Öffnen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mithilfe des Dialogfelds Öffnen können Sie zu einer Datei wechseln und sie öffnen. In manchen Microsoft Office-Programmen ist dem Dialogfeld Öffnen ein anderer Name zugewiesen, um den Zweck des Dialogfelds zu verdeutlichen. So heißt z. B. das Dialogfeld Öffnen in Microsoft Office OneNote Notizbuch öffnen.

Welches 2007 Microsoft® Office System-Programm verwenden Sie?

Access

Excel

OneNote

Outlook

PowerPoint

Project

Publisher

SharePoint Designer

Visio

Word

Access

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, kann diese Schaltfläche Sie zurück zum vorherigen Ordner wechseln, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

    • Exklusiv öffnen      Klicken Sie auf Exklusiv öffnen, um eine Datei zu öffnen und zu verhindern, dass andere Benutzer mit der Datenbank arbeiten, während Sie sie geöffnet haben.

    • Exklusiv schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Exklusiv schreibgeschützt öffnen, um eine Datenbank zu öffnen und zu verhindern, dass andere Benutzer sie öffnen und Sie Änderungen daran vornehmen.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

Excel

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, können mit dieser Schaltfläche zum vorherigen Ordner zurückkehren, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

    • Als Kopie öffnen      Klicken Sie auf Als Kopie öffnen, um beim Öffnen der Datei eine Kopie zu erstellen. An der Datei vorgenommene Änderungen werden an der Kopie und nicht am Original vorgenommen.

    • Im Browser öffnen      Klicken Sie auf Im Browser öffnen, um die Datei im Webbrowser anzuzeigen.

    • Öffnen und reparieren      Klicken Sie auf Öffnen und reparieren, wenn eine Datei beschädigt ist und auf normalem Wege nicht geöffnet werden kann.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

OneNote

OneNote weist die beiden folgenden Versionen des Dialogfelds Öffnen auf:

  • Abschnitt öffnen      In diesem Dialogfeld können Sie OneNote-Abschnitte öffnen.

  • Notizbuch öffnen      In diesem Dialogfeld können Sie OneNote-Notizbücher öffnen.

Abschnitt öffnen      Das Dialogfeld Abschnitt öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in     Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, kann diese Schaltfläche Sie zurück zum vorherigen Ordner wechseln, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Notizbuch öffnen      Das Dialogfeld Notizbuch öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, kann diese Schaltfläche Sie zurück zum vorherigen Ordner wechseln, den Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen    Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

Outlook

Outlook weist die beiden folgenden Versionen des Dialogfelds Öffnen auf:

  • Kalender öffnen      In diesem Dialogfeld können Sie einen Kalender im Legacyformat (vCal) oder im neuen iCalendar-Format (iCal) öffnen.

  • Outlook-Datendatei öffnen      In diesem Dialogfeld können Sie eine Persönliche Ordner-Datei (PST) öffnen.

Kalender öffnen      Das Dialogfeld Kalender öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, können mit dieser Schaltfläche zum vorherigen Ordner zurückkehren, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • OK      Klicken Sie auf OK, um die ausgewählte Datei zu öffnen.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Outlook-Datendatei öffnen      Das Dialogfeld Outlook-Datendatei öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, können mit dieser Schaltfläche zum vorherigen Ordner zurückkehren, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • OK      Klicken Sie auf OK, um die ausgewählte Datei zu öffnen.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

PowerPoint

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, können mit dieser Schaltfläche zum vorherigen Ordner zurückkehren, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

    • Als Kopie öffnen      Klicken Sie auf Als Kopie öffnen, um beim Öffnen der Datei eine Kopie zu erstellen. An der Datei vorgenommene Änderungen werden an der Kopie und nicht am Original vorgenommen.

    • Im Browser öffnen      Klicken Sie auf Im Browser öffnen, um die Datei im Webbrowser anzuzeigen.

    • Öffnen und reparieren      Klicken Sie auf Öffnen und reparieren, wenn eine Datei beschädigt ist und auf normalem Wege nicht geöffnet werden kann.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

Project

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, können mit dieser Schaltfläche zum vorherigen Ordner zurückkehren, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

    • Als Kopie öffnen      Klicken Sie auf Als Kopie öffnen, um beim Öffnen der Datei eine Kopie zu erstellen. An der Datei vorgenommene Änderungen werden an der Kopie und nicht am Original vorgenommen.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

Publisher

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, kann diese Schaltfläche Sie zurück zum vorherigen Ordner wechseln, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

    • Im Browser öffnen      Klicken Sie auf Im Browser öffnen, um die Datei im Webbrowser anzuzeigen.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

SharePoint Designer

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, kann diese Schaltfläche Sie zurück zum vorherigen Ordner wechseln, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • In neuem Fenster öffnen      Klicken Sie auf In neuem Fenster öffnen, um eine Webseite in einer neuen Instanz von Office SharePoint Designer zu öffnen.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

Visio

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, kann diese Schaltfläche Sie zurück zum vorherigen Ordner wechseln, die Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Original öffnen      Klicken Sie auf Original öffnen, um eine Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen. Diese Option bewirkt dasselbe wie die Option Öffnen.

    • Als Kopie öffnen      Klicken Sie auf Als Kopie öffnen, um beim Öffnen der Datei eine Kopie zu erstellen. An der Datei vorgenommene Änderungen werden an der Kopie und nicht am Original vorgenommen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

Word

Das Dialogfeld Öffnen enthält die folgenden Elemente.

  • Suchen in      Klicken Sie in der Liste auf den Speicherort, an dem sich die zu öffnende Datei befindet. Verwenden Sie die Liste Suchen in, um in der Ordnerstruktur eine oder mehrere Ebenen nach oben oder unten zu navigieren.

  • Ordner vorherige     Schaltflächensymbol Beim Navigieren durch die Ordnerstruktur in der Liste der Dateien, kann diese Schaltfläche Sie zurück zum vorherigen Ordner wechseln, den Sie angezeigt. 

  • Eine Ebene nach oben     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um in den Ordner zu suchen, in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene nach oben. 

  • Löschen     Löschen Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner löschen. 

  • Neuen Ordner erstellen     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner im aktuellen Ordner erstellen. 

  • Ansichten     Schaltflächensymbol Klicken Sie auf den Pfeil neben diese Schaltfläche Datei- und Ordnernamen Ansichtsoptionen angezeigt werden. 

  • Dateien      In dieser Liste werden die Ordner und Dateien angezeigt, die sich in dem Ordner befinden, der in der Liste Suchen in angezeigt wird.

  • Dateiname      Hier können Sie den Namen der zu öffnenden Datei eingeben oder auswählen.

  • Dateityp      In dieser Liste können Sie auf den Namen des Dateiformats für die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. In den meisten Microsoft Office-Programmen können Dateien mehrerer Formate geöffnet werden, d. h., dass Sie ggf. das Format der gewünschten Datei angeben müssen.

  • Umgebung      Klicken Sie auf der Umgebungsleiste auf eine Verknüpfung, um zu dem durch die Verknüpfung dargestellten Speicherort zu wechseln.

    Hinweis : Ihre Umgebungsleiste kann von der Darstellung abweichen, weil Sie Verknüpfungen hinzufügen, entfernen oder neu anordnen können. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren des schnellen Zugriffs auf Dateien mithilfe der Umgebungsleiste.

    Symbol für Umgebungsleiste

    1. Umgebungsleiste. Die Verknüpfung Eigene Dateien ist ausgewählt.

  • Extras      Klicken Sie auf Extras, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können.

  • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die ausgewählte Datei zu öffnen. Viele Microsoft Office-Programme enthalten weitere Optionen zum Öffnen von Dateien über die Schaltfläche Öffnen. Ein Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen weist darauf hin, dass eine Liste mit Optionen verfügbar ist. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Optionen anzuzeigen. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von dem verwendeten Microsoft Office-Programm ab.

    • Öffnen      Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei mit Lese-/Schreibzugriff zu öffnen.

    • Schreibgeschützt öffnen      Klicken Sie auf Schreibgeschützt öffnen, um die Datei in einem Modus zu öffnen, in dem Sie an der Datei keine Änderungen vornehmen können.

    • Als Kopie öffnen      Klicken Sie auf Als Kopie öffnen, um beim Öffnen der Datei eine Kopie zu erstellen. An der Datei vorgenommene Änderungen werden an der Kopie und nicht am Original vorgenommen.

    • Im Browser öffnen      Klicken Sie auf Im Browser öffnen, um die Datei im Webbrowser anzuzeigen.

    • Mit Transformation öffnen      Klicken Sie auf Mit Transformation öffnen, und navigieren Sie zu der gewünschten XSL-Datei, wenn Sie eine XML-Datei (Extensible Markup Language) öffnen und auf diese eine XSLT (Extensible Stylesheet Language Transformation) anwenden möchten.

    • Öffnen und reparieren      Klicken Sie auf Öffnen und reparieren, wenn eine Datei beschädigt ist und auf normalem Wege nicht geöffnet werden kann.

  • Abbrechen      Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Programm zurückzukehren, ohne eine Datei zu öffnen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×