Übersicht der Skizzenblock-Zeichentools

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In der folgenden Tabelle werden die Tools zum Zeichnen im Skizzenblock beschrieben.

Tool

Aktion

Auswahltool

Ein oder mehrere Objekte auswählen oder deren Auswahl aufheben

Freihandtool

"Freihand" zeichnen, als ob man mit einem Bleistift auf Papier zeichnet

Linientool

Eine gerade Linie zeichnen. Alle Linien, außer genau horizontalen und vertikalen, sind leicht gezackt.

Rechtecktool

Ein Rechteck zeichnen

Abgerundetes Rechtecktool

Ein Rechteck mit abgerundeten Ecken zeichnen

Ellipsetool

Eine Ellipse zeichnen

Polygontool

Ein Polygon zeichnen. Ein Polygon kann so komplex sein, wie Sie es möchten. Der Endpunkt der letzten gezeichneten Linie muss jedoch am Anfangspunkt der ersten Linie anschließen, damit das Polygon vollständig ist (d. h., ein Polygon kann mit offenen Endpunkten nicht vollständig sein). Wenn Sie eine Füllfarbe auswählen, wird diese vom Polygon verwendet, sobald die Anfangs- und Endpunkte verbunden sind.

Texttool

Einen Textfeldbereich zeichnen und ein Fenster Skizzenblock öffnen, in dem Text eingegeben, bearbeitet und formatiert werden kann.

Linienfarbetool

Die Linienfarbe für das ausgewählte Zeichnungsobjekt und alle Folgeobjekte festlegen. Die Einstellung "Standard" legt die Farbe auf die Systemstandardfarbe fest, die normalerweise Schwarz ist.

Füllfarbetool

Die Füllfarbe für alle ausgewählten Rechteck-, abgerundeten Rechteck-, Ellipsen- oder Polygonformen sowie alle Folgeformen festlegen. Die Einstellung "Standard" legt die Farbe auf die Systemstandardfarbe fest, die normalerweise Schwarz ist.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×