Überschreiben von Text in Word 2016 für Mac

Wenn Sie Text in einem Word-Dokument im Überschreibmodus bearbeiten und neue Zeichen eingeben, ersetzen diese alle vorhandenen Zeichen rechts von der Einfügemarke.

Aktivieren des Überschreibmodus

  1. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie unter Erstellungstools und Korrekturhilfen auf Bearbeiten, und aktivieren Sie im Dialogfeld Bearbeiten das Kontrollkästchen Vorhandenen Text bei der Eingabe ersetzen (Überschreibmodus).

    "Vorhandenen Text bei der Eingabe ersetzen (Überschreibmodus)" ist im Dialogfeld "Bearbeiten" der Word-Einstellungen hervorgehoben.

    Hinweis : Um den Überschreibmodus zu deaktivieren, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Vorhandenen Text bei der Eingabe ersetzen (Überschreibmodus).

Überschreiben von vorhandenem Text

  • Klicken Sie in Ihrem Dokument auf die Stelle, an der Sie den vorhandenen Text überschreiben möchten, und beginnen Sie mit der Eingabe. Die neu eingegebenen Zeichen ersetzen die Zeichen rechts von der Einfügemarke.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×