Überprüfen der Publikation auf Probleme

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Im Aufgabenbereich Designdetektiv werden alle in der Publikation festgestellten Designprobleme aufgeführt, wie Designelemente, die sich nicht ganz auf der Seite befinden, Text im Überlauf eines Artikel oder nicht maßstabsgetreue Grafiken. In einigen Fällen können Sie diese Probleme automatisch korrigieren lassen, in anderen müssen Sie sie manuell beheben.

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Designdetektiv.

  2. Klicken Sie im Aufgabenbereich Designdetektiv unter Zu korrigierendes Element auswählen auf den Pfeil neben dem zu korrigierenden Element, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Gehe zu diesem Element, um zu der Seite mit dem Problem zu wechseln. Sie können das Problem dann korrigieren, indem Sie die entsprechenden Änderungen vornehmen.

    • Klicken Sie auf die Option, mit der die automatische Korrektur des Problems beschrieben wird.

      Hinweis : Die automatische Korrektur hängt vom Problem ab. In einigen Fällen steht keine automatische Korrektur zur Verfügung.

    • Klicken Sie auf Diese Prüfung nie wieder ausführen, um die Prüfung zu deaktivieren. Diese Einstellung wirkt sich auf jedes Vorkommen des Problems aus. Überlegen Sie sich vor dem Klicken auf diese Option, ob Sie diese Prüfung wirklich für kein anderes Element der Publikation vornehmen möchten.

    • Klicken Sie auf Erklären, um ein Hilfethema mit einer Erklärung des Problems und Vorschlägen zu seiner Korrektur zu öffnen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×