Übersicht über Outlook-E-Mail-Profile

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ein e-Mail-Profil besteht der e-Mail-Konten, Datendateien und Informationen über Ihre e-Mail-Nachrichten gespeichert ist.

Was ist ein e-Mail-Profil?

E-Mail-Profile werden, was Outlook verwendet für Denken Sie daran, die e-Mail-Konten verwenden und die Daten für jedes Konto gespeichert ist. Jedes Profil stellt Outlook die folgenden Informationen ein:

  • Welche zu verwendende Kontoinformationen     Diese Informationen enthält, den Benutzernamen, Anzeigename, e-Mail-Servernamen und Kontokennwort für Internet Service Provider (ISP).

  • Wobei die e-Mail-Daten übermittelt und gespeichert     Klicken Sie in Outlook Daten übermittelt und gespeichert ist entweder auf dem e-Mail-Server oder in eine PST-Datei auf Ihrem Computer. Diese Daten berücksichtigt Regeln, Nachrichten, Kontakten, Kalendern, Notizen, Aufgaben, Journale, Suchordner und andere Einstellungen.

Outlook e-Mail-Profile werden in der Windows-Registrierung gespeichert. Wenn Outlook gestartet wird, werden die Profilinformationen aus der Registrierung abgerufen.

Hinweis: Sie verwenden das E-Mail-Symbol in der Systemsteuerung in Access-Optionen zum Konfigurieren von Outlook e-Mail-Profilen. Das Symbol Mail wird nicht angezeigt, es sei denn, Sie Outlook installiert und das Programm bereits mindestens einmal ausgeführt haben.

Wenn Sie Outlook zum ersten Mal ausführen, schrittweise Start-Assistenten die Vorgehensweise zum Erstellen eines neuen Profils. Das so erstellte Profil ausgeführt wird, wenn beim Starten von Outlook. Die meisten Personen nur ein Profil verwalten – jedoch möglicherweise manchmal ist es hilfreich sein, dass mehrere. Möglicherweise möchten Sie beispielsweise ein Profil für geschäftliche Nachrichten und ein zweites Profil für persönliche Nachrichten verwenden. Auch, wenn andere Personen auf den gleichen Computer, den Sie ausführen verwenden, können ihren Konten und Einstellungen in separaten Profile aufbewahrt werden, die unterschiedliche Namen haben.

Sie können keine Kennwörter verwenden, um Outlook-Profile zu schützen. Damit Ihre Outlook-Daten vor Angriffen durch andere Personen geschützt werden, sollten Sie ein kennwortgeschützten Windows-Benutzerkonto verwenden.

Wichtig: Sie können nicht aus einem e-Mail-Profil zu einer anderen wechseln, wenn Outlook ausgeführt wird.

Ein einfaches Profil besteht aus eine oder mehrere e-Mail-Konten und eine Datei im Speicher. Eine private Einzelperson möglicherweise ein Internet e-Mail-Konto, wie etwa ein POP3-Konto bei corporate Kollegen ein Microsoft Exchange -Konto. Andere Kontotypen (einschließlich IMAP4 und HTTP-Konten) jedes Profil hinzugefügt werden können, und können daher zusätzliche Speicherdateien (beispielsweise eine Archive.pst-Datei zum Speichern älterer Nachrichten). Manchmal zusätzliche Dienste, wie Fax und Adresse Adressbuch Verzeichnisse durchsuchen, können ebenfalls enthalten sein.

Hinweis: Während ein Profils mehrere Internet-Typ Konten enthalten sein kann, kann nur ein Exchange-Konto eingeschlossen werden.

Die meisten Personen benötigen Sie nur ein einzelnes Profil. Wenn Sie Outlook zum ersten Mal ausgeführt wird, wird das erste Profil wird automatisch erstellt und ist mit der Bezeichnung "Outlook". Wenn Outlook gestartet wird, wird dieses Profil automatisch ausgeführt. Beim Hinzufügen oder Ändern von e-Mail-Konten oder eine zusätzliche PST-Datei mit einbeziehen, ändern Sie Ihr Profil. Sie können Ihr Profil zu einem beliebigen Zeitpunkt ändern, aber Sie können den Namen eines Profils ändern, nachdem sie zuerst erstellt wurde.

  1. Wählen Sie die Windows-Symbol aus, geben Sie im Suchfeld Systemsteuerung ein, und wählen Sie ihn aus.

  2. Durchsuchen von E-Mail, und wählen Sie ihn aus, in der Systemsteuerung.

  3. Das Symbol Mail wird nicht angezeigt, es sei denn, Sie Outlook installiert und die Anwendung mindestens einmal ausgeführt haben.

    Das Dialogfeld Mail-Setup wird geöffnet.

    Das Dialogfeld ' Mail ' in der Systemsteuerung

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein anderes e-Mail-Konto hinzufügen möchten, klicken Sie auf E-Mail-Konten.

    • Klicken Sie zum Ändern der Speicheroptionen für Outlook-Daten auf Datendateien.

    • Um eine Liste der Profile anzuzeigen, die Sie aktuell arbeiten, klicken Sie auf Profile anzeigen.

Benötigen Sie mehr als ein Profil in den folgenden Situationen:

  • Wenn Sie Outlook auf einem Computer verwenden, die Sie für andere Personen freigeben, denen Sie vertrauen    
    angenommen, wenn Sie und Ihre Partners getrennte e-Mail-Konten verfügen, jede von Ihnen kann auch verfügen über ein eigenes Profil, jede mit den entsprechenden Konten und Einstellungen.

  • Wenn Sie mehrere Exchange-Konten verwalten   

Wenn Sie mehr als ein Profil benötigen, können Sie ein weiteres Profil zu einem beliebigen Zeitpunkt erstellen, und fügen Sie hinzu, die Konten und die gewünschten Einstellungen. Wenn Sie ein Profil in einen anderen wechseln, ändern Sie die e-Mail-Konten und Einstellungen, die in einer Outlook-Sitzung Ihnen zur Verfügung stehen.

  1. Wählen Sie die Windows-Symbol aus, geben Sie im Suchfeld Systemsteuerung ein, und wählen Sie ihn aus.

  2. Durchsuchen von E-Mail, und wählen Sie ihn aus, in der Systemsteuerung.

  3. Das Symbol Mail wird nicht angezeigt, es sei denn, Sie Outlook installiert und die Anwendung mindestens einmal ausgeführt haben.

    Das Dialogfeld Mail-Setup wird geöffnet.

    Das Dialogfeld ' Mail ' in der Systemsteuerung

  4. Klicken Sie auf Profile anzeigen.

  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.

  6. Geben Sie einen Namen für das Profil ein, und klicken Sie auf OK.

    Dialogfeld ' Neues Profil '

  7. Hinzufügen eines e-Mail-Konto in Ihrem Profil verwenden, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

  1. Wählen Sie die Windows-Symbol aus, geben Sie im Suchfeld Systemsteuerung ein, und wählen Sie ihn aus.

  2. Durchsuchen von E-Mail, und wählen Sie ihn aus, in der Systemsteuerung.

  3. Das Symbol Mail wird nicht angezeigt, es sei denn, Sie Outlook installiert und die Anwendung mindestens einmal ausgeführt haben.

    Das Dialogfeld Mail-Setup wird geöffnet.

    Das Dialogfeld ' Mail ' in der Systemsteuerung

  4. Klicken Sie auf Profile anzeigen.

  5. Klicken Sie unter beim Start von Microsoft Office Outlook dieses Profil verwenden möchten klicken Sie auf immer dieses Profil verwenden, und klicken Sie dann auf das Profil, das Sie in der Liste verwenden möchten.

    Das Dialogfeld Konto mit immer verwenden aktiviert

  1. Wählen Sie die Windows-Symbol aus, geben Sie im Suchfeld Systemsteuerung ein, und wählen Sie ihn aus.

  2. Durchsuchen von E-Mail, und wählen Sie ihn aus, in der Systemsteuerung.

  3. Das Dialogfeld Mail-Setup wird geöffnet.

    Das Dialogfeld ' Mail ' in der Systemsteuerung

  4. Klicken Sie auf Profile anzeigen.

  5. Klicken Sie unter beim Start von Microsoft Office Outlook dieses Profil verwenden möchten klicken Sie auf verwendendes Profil verwendet werden.

    Das Dialogfeld Konto Profil

  6. Wenn Outlook gestartet wird, klicken Sie auf das Profil, das Sie in der Liste Profilname verwenden möchten.

    Dialogfeld 'Profil auswählen'

Wenn Sie mehrere Profile verwenden, besteht in der Regel eine, die Sie am häufigsten verwenden. Verwenden die Option verwendendes Profil verwendet werden, können Sie Outlook so, dass immer dieses Profil im Feld Profilname auswählen konfigurieren. Klicken Sie auf alle, die müssen Sie tun, um die Profil ist, OK:

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Profil auswählen in der Liste Profilname auf das Profil, das automatisch aktiviert werden soll.

  2. Klicken Sie auf Optionen, und wählen Sie dann unter Optionen das Kontrollkästchen als Standardprofil festlegen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×