Überprüfung in zwei Schritten in Kaizala

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die Überprüfung in zwei Schritten bietet höhere Sicherheit für Ihr Microsoft Kaizala-Konto. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, erfordert die erneute Überprüfung Ihrer Telefonnummer mit Kaizala einen zusätzlichen Schritt zusammen mit einer einmaligen Kennwort-Verifizierung (OTP). Dies schützt Ihr Konto, falls Sie Ihre SIM-Karte verlieren oder wenn Ihre SIM-Karte deaktiviert oder beeinträchtigt wird.

So machen Sie die ersten Schritte:

  1. Wechseln Sie zu Chats Abbildung des Reiters "Chats" in Kaizala > Bild des Symbols „Mehr“ in Kaizala > Einstellungen > Kontoeinstellungen.

  2. Tippen Sie auf über Prüfung in zwei Schritten.

  3. BeFolgen Sie die Anweisungen, um die Überprüfung in zwei Schritten zu aktivieren, zu deaktivieren oder zu verwalten.

Sie können Ihr Konto weiter sichern, indem Sie:

  • Verwenden einer PIN oder

  • Verknüpfen Ihres Microsoft-Kontos

Verwenden einer PIN

Wenn Sie sich anmelden, können Sie eine sechsstellige PIN zum Bestätigen ihrer Identität einstellen. Wenn Sie Ihre PIN vergessen haben, wird Kaizala ein temporäres Kennwort an Ihre e-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Wiederherstellung senden. Um Ihr Konto sicher zu halten, geben Sie das temporäre Kennwort nicht für andere Personen frei. Wenn Sie gesperrt werden oder wenn Sie nicht mehr auf Ihre e-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Wiederherstellung zugreifen können, können Sie immer ein neues Konto erstellen. Aus Sicherheitsgründen werden alle Medien, Daten und Einstellungen, die dem vorherigen Konto zugeordnet sind, endgültig gelöscht.

Verknüpfen Ihres Microsoft-Kontos

Sie können auch Ihr Microsoft-Konto mit der e-Mail-Adresse und dem Kennwort verknüpfen, die Sie für die Anmeldung bei Outlook.com, Hotmail, OneDrive, Skype, Xbox oder Windows verwenden. Nachdem Sie Ihr Microsoft-Konto verknüpft haben, werden Sie zum Zeitpunkt der erneuten Überprüfung aufgefordert, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden. Wenn Sie noch kein Microsoft-Konto haben, können Sie es kostenlos und einfach erstellen.

Siehe auch

Kaizala-Hilfeenter

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×