Überprüfen eines strukturierten Diagramms

Überprüfen eines strukturierten Diagramms

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei der Überprüfung wird ein Diagramm anhand von Regeln überprüft, und anschließend wird eine Liste aller zu überprüfenden Probleme angezeigt. So müssen beispielsweise die Verbinder in Flussdiagrammen an andere Shapes angefügt sein; andernfalls wird bei der Überprüfung ein Problem erkannt.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Prozess in der Gruppe Diagrammüberprüfung auf Diagramm überprüfen.

Falls Probleme vorliegen, wird das Problemfenster mit einer Liste der Probleme geöffnet. Wenn einige der Probleme für Ihr Diagramm nicht zutreffen, können Sie sie ignorieren.

Ignorieren von Problemen, die ein Diagramm nicht betreffen

Klicken Sie im Problemfenster mit der rechten Maustaste auf das zu ignorierende Problem. Dann können Sie zwischen zwei Optionen auswählen:

  • Klicken Sie auf Dieses Problem ignorieren, um ein einzelnes Problem auszublenden.

  • Klicken Sie auf Regel ignorieren, um alle von einer bestimmten Regel ausgelösten Probleme auszublenden.

Sie können ignorierte Probleme anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste in das Problemfenster klicken und dann auf Ignorierte Probleme anzeigen klicken. Ignorierte Probleme werden in schattierten Zeilen mit hellerem Text angezeigt; der Wert in der Spalte Ignoriert lautet Ja. Sie können das Ignorieren eines Problems oder einer Regel auch beenden, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann auf den entsprechenden Befehl klicken.

Importieren von Überprüfungsregeln in ein Diagramm

Sie können einen Regelsatz in ein beliebiges Diagramm importieren, einschließlich Diagrammen, die in früheren Visio-Versionen erstellt wurden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Prozess in der Gruppe Diagrammüberprüfung auf den Pfeil neben Diagramm überprüfen, und zeigen Sie auf Regeln importieren aus.

    Der Flussdiagramm- und BPMN-Regelsatz steht für jedes beliebige Diagramm zur Verfügung, ist aber in erster Linie für den Einsatz in Prozessdiagrammen bestimmt.

    Wenn andere Diagramme mit zugeordneten Regeln momentan geöffnet sind, werden die Dateinamen in diesem Menü aufgelistet.

  2. Klicken Sie auf Flussdiagramm-Regelsatz, BPMN 2.0-Regelsatz oder den Namen eines geöffneten Diagramms. Wenn Sie auf den Namen eines Diagramms klicken, werden alle dem Diagramm zugeordneten Regelsätze importiert.

Anschließend können Sie auf Diagramm überprüfen klicken, um das Diagramm anhand der importierten Regelsätze zu überprüfen.

Angeben, welche Regelsätze in einem Dokument aktiv sein sollen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Prozess in der Gruppe Diagrammüberprüfung auf den Pfeil neben Diagramm überprüfen, und zeigen Sie auf Zu überprüfende Regeln.

    Die Regelsätze für das Diagramm werden aufgelistet. Aktive Regelsätze sind durch ein Häkchen gekennzeichnet.

  2. Klicken Sie auf einen aktiven Regelsatz, um ihn zu deaktivieren. Wenn Sie das Menü erneut öffnen, sind die Regelsätze nicht mehr durch ein Häkchen gekennzeichnet, was zeigt, dass sie deaktiviert sind.

Entfernen von Überprüfungsproblemen aus einem Diagramm

Die Überprüfungsprobleme bleiben auch dann bei einem Diagramm bestehen, wenn das Problemfenster geschlossen ist. Nachdem Sie ein Diagramm mit Problemen gespeichert haben, kann jeder Benutzer, der das Diagramm öffnet, die Probleme durch Klicken auf die Registerkarte Prozess mit anschließendem Aktivieren des Kontrollkästchens Problemfenster anzeigen. Das Problemfenster wird mit den gespeicherten Problemen geöffnet. Sie können gespeicherte Probleme aus einem Diagramm zusammen mit anderen persönlichen Informationen entfernen.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Info und dann auf Persönliche Informationen entfernen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Persönliche Informationen auf Diese Elemente aus dem Dokument entfernen.

Entfernen von Überprüfungsregelsätzen vor der Freigabe eines Diagramms

Bei Überprüfungsregelsätzen handelt es sich um eines der Elemente, die Sie aus einem Diagramm entfernen können, um die Datei vor der Freigabe zu verkleinern.

  1. Deaktivieren Sie alle Regelsätze im Dokument entsprechend der Beschreibung im Abschnitt Angeben, welche Regelsätze in einem Dokument aktiv sein sollen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  3. Klicken Sie auf Info und dann auf Dateigröße verringern.

  4. Aktivieren Sie Inaktive Überprüfungsregelsätze entfernen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×