Überprüfen der Office 365-Domäne zum Bestätigen des Besitzrechts, des gemeinnützigen oder Ausbildungsstatus oder zum Aktivieren von Yammer

Dieses Thema wird gerade aktualisiert! Senden Sie eine E-Mail, und teilen Sie uns mit, an was Sie interessiert sind.
E-Mail: Office 365 Admin Content Feedback

Es gibt mehrere Arten von Office 365-Setup, bei denen Sie die Domäne Ihrer Organisation oder Ihres Unternehmens nur hinzufügen und überprüfen müssen, ohne dass DNS-Einträge für Ihre Office 365-Dienste hinzugefügt oder geändert werden (zumindest am Anfang).

Wenn Sie zum Administrator für die Domäne Ihrer Bildungseinrichtung werden, die bereits von Personen mit Office 365 verwendet wird, oder wenn Sie bestätigen müssen, dass Ihre Organisation gemeinnützig ist, müssen Sie sich für eine kostenlose Office 365 Non-Profit-Testversion registrieren. Anweisungen dazu finden Sie unter Office 365 Non-Profit-Pläne.

Nachdem Sie die Testversion erhalten haben, müssen Sie lediglich sicherstellen, dass Sie der Besitzer der Domäne sind. Der Setup-Assistent (in Office 365) führt Sie schrittweise durch diesen Vorgang.

Überprüfen der Office 365-Domäne zum Bestätigen des Besitzrechts mithilfe von Setup im Office 365 Admin Center

Grundlegende Schritte:

  1. Wählen Sie im Office 365 Admin Center den Befehl Setup aus, um den Assistenten zu starten. (Melden Sie sich vorher bei Office 365 an.)

    Klicken Sie auf der Office 365-Administratorseite auf "Setup"
  2. Sie werden aufgefordert, einen DNS-Eintrag vom Typ TXT auf der DNS-Hostwebsite für Ihre Domäne hinzuzufügen. Warum? Durch das Anmelden beim DNS-Host und Hinzufügen eines Eintrags für Ihre Domäne, kann gegenüber Office 365 bestätigt werden, dass Sie der Besitzer des Domänennamens sind.

  3. Nachdem Sie den Eintrag hinzugefügt haben, wechseln Sie zum Office 365-Portal zurück und bestätigen, dass Sie ihn hinzugefügt haben, damit er von Office 365 überprüft werden kann.

Das ist schon alles!

  1. Klicken Sie im Office 365 Admin Center auf Domänen, und klicken Sie dann auf Setup starten, um den Assistenten zu starten. (Melden Sie sich vorher bei Office 365 an.)

    Wählen Sie Ihre Domäne aus, und klicken Sie auf "Setup starten"

  2. Sie werden aufgefordert, einen DNS-Eintrag vom Typ TXT auf der DNS-Hostwebsite für Ihre Domäne hinzuzufügen. Warum? Durch das Anmelden beim DNS-Host und Hinzufügen eines Eintrags für Ihre Domäne, kann gegenüber Office 365 bestätigt werden, dass Sie der Besitzer des Domänennamens sind.

  3. Nachdem Sie den Eintrag hinzugefügt haben, wechseln Sie zum Office 365-Portal zurück und bestätigen, dass Sie ihn hinzugefügt haben, damit er von Office 365 überprüft werden kann.

Weitere Informationen

Sie sind eine gemeinnützige Organisation und möchten Office 365 abonnieren? Stellen Sie sicher, dass Ihre Organisation anspruchsberechtigt ist, und registrieren Sie sich dann für den Dienst.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie der Office 365-Administrator für Ihre Bildungseinrichtung werden? Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Benötigen Sie weitere Informationen über das Einrichten und Aktivieren von Yammer? Sehen Sie sich die ausführlichen Informationen unter Hinzufügen des Domänennamens Ihres Unternehmens für Yammer Enterprise und Aktivieren von Yammer an.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×