Überlegungen zum Aktualisieren von Formularvorlagen, die verwalteten Code verwenden

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie eine InfoPath 2003-Formularvorlage mit einem der InfoPath 2003 Toolkits für Microsoft Visual Studio erstellt und Kompatibilität mit InfoPath 2003 beibehalten werden soll, können Sie weiterhin arbeiten und Projekt Vorlage Formular weiter zu entwickeln, indem Sie sie mit Microsoft Visual Studio 2005-Tools für 2007 Microsoft® Office System in Microsoft Office InfoPath 2007 und den Microsoft Visual Studio 2005 Tools für Applikationen (VSTA)-Umgebung oder in Microsoft Visual Studio 2005 öffnen. Wenn Sie dies tun, wird die Geschäftslogik in Ihrer Formularvorlage weiterhin fährt bereitgestellte .NET Objektmodell verwenden.

Alternativ können Sie den Code in Ihrem InfoPath 2003-Formularvorlagenprojekt auch migrieren und aktualisieren, um das neue durch das Namespace Microsoft.Office.InfoPath zur Verfügung gestellte .NET-Objekt zu verwenden. Dabei muss Ihr gesamter Geschäftslogikcode neu geschrieben werden, um die Mitglieder des Namespaces Microsoft.Office.InfoPath zu verwenden, doch der gesamte Code Ihres vorangegangenen Projekts wird beibehalten und von den Anweisungen (Visual C#) #if InfoPathManagedObjectModel und #endif oder den Anweisungen (Visual Basic) #If InfoPathManagedObjectModel und #End If zu Ihrer Information im Verlauf des Neuschreibens des Codes eingeschlossen.

Wenn Sie dieses Thema durch Klicken auf Hilfe im Dialogfeld mit der Aufforderung "Möchten Sie den Code aktualisieren, damit das Microsoft Office InfoPath-Objektmodell verwendet wird?" angezeigt haben, führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:

  • Klicken Sie auf Nein, um die Kompatibilität mit InfoPath 2003 beizubehalten und mit der Verwendung des durch den Namespace Microsoft.Office.Interop.InfoPath.SemiTrust zur Verfügung gestellten .NET-Objekts fortzufahren.

  • Klicken Sie auf Ja, um den Code in Ihrem InfoPath 2003-Formularvorlagenprojekt zur Verwendung des .NET-Objektmodells zu aktualisieren, das vom Namespace Microsoft.Office.InfoPath zur Verfügung gestellt wird.

Weitere Informationen über das Arbeiten mit Formularvorlagen mit verwaltetem Code finden Sie in der Dokumentation zur InfoPath-Referenz für Entwickler für Formularvorlagen mit verwaltetem Code in den Visual Studio-Tools für Anwendungen oder Visual Studio 2005-Entwicklungsumgebungen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×