Übersetzer für Outlook unter iOS

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Translator für Outlook ist ein kostenloses Add-in, der die e-Mail-Nachrichtentext im laufenden Betrieb übersetzt werden. Installieren sie einmal, und es funktioniert über alle Ihre Outlook-Clients, einschließlich Outlook für iOS, Outlook 2016, Outlook 2016 für Mac, Outlook im Web und Outlook.com.

Installieren Sie das kostenlose Add-in im Office Store

Starten Sie das Add-In

Sobald Sie den Übersetzer installiert haben, können Sie über die Schaltfläche Add-Ins oben in jeder Ihrer Nachrichten darauf zugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um Übersetzer auszuwählen.

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Add-Ins", um das Übersetzer-Add-anzuzeigen

Übersetzen des Nachrichtentexts

  1. Öffnen Sie die Outlook-App auf Ihrem Smartphone.

  2. Öffnen Sie die Nachricht, die Sie übersetzen möchten.

  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Add-Ins Add-In-Schaltfläche in Outlook für iOS .

  4. Tippen Sie auf Nachricht übersetzen.

    Der übersetzte Text wird angezeigt.

    Der übersetzte Text wird angezeigt.

  5. Um die Sprache zu ändern, tippen Sie auf Sprache.

    Ändern Sie die Sprache, in dem Sie auf die Schaltfläche "Sprache" unten auf dem Bildschirm klicken

  6. Wählen Sie eine Sprache aus, und tippen Sie auf Speichern.

    Der übersetzte Text wird angezeigt.

  7. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf X, um Übersetzer zu schließen.

    Tippen Sie auf das "X" oben links, um Übersetzer zu schließen

Problembehandlung

Wenn Sie Übersetzer nicht installieren können, ist Ihr Postfach möglicherweise auf einer nicht unterstützten Version von Microsoft Exchange gehostet. Wenn Sie Übersetzer mit einem Office 365-Konto verwenden, benötigen Sie ein Postfach, das auf Exchange 2013 oder höher gehostet ist. Erkundigen Sie sich bei Ihrer IT-Abteilung (gewerbliche Benutzer) oder Ihrem Internetdienstanbieter (Endverbraucher).

Ihr Exchange-Administrator muss die Aktivierung von Add-Ins zulassen, damit Sie Übersetzer installieren können. Die Aktivierung von Add-Ins wird in Verwalten des Benutzerzugriffs auf Add-Ins für Outlook erläutert.

Verwandte Themen

Übersetzer für Outlook

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×