Überlastet (Felder)

Das Feld "Überlastet" gibt an, ob einer der Ressourcen bei einem oder allen Vorgängen mehr Arbeit zugeordnet wurde, als sie bei normaler Arbeitskapazität bewältigen kann.

Es gibt mehrere Kategorien von "Überlastet"-Feldern.

Datentyp    Ja/Nein

Überlastet (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn ein Vorgang mit seinen Zuordnungen überlastet ist, enthält das Feld den Wert "Ja". Ein Vorgang ist überlastet, wenn bei dem Vorgang einer der Ressourcen mehr Arbeit zugewiesen wurde, als bei normaler Arbeitskapazität bewältigt werden kann.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Überlastet" zu einer Vorgangsansicht hinzu, um festzustellen, welchen Vorgängen mehr Arbeit zugeordnet ist, als die zugewiesenen Ressourcen innerhalb des vorgesehenen Zeitraums und bei normaler Arbeitskapazität bewältigen können. Sie können nach diesen Ressourcen filtern und anschließend andere Ressourcen zuordnen oder Überstunden hinzufügen.

Beispiel    Herrn Büchner, Frau Rauh und Frau Herder ist der Vorgang "Angebot vorbereiten" zugeordnet. Frau Rauh sind 10 Arbeitsstunden für einen Tag zugeordnet, der normale Arbeitstag für Frau Rauh umfasst aber nur 8 Stunden. Da bei dieser Zuordnung für Frau Rauh eine Überlastung auftritt, ist auch der Vorgang überlastet. Das Feld "Überlastet" enthält den Wert "Ja".

Hinweise    Sie können auch feststellen, ob eine bestimmte Ressource überlastet ist, indem Sie die Ressource in der Ansicht "Ressource: Grafik" anzeigen.

Überlastet (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn eine Ressource überlastet ist, dann enthält das Feld "Überlastet" den Wert "Ja". Eine Ressource ist überlastet, wenn die Ressource bei allen zugeordneten Vorgängen für mehr Arbeit eingeplant ist, als die Ressource entsprechend ihrer normalen Arbeitskapazität leisten kann. Die Arbeitskapazität einer Ressource wird über den Ressourcenkalender und die Verfügbarkeitseinstellungen im Dialogfeld Informationen zur Ressource bestimmt.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Überlastet" zu einer Ressourcenansicht hinzu, um festzustellen, welchen Ressourcen mehr Arbeit zugeordnet ist, als sie innerhalb des vorgesehenen Zeitraums bewältigen können. Sie können dann Maßnahmen ergreifen, z. B. Vorgänge neu zuordnen, Ressourcen abgleichen, andere Ressourcen zuordnen und Überstunden hinzufügen.

Beispiel    Verschiedenen Ressourcen wurde bei allen Vorgängen zu viel Arbeit zugeordnet. Sie können das Feld "Überlastet" zum Filtern und Anzeigen dieser Ressourcen verwenden.

Hinweise    Sie können auch feststellen, ob eine bestimmte Ressource überlastet ist, indem Sie die Ressource in der Ansicht "Ressource: Grafik" anzeigen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×