatz im Zuordnungsfeld Überstundenarbeit bearbeiten. Darüber hinaus können Sie die Überstundenarbeit auch in der Ansicht Arbeit der Ansichten Vorgang: Maske und Ressource: Maske bearbeiten.

Überstundenarbeit (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    ÜberstundenRessourcenVorgangZeitphasenDauerfeldBerechnetes Feld

Beschreibung    Das Feld Überstundenarbeit zeigt die Menge der über die Zeit verteilten Überstunden an, die eine Ressource für einen Vorgang leisten muss und die zum Überstundensatz der Ressource zu berechnen sind.

Berechnungsweise    Wenn eine Zuordnung erstellt wird, ist das Feld Überstundenarbeit zunächst leer. Wenn Sie berechnete Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz eingeben, berechnet und verteilt Microsoft Office Project die vorgesehene Überstundenarbeit über den entsprechenden Zeitraum und trägt die Zahlen in die Zeitphasenfelder ein.

Optimale Verwendung    Sie können die Überstundenarbeit einer Zuordnung anzeigen. Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit zum Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz hinzu, und prüfen Sie anschließend für die einzelnen Zeiträume das Feld Überstundenarbeit für die Zuordnung.

Beispiel    Sie haben für den Frau Rauh zugeordneten Vorgang Angebot erstellen acht Überstunden eingeplant. Sie möchten feststellen, wie sich die Überstundenarbeit für diese Zuordnung über die Zeit verteilt. Fügen Sie das Feld Überstundenarbeit dem Zeitphasenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz hinzu, und prüfen Sie, wie sich die acht Stunden über den Zeitraum der Zuordnung verteilen.

Hinweise    Sie können Überstundenarbeit im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang Einsatz oder Ressource Einsatz im Zuordnungsfeld Überstundenarbeit bearbeiten. Darüber hinaus können Sie die Überstundenarbeit in der Ansicht Arbeit der Ansichten Vorgang: Maske und Ressource: Maske bearbeiten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×