Überstundenarbeit (Felder)

Das Feld "Überstunden" zeigt die Anzahl der Überstunden an, die für alle einem Vorgang zugewiesenen Ressourcen, für alle einer Ressource zugewiesenen Vorgänge oder für eine Ressource eines Aufgabes abgeleistet werden müssen und die zu dem Überstundensatz der einbezogenen Ressourcen zu berechnen sind. Die Zeitphasen-Versionen dieser Felder zeigen die Werte über den Zeitraum verteilt an.

Es gibt verschiedene Kategorien der Felder "Überstunden".

Datentyp    Dauer

Überstunden (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn ein Vorgang erstmalig erstellt wird, zeigt das Feld "Überstunden" "0 Std." an. Wenn Sie geplante Überstunden im Blattteil der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" für die Zuordnung eingeben, fasst Microsoft Office Project diese Überstunden zusammen und gibt die Gesamtmenge der Überstunden für den Vorgang in dieses Feld ein.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Überstunden" zu einer Vorgangstabelle hinzu, um die geplanten Überstunden für einen Vorgang zu überprüfen oder zu filtern.

Beispiel    Der Vorgang "Angebot erstellen" hat eine Dauer von fünf Tagen, wobei 40 Stunden Arbeit allein Frau Rauh zugeordnet sind. Sie möchten die Dauer verkürzen, aber es gibt keine anderen Ressourcen, die dem Vorgang zugeordnet werden können. Sie fügen der Zuordnung acht Überstunden hinzu. Es sind weiterhin 40 Arbeitsstunden, aber die Dauer beträgt nun vier Tage, wobei acht Überstunden über den Vorgang verteilt sind.

Hinweise    Sie können Überstunden im Zuordnungsfeld "Überstunden" des Tabellenbereichs der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" bearbeiten. Sie können die Überstunden auch in der Ansicht "Arbeit" von "Vorgang: Maske" oder "Ressource: Maske" bearbeiten.

Überstunden (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn eine Ressource erstmalig hinzugefügt wird, zeigt das Feld "Überstunden" "0 Std." an. Während die Überstunden im Tabellenteil der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" für die verschiedenen Zuordnungen der Ressource geplant werden, fasst Microsoft Office Project diese Überstunden zusammen und gibt die Gesamtmenge der Überstunden für die Ressource in dieses Feld ein.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Überstunden" zu einer beliebigen Ressourcentabelle hinzu, um die Überstunden für eine Ressource anzuzeigen oder zu filtern.

Beispiel    Für Ihr Team sind in den nächsten drei Monaten viele Überstunden geplant. Sie möchten Daten sammeln, um die vorübergehende Einstellung zusätzlicher Mitarbeiter zur Unterstützung des Projekts zu rechtfertigen. Sie fügen das Feld "Überstunden" zur Ansicht "Ressource: Tabelle" hinzu, um die Anzahl der geplanten Überstunden für die Ressourcen zu überprüfen.

Hinweise    Sie können Überstunden im Zuordnungsfeld "Überstunden" und nicht in den Ressourcen- oder Vorgangsfeldern für Überstunden bearbeiten. Sie können die Überstunden auch in der Ansicht "Arbeit" von "Vorgang: Maske" oder "Ressource: Maske" bearbeiten.

Überstunden (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Eingegeben

Optimale Verwendung    Weisen Sie Überstunden einer Zuordnung zu, um die Dauer des Vorgangs zu verkürzen. Fügen Sie das Feld "Überstunden" zum Tabellenteil der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" hinzu, und bearbeiten Sie dann das Feld "Überstunden" für die Zuordnung.

Beispiel    Der Vorgang "Angebot erstellen" hat eine Dauer von fünf Tagen, wobei 40 Stunden Arbeit allein Frau Rauh zugeordnet sind. Sie möchten die Dauer verkürzen, aber es gibt keine anderen Ressourcen, die dem Vorgang zugeordnet werden können. Sie geben für die Zuordnung acht Überstunden an. Es sind weiterhin 40 Arbeitsstunden, aber die Dauer beträgt nun vier Tage, wobei acht Überstunden über die neue Dauer des Vorgangs verteilt sind.

Hinweise    Sie können die gesamten Überstunden im Zuordnungsfeld "Überstunden" des Tabellenbereichs der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" bearbeiten. Sie können die Überstunden auch in der Ansicht "Arbeit" von "Vorgang: Maske" oder "Ressource: Maske" bearbeiten.

Überstunden (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Beschreibung    Das Feld "Überstunden" enthält die Anzahl der Überstunden, die von allen Ressourcen geleistet werden müssen, die einem Vorgang zugeordnet sind, wie sie über einen Zeitraum verteilt und zum Überstundensatz der Ressource berechnet werden.

Berechnungsweise    Wenn ein Vorgang erstmalig erstellt wird, ist das Feld "Überstunden" leer. Wenn Sie geplante Überstunden in den Tabellenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" für die Zuordnung eingeben, berechnet und verteilt Microsoft Office Project die geplanten Überstunden über den entsprechenden Zeitraum und gibt die Zahlen in die Zeitphasenfelder ein.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Überstunden" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" hinzu, um die für einen Vorgang geplanten Überstunden für jeden Zeitraum zu überprüfen.

Beispiel    Der Vorgang "Angebot erstellen" hat eine Dauer von fünf Tagen, wobei 40 Stunden Arbeit allein Frau Rauh zugeordnet sind. Sie möchten sehen, wie viel Überstunden für diesen Vorgang geplant sind. Im Zeitphasenbereich der Ansicht sehen Sie, dass zwei Stunden über jeden der vier Tage geplant sind, die insgesamt acht Stunden an geplanten Überstunden ergeben.

Hinweise    Sie können Überstunden im Zuordnungsfeld "Überstunden" des Tabellenbereichs der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" bearbeiten. Sie können die Überstunden auch in der Ansicht "Arbeit" von "Vorgang: Maske" oder "Ressource: Maske" bearbeiten.

Überstunden (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Beschreibung    Das Feld "Überstunden" enthält die Anzahl der Überstunden, die für alle Zuordnungen geleistet werden müssen, die einer Ressource zugeordnet sind, wie sie über einen Zeitraum verteilt und zum Überstundensatz der Ressource berechnet werden.

Berechnungsweise    Wenn eine Ressource erstmalig hinzugefügt wird, ist das Feld "Überstunden" leer. Wenn Sie geplante Überstunden in den Tabellenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" für die Zuordnung eingeben, berechnet und verteilt Microsoft Office Project die geplanten Überstunden der Ressource über den entsprechenden Zeitraum und gibt die Zahlen in die Zeitphasenfelder ein.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Überstunden" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Ressource: Einsatz" hinzu, um genau anzuzeigen, wenn eine Ressource für Überstunden geplant ist.

Beispiel    Für Ihr Team sind in den nächsten drei Monaten viele Überstunden geplant. Sie möchten erfahren, wie viel Überstunden sie pro Tag arbeiten werden. Sie fügen das Feld "Überstunden" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Ressource: Einsatz" hinzu, um die Anzahl der geplanten Überstunden für die Ressourcen zu überprüfen.

Hinweise    Sie können Überstunden im Zuordnungsfeld "Überstunden" des Tabellenbereichs der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" bearbeiten. Sie können die Überstunden auch in der Ansicht "Arbeit" von "Vorgang: Maske" oder "Ressource: Maske" bearbeiten.

Überstunden (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Beschreibung    Das Feld "Überstunden" enthält die Anzahl der Überstunden, die von einer Ressource für einen Vorgang geleistet werden müssen, die einem Vorgang zugeordnet sind, wie sie über einen Zeitraum verteilt und zum Überstundensatz der Ressource berechnet werden.

Berechnungsweise    Wenn eine Zuordnung erstmalig vorgenommen wird, ist das Feld "Überstunden" leer. Wenn Sie geplante Überstunden in den Tabellenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" für die Zuordnung eingeben, berechnet und verteilt Microsoft Office Project die geplanten Überstunden über den entsprechenden Zeitraum und gibt die Zahlen in die Zeitphasenfelder ein.

Optimale Verwendung    Sie können die Überstunden für eine Zuordnung anzeigen. Fügen Sie das Feld "Überstunden" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" hinzu, und überprüfen Sie dann das Feld "Überstunden" für die Zuordnung für jeden Zeitraum.

Beispiel    Sie haben acht Stunden an Überstunden für den Vorgang "Angebot erstellen" geplant, der Frau Rauh zugeordnet ist. Sie möchten sehen, wie die Überstunden für diese Zuordnung über den Zeitraum verteilt sind. Im Zeitphasenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" fügen Sie das Feld "Überstunden" hinzu und überprüfen, wie die acht Stunden über den Zeitraum der Zuordnung verteilt sind.

Hinweise    Sie können die Überstunden im Zuordnungsfeld "Gesamtüberstunden" des Tabellenbereichs der Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" bearbeiten. Sie können die Überstunden auch in der Ansicht "Arbeit" von "Vorgang: Maske" oder "Ressource: Maske" bearbeiten.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×